• Sehr gut

    1,4

  • 0  Tests

    14  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,4)
14 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Kapa­zi­tät: 3-​Per­so­nen-​Zelt
Typ: Kup­pel­zelt / Iglu­zelt
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Qeedo QuickPine 3

Ein Drei-​Sekun­den-​Zelt das kei­nes ist

Es ist die Traumvorstellung eines jeden Campingfans: die handliche Packtasche auf, Zelt raus und zack, aufgebaut. So ähnlich verspricht es der Hersteller Qeedo mit dem Quick Pine 3. Als Drei-Sekunden-Zelt in die Kategorie der Wurfzelte eingereiht, benötigt jedoch selbst der geübte Ausflügler deutlich länger.

Innovatives Gestänge soll Vorteil bieten

So gibt es tatsächlich Wurfzelte, die in wenigen Sekunden stehen und nur noch im Boden verankert werden müssen. Den deutlichen Nachteil, den diese mit sich bringen, wollte Qeedo mit einer neuen Gestängeart lösen: das große Packmaß und die damit verbundene Unhandlichkeit der Wurfzelte. Das Aufbausystem hier ist dem eines Regenschirms nachempfunden und benötigt nach einiger Übung tatsächlich nur einen Handgriff. Allerdings steht damit erst das Grundgerüst. Das Doppeldach muss nun erst noch darüber gezogen und alles im Boden verankert werden. Für Camper, die mehr als drei Sekunden zum Aufbau einplanen können und vor allem Wert auf ein mit 75x18x18 Zentimetern geringes Packmaß legen, ist dieses Zelt bei gutem Preis-Leistungs-Verhältnis trotzdem zu empfehlen. Allerdings ist es mit knapp 4,5 Kilogramm für die Größe eher schwer.

Ausbaufähige Qualität

Einige Produkttester berichten davon, dass das Gestänge sehr instabil ist. Das Zelt sei mehrmals in sich zusammen gefallen oder hätte Mulden gebildet, in denen sich das Regenwasser sammelte. Abgesehen davon ist es aber gut verarbeitet. Die Nähte sind versiegelt und die Wassersäule ist mit 2000 Millimetern für eine hohe Dichtigkeit ausreichend. Auch für Ventilation ist mit gleich drei Öffnungen gesorgt, sodass sich kein Kondenswasser im Inneren bilden kann. Bei drei Personen auf engem Raum ist das schnell passiert. Zusätzlichen Platz bietet das Zelt durch einen Vorraum, in dem Gepäck oder Schuhe gelagert werden können. Bei starkem Regen oder Feuchtigkeit entfällt diese Option jedoch beinahe wieder, da es keinen Boden hat. Wer eine zusätzliche Plane mitbringt, kann aber auch dieses Problem lösen.

Fazit

Ein Wurfzelt, das keines ist. Dennoch kann das Quick Pine mit schnellem und einfachem Aufbau glänzen, klarer Vorteil ist das dabei sehr viel kleinere Packmaß als bei üblichen Wurfzelten. Auch der Abbau ist einfach. Ein Problem sprechen viele Rezensenten aber immer wieder an. Demnach passt das abgebaute Zelt kaum mehr in die mitgelieferte Tasche. Mit derzeit rund 90 EUR bei Amazon gibt es erschwinglichere Alternativen für den kurzen Campingurlaub zu zweit oder dritt. Wem ein schneller Aufbau aber ein paar Euro mehr wert ist, kann hier durchaus zugreifen.

zu Qeedo Quick Pine 3

  • Qeedo Quick Pine 3 Canopy, Zelt Vordach - passend für Qeedo Quick Pine 3 (2020)
  • Qeedo Quick Pine 3 Campingzelt, Sekundenzelt mit Quick-Up-System - Lakeblue

Kundenmeinungen (14) zu Qeedo Quick Pine 3

4,6 Sterne

14 Meinungen in 1 Quelle

4,6 Sterne

14 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Zelte

Datenblatt zu Qeedo Quick Pine 3

Kapazität 3-Personen-Zelt
Typ Kuppelzelt / Igluzelt
Abmessungen 290 x 210 x 130 cm (L x B x H)
Gewicht 4,5 kg
Packmaß 75 x 18 x 18 cm (L x B x H)
Eigenschaften Wasserdicht
Material Außenzelt Polyester
Material Innenzelt Polyester
Wassersäule Außenzelt 2000 mm
Ausstattung
  • Zeltinnentaschen
  • Mückennetz

Weiterführende Informationen zum Thema Qeedo QuickPine 3 können Sie direkt beim Hersteller unter qeedo.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: