Nitecore NU35 2 Tests

Gut (2,0)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Leucht­mit­tel LED
  • Leucht­weite 48 m
  • Mehr Daten zum Produkt

Nitecore NU35 im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    Platz 4 von 6

    „... Zusätzlich zum integrierten Akku lassen sich drei AAA-Zellen einsetzen. Sie verlängern die Laufzeit und machen die Nitecore für jene interessant, die lieber Reservebatterien als Powerbank und Ladekabel mitnehmen. ... Zwar leuchtet die NU35 weder sehr weit noch besonders homogen aus, doch zum Wandern reicht’s allemal. Praktisch: die Tastenabdeckung für den Transport sowie die Kapazitätsanzeige.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Als einziges Modell kann die Nitecore NU35 ... auf zwei Energiequellen zurückgreifen – wenn man den integrierten Akku (2,18 Wh) mit drei AAA-Zellen ergänzt. Auf kleinster Leuchtstufe brennt sie dann 340 Stunden lang! Klasse: das zweistufige Rotlicht.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Nitecore NU35

zu Nitecore NU35

  • Nitecore LED Stirnlampe »NU35 LED Stirnlampe 460 Lumen«
  • NiteCore NU35 LED Stirnlampe 460 Lumen
  • Nitecore NU35 - Dual Power, 460 Lumen, Akku- und Batteriebetrieb
  • Nitecore LED Kopflampe NU35 - Dual Power
  • Nitecore NU35 LED Kopflampe, Stirnlampe, Headlamp, USB-C, max.

Kundenmeinungen (12) zu Nitecore NU35

4,6 Sterne

12 Meinungen in 1 Quelle

4,6 Sterne

12 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Dop­pelt hält län­ger

Stärken

  1. kann bei Bedarf mit zusätzlichen Batterien betrieben werden
  2. wiederaufladbare Batterie verbaut
  3. hell
  4. robust

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Bei der NU35 entscheiden Sie zwischen der integrierten Li-ion Batterie oder dem Betrieb mit drei AAA-Batterien. Damit lässt sich nicht nur Energie sparen. So können Sie auch die Lebensdauer der Leuchte verlängern, denn im Betrieb nutzt diese zuerst die AAA-Batterien und dann erst die eigene Li-ion, die Sie im Übrigen per USB-C wieder aufladen können. Zu den zahlreichen Modi der Stirnlampe gehört auch ein Rotlicht. Bei Nutzern bekommt sie Pluspunkte für ihre Helligkeit und den guten Sitz des Stirnbands. Sie ist etwas schwerer als andere Modelle der NU-Reihe und auch etwas teurer, die integrierte Batterie wiegt das aber schnell auf.

von Trixy Freude

Fachredakteurin im Ressort Motor, Reisen und Sport – bei Testberichte.de seit 2017.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Nitecore NU35

Leuchtmittel LED
Leuchtweite 48 m
Maximale Leuchtdauer 170 h
Minimale Leuchtdauer 0,25 h
Outdoor-Tauglichkeit Strahlwasserschutz (IPX6)
Maximale Lichtleistung 460 Lumen
Gewicht 80 g
Kompatible Batterie-Größen zusätzl. Fach für 3 x AAA-Batterien/Akkus vorhanden (empfohlene Spannung: 1,5V)
Kompatible Akku-Größen integrierter Li-Ion-Akku (590 mAh, nicht austauschbar)
Ausstattung
  • USB-Aufladung
  • Rotes Nachtsichtlicht
  • Reflektierendes Band
Weitere Produktinformationen: Hinweis: Werden zusätzlich Batterien in das vorgesehene Fach eingesetzt, greift die Stromversorgung zunächst auf die Batterien zu.

Weiterführende Informationen zum Thema Nitecore NU35 können Sie direkt beim Hersteller unter nitecore.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf