Fotobuch Classic Hardcover (Quadratisch) Produktbild
  • Gut 1,9
  • 4 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (1,9)
4 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Foto­buch
Mehr Daten zum Produkt

PosterXXL Fotobuch Classic Hardcover (Quadratisch) im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (80 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    Platz 6 von 8

    „... Mit der Gestaltung seines Fotobuches kann man nach nur zwei Klicks beginnen, allerdings stehen deutlich weniger Gestaltungsmöglichkeiten und Vorlagen zur Verfügung wie in anderen Programmen. Leider funktioniert die Maussteuerung an einem Foto nicht mehr, wenn man es gedreht hat ... Poster XXL ist einer der wenigen Anbieter, bei denen das Layout genau auf den Seiten platziert ist. ...“

  • 67,5 von 100 Punkten

    Platz 3 von 5

    „Die Qualität stimmt, die Lieferzeit ist mit acht Tagen relativ lang. Wer jedoch nicht selbst Hand an seine Bilder legen möchte, greift besser zur Konkurrenz.“

  • „gut“ (1,6)

    Preis/Leistung: 2,50

    Platz 3 von 8

    Gesamtkosten: 2,50;
    Bedienbarkeit der Software: 1,00;
    Kreative Bearbeitungsmöglichkeiten: 1,70;
    Bearbeitungs- und Versand-Dauer: 2,00;
    Verpackung: 1,00;
    Qualitätseindruck: 1,40.

  • 4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Sternen

    Platz 1 von 8

    Qualität (45%): 5 von 5 Sternen;
    Bestellprozess (25%): 4 von 5 Sternen;
    Lieferzeit (10%): 4 von 5 Sternen;
    Preis/Leistung (10%): 4,5 von 5 Sternen;
    Service (10%): 4,5 von 5 Sternen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu PosterXXL Fotobuch Classic Hardcover (Quadratisch)

Typ Fotobuch
Druckverfahren Digitaldruck

Weiterführende Informationen zum Thema PosterXXL Fotobuch Classic Hardcover (Quadratisch) können Sie direkt beim Hersteller unter posterxxl.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Foto-Finish

Computer - Das Magazin für die Praxis 11/2015 - Das ist eine gute Methode, die Bildqualität und das Versandtempo eines Anbieters genauer unter die Lupe zu nehmen. Während des Tests bot beispielsweise Lidl 100 Fotos im 9er-Format ganz und gar gratis an, lediglich 1,99 Euro Versandkosten standen auf der Rechnung. Gibt es große Unterschiede bei der Qualität der Abzüge? Kaum. Der Großteil der Anbieter lieferte sehr ordentliche Abzüge, die sich qualitativ auf einem ähnlich hohen Niveau bewegten. …weiterlesen

Geschenk gefällig?

COLOR FOTO 5/2015 - Wem das zu teuer ist, der bekommt freilich auch Digitaldruck-Varianten mit Soft- oder Hardcover, wahlweise auf dickerem Premium-Papier ab 22 Euro oder mit Hochglanz-Veredelung ab 25 Euro. Getestet haben die Autoren die Variante Fotopapier matt - glänzend kostet nochmal 3 Euro extra. Bezahlen können Interessenten bei Cewe mit allen gängigen Methoden außer Vorkasse und Nachnahme. Die Versandkosten betragen 4 Euro. …weiterlesen

Das beste Fotobuch

Macwelt 9/2014 - Die Gestaltung mit iPhoto oder Aperture ist komfortabel und bietet naturgemäß die beste Integration in das Apple-Umfeld. Für die Bestellung dient die in iTunes hinterlegte Apple-ID. Ü ber den Apple Store kann man seine Bestellungen einsehen und eine Sendung verfolgen. In iPhoto kann man in den Bucheinstellungen auswählen, ob man das Apple-Logo am Ende des Buches gedruckt (voreingestellt) oder nicht mitgedruckt haben möchte. …weiterlesen

Individuelle Geschenke

DigitalPHOTO 12/2013 - Bewertungskriterien für den Bestellprozess waren Aspekte wie eine einfache Bedienung, die gebotene Auswahl, vorhandene Assistenten, Klarheit und Logik der Benutzerführung usw. Weitere bewertete Aspekte waren die Liefergeschwindigkeit, der Service (z. B. Kundenbewertungen, Prüfsiegel, Bezahlmöglichkeiten, Testurteile, direkter Kundenservice) sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Anbieter erlaubten sich allesamt keinerlei echte Schnitzer. Jedes gelieferte Fotobuch kann sich sehen lassen. …weiterlesen

Galerie im Web

MyMac 4/2012 (Juli/August) - Dann sind Sie vermutlich auch an einem Feedback interessiert und müssen dementsprechend einen Weg wählen, der eine Kommentarfunktion für Besucher bietet. Matthias Zehden Facebook und Twitter Sollen nicht besonders private Fotos dem breiteren Freunde sk reis gezeig t un d dann eifrig ko mm entier t werden , ist Facebook die richtige Plat t form. Hier sind schon of t alle Freunde versammelt. Die Bilder lassen sich auch direk t aus iPhoto über "Bereitstellen" hochladen. …weiterlesen

„Digitalbilder auf Leinwand“ - Teil 2

DigitalPHOTO 1/2011 - Die günstigste Leinwand im Test (50 x 75 x 2 cm, inkl. Versand) erhält man für knapp 25 Euro bei Photodose; der Preis-Leistungs-Tipp geht an die 38,99 Euro teure Leinwand von G-Picture. Eine „Empfehlung“ erhält Mootivoo für das wechselbare Alu-Rahmen-System. Die beste Bildqualität liefern Whitewall, Printeria, Fineartprint und G-Picture. Am besten verarbeitet sind die Leinwände von Artido, Feinwand, Fineartprint, Fotobuch.de, Mootivoo, My-Art-Print, PosterXXL und Printeria. …weiterlesen

„Fotodienstleister“ - Poster-Dienstleister

MAC LIFE 10/2009 - ifolor hat seine Wurzeln in Kreuzlingen und betreibt eigene Fotogroßlabore in der Schweiz und Finnland. Die Franzosen von foto.com setzen bei der Ausbelichtung auf Fuji Mini Labs, und Abzüge der Fotokasten GmbH im schwäbischen Waiblingen werden bei einem exklusiven Partner auf Fuji Frontier Ausbelichtern zu Papier gebracht. Abzüge von posterXXL hingegen werden bei einem exklusiven Partner auf HP-Papier gedruckt. …weiterlesen

Das besondere Zeitdokument Fotobücher

DigitalPHOTO 9/2005 - Sie benötigen ein entsprechendes Layout-Programm des Herstellers, das kostenlos aus dem Internet bezogen werden kann. Einzige Ausnahme ist iPhoto, das zur kostenpflichtigen iLife-Suite von Apple gehört. Ist die Software installiert, können Sie sich in Ruhe an die Gestaltung Ihres Fotobuches machen. Die wichtigste Frage am Anfang ist, welches Format und welche Bindung das Fotobuch haben soll. Die Bindung hat maßgeblichen Einfluss auf die maximale Seitenzahl und die Kosten pro Buch. …weiterlesen

Fotobuch selbst gemacht

MacweltPRO 4/2010 - Nur bei Myphotobook.de ist es umständlicher, denn die Übertragung des Fotobuchs dauert deutlich länger als bei den anderen Testkandidaten, und man kann das Fotobuch nur über die Internetseite bestellen. Dafür ist es möglich, über die Webseite von Myphotobook jederzeit bereits erstellte Fotobücher nachzubestellen. Bis auf Apple kann man übrigens bei allen Anbietern unterschiedliche Fotobücher in eine Bestellung aufnehmen. …weiterlesen

Fotoschätze hinter Acrylglas

DigitalPHOTO 10/2014 - Das liegt insbesondere an einer einige Millimeter dicken Schicht aus Acryl über dem Bild. Man bekommt das Gefühl, das Motiv wird "greifbar". Durch die Materialstärke scheinen die Drucke vor der Wand zu schweben, was den Eindruck von Räumlichkeit noch verstärkt. Eines sollten Sie bei Acryl allerdings beachten: Die Oberflächen sind glänzend und reflektieren das Licht. Bei entsprechenden Raumverhältnissen, zum Beispiel gegenüber einem Fenster, empfehlen sich daher Alternativen mit matter Oberfläche. …weiterlesen

Das Album zur Reise

COLOR FOTO 9/2011 - So wählten die Tester Hochkant-A4. Im Editor ziehen Anwender sowohl Bilder als auch eines von vier Seiten-Layouts einfach mit der Maus auf die gewünschte Seite. Layouts und Hintergrundfarbe lassen sich nur für eine Seite festlegen, nicht jedoch fürs ganze Album. Freies Anordnen von Bildern unterstützt die Software per optional zuschaltbaren Hilfslinien und Raster – im Profi-Modus dürfen Anwender sogar Zahlenwerte für die Bildpositionierung angeben. …weiterlesen

Fotobücher für die Ewigkeit

CanonFoto 3/2014 (Juni-August) - Testumfeld:Im Vergleich standen sich 11 Anbieter von Online-Bilderdiensten gegenüber, von denen jeweils ein Fotobuch zum Thema „Hochzeit“ beurteilt wurde. Darunter befanden sich 3 Fotobücher im Direktdruck sowie 8 belichtete Fotobücher. Die Bewertungen reichten von 4 bis 4,5 von jeweils 5 möglichen Sternen. Zur Urteilsfindung dienten die Testkriterien Qualität, Bestellprozess und Lieferzeit sowie Preis/Leistung und Service. …weiterlesen

Bilder von Dir ...

Computer - Das Magazin für die Praxis 9/2013 - Fotobücher sind das perfekte Geschenk oder eine schöne Erinnerung an Traumurlaub, Familienfeier & Co. Die Redaktion hat sechs Anbieter getestet.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich sechs Bilderdienste. Sie erhielten alle die Note „gut“. Als Testkriterium diente in allen Fällen die Bedienung. Zwei Bilderdienste wurden zusätzlich anhand des Kriteriums Qualität beurteilt, bei den anderen vier getesteten Produkten war das Kriterium Preis-Leistungs-Verhältnis Teil der Bewertung. …weiterlesen