Nuss-Nougat-Creme ohne Palmöl Produktbild
Mangelhaft (5,0)
1 Test
Gut (1,8)
116 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Art: Nuss-​Nou­gat-​Creme
Mehr Daten zum Produkt

Nudossi Nuss-Nougat-Creme ohne Palmöl im Test der Fachmagazine

  • „ungenügend“

    20 Produkte im Test

    Stärken: -.
    Schwächen: höchste Mineralölbelastung im Test; hoher Zuckergehalt; enthält Glycidol (gilt als krebserregend). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Nudossi Nuss-Nougat-Creme ohne Palmöl

  • Nudossi Haselnuss-Nougat-Crème mit 36 % Haselnüssen (ohne Palmöl) im Eimer UTZ

Kundenmeinungen (116) zu Nudossi Nuss-Nougat-Creme ohne Palmöl

4,2 Sterne

116 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
74 (64%)
4 Sterne
12 (10%)
3 Sterne
17 (15%)
2 Sterne
8 (7%)
1 Stern
5 (4%)

4,2 Sterne

116 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Brotaufstriche

Datenblatt zu Nudossi Nuss-Nougat-Creme ohne Palmöl

Art Nuss-Nougat-Creme
Bioprodukt fehlt
Fettgehalt 39%
Zuckergehalt 47%

Weiterführende Informationen zum Thema Nudossi Nuss-Nougat-Creme ohne Palmöl können Sie direkt beim Hersteller unter nudossi.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Konkurrenz für Butter

Stiftung Warentest - Bei ihrer Raffination entstehen jedoch Schadstoffe: Glycidyl-Ester. Mit den aktuellen Technologien lassen sie sich nicht ganz vermeiden, wir fanden sie in allen Produkten. Ihr Gehalt ist bei den meisten Margarinen im Test sehr gering. Einige sind aber deutlich mit ihnen belastet: Eden, Provamel und Sana. In Sonja, einem Streichfett von Anbieter Vandemoortele, wiesen wir die höchste Menge an Glycidyl-Estern nach. So viel, dass wir sie mit mangelhaft bewerten. …weiterlesen

Von Feld, Wald und Wiese

Stiftung Warentest - Welche Folgen beobachten Sie? Nach einem Komplettverlust der Völker geben die meist älteren Imker häufig auf. Einige Obstbauern suchen schon händeringend nach Bienen zur Bestäubung. Wir vermuten auch Auswirkungen auf das Ökosystem: Fehlen die Bienen als Bestäuber, ist der Fortbestand vieler Pflanzen- und Tierarten bedroht. Wer die Bienenhaltung fördern will, kauft direkt bei den Imkern. Sie bleiben trotz generell hoher Nachfrage teilweise auf ihrem Honig sitzen. …weiterlesen