Quechua 2 Seconds 3 Fresh & Black 1 Test

ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Kapa­zi­tät 3-​Per­so­nen-​Zelt
  • Typ Wurf­zelt
  • Mehr Daten zum Produkt

Quechua 2 Seconds 3 Fresh & Black im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    19 Produkte im Test

    Dieses Wurfzelt ist keine billige Spielerei: Das 2 Seconds 3 Fresh & Black ist robust, klassisch zweilagig konzipiert und steht trotzdem binnen Sekunden. Wie bei Wurfzelten üblich, ist die Packtasche allerdings sperrig, damit muss man leben. Auch das Zelt selbst ist kein Leichtgewicht. Das dunkle Innenzelt heizt weniger auf als gedacht und ist optimal, wenn man mal tagsüber schlafen möchte. Bequeme Sitzhöhe und umfangreiche Innenausstattung. Das Zelt wieder zusammen zu falten will geübt sein, geht aber ebenfalls sehr fix. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Quechua 2 Seconds 3 Fresh & Black

zu Quechua 2 Seconds 3 Fresh & Black

  • QUECHUA Wurfzelt 2 Seconds 3 Fresh & Black für 3 Personen WEIß

Einschätzung unserer Autoren

Coo­ler Wurf, küh­ler Schlaf

Stärken

  1. Sehr schneller und einfacher Aufbau
  2. Für Einsteiger geeignet, überall aufstellbar
  3. Kühle Innenkabine

Schwächen

  1. Großes Packmaß
  2. Schwarze Innenkabine tagsüber nicht gemütlich bzw. zu dunkel

Beim Quechua 2 Seconds 3 Fresh & Black handelt es sich um ein sogenanntes Wurfzelt – es entfaltet sich durch die Federkraft des Fiberglasgestänges innerhalb von Sekunden selbst. Das Innenzelt ist schon fertig eingehängt. Im Test gab es hier keine Beanstandungen, der Selbstaufbau hat sehr gut funktioniert. Danach müssen nur noch Heringe einschlagen werden. Damit ist es ist ideal für Anfänger oder Solo-Camper, die keine Hilfe beim Aufbau haben. Kleines Manko wie bei jedem Wurfzelt: Die Tragetasche ist mit etwa 80 x 10 cm relativ sperrig. Kleiner lässt sich das Gestänge nicht zusammenbiegen.

Dunkler Innenraum, kühlende Außenhaut

Beim schwarzen Innenzelt sind die Tester geteilter Meinung: Es sorgt für Abdunkelung zum Schlafen, allerdings ist es auch bei Tag fast stockfinster darin. Das spezielle Außengewebe sorgt dafür, dass sich das Zelt in der Sonne nicht so schnell aufheizt. Dieser Effekt war im Vergleichstest tatsächlich spürbar. Die verklebten Nähte hielten dem Regentest stand. Neben den gewohnten Öffnungen gibt es noch eine Lüftungsfunktion: Das hintere Außenzelt lässt sich durch Ziehen an einer Leine anheben. Das Zelt ist mit 180 x 210 cm Innenmaß für drei Personen ausgelegt. Mit viel Gepäck eher nur für zwei, zumal es keine Apside als Stauraum gibt. Mit dem 2 Seconds XL Air III Illumin Fresh hat der Hersteller ein noch größeres Wurfzeltmodell mit 210 x 210 cm Innenraum und mit großem Vorraum im Angebot.

von Bernhard

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Zelte

Datenblatt zu Quechua 2 Seconds 3 Fresh & Black

Kapazität 3-Personen-Zelt
Typ Wurfzelt
Abmessungen 210 x 180 x 104 cm (Innenzelt), 275 x 193 x 105 cm (Außenzelt)
Gewicht 4,2 kg
Packmaß 77 x 10 cm
Eigenschaften
  • Wasserdicht
  • Winddicht
  • Atmungsaktiv
Material Außenzelt Polyester
Material Innenzelt Polyester
Wassersäule Außenzelt 2000 mm
Wassersäule Boden 5000 mm
Ausstattung
  • Zeltinnentaschen
  • Mückennetz
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 2030818

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf