ohne Note
1 Test
Gut (2,2)
32 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Elek­tro­ni­sches Spiel, Brett­spiel
Mini­male Spie­leran­zahl: 1
Maxi­male Spie­leran­zahl: 3
Art: Grund­spiel
Mehr Daten zum Produkt

Ravensburger Tom & Tina - Das Tal der Tempel im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Da es drei Schwierigkeitsstufen gibt und die Anordnung der Landschaftskarten den Ablauf variiert, bleibt das Abenteuer spannend, auch wenn es bereits einige Male gespielt wurde. ...“

Testalarm zu Ravensburger Tom & Tina - Das Tal der Tempel

zu Ravensburger Tom und Tina - Das Tal der Tempel

  • Ravensburger 00529 - Tiptoi: Tom und Tina-Das Tal der Tempel (ohne Stift)
  • Ravensburger 00529 - Tiptoi: Tom und Tina-Das Tal der Tempel (ohne Stift)

Kundenmeinungen (32) zu Ravensburger Tom & Tina - Das Tal der Tempel

3,8 Sterne

32 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
15 (47%)
4 Sterne
6 (19%)
3 Sterne
4 (12%)
2 Sterne
3 (9%)
1 Stern
4 (12%)

3,8 Sterne

32 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Gesellschaftsspiele

Datenblatt zu Ravensburger Tom & Tina - Das Tal der Tempel

Typ
  • Brettspiel
  • Elektronisches Spiel
Alterseinstufung ab 7 Jahren
Minimale Spieleranzahl 1
Maximale Spieleranzahl 3
Art Grundspiel
Spielelemente
  • Kinderunterhaltung
  • Knobeln
  • Lernen
  • Logik
  • Kommunikation
  • Glück

Weiterführende Informationen zum Thema Ravensburger Tom und Tina - Das Tal der Tempel können Sie direkt beim Hersteller unter ravensburger.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Urknall mit Bam-Effekt!

AGM Magazin - Unter den Handkarten für die Spieler sind vier »Bazinga!«-Karten. Wer solch eine hat und ausspielen will, wartet bis zu dem Moment, wenn alle ihre Antworten abgegeben haben. Aber noch bevor der Master vorliest! Vielmehr muss der nun eine neue Vorgabenkarte ziehen - und die mit den alten Antworten vortragen. Dass dabei die unglaublichste Wortphysik herauskommt, ist so einsichtig wie die Relativitätstheorie. …weiterlesen