MBP 36S Produktbild

Ø Befriedigend (2,7)

Tests (2)

Ø Teilnote 2,4

(126)

Ø Teilnote 3,0

Produktdaten:
Übertragung: Mit Video­ka­mera
Geräuschaktivierung: Ja
Gegensprechen: Ja
Reichweite: 300 m
Funkverbindung: Digi­tal
Nachtlicht: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Motorola MBP 36S im Test der Fachmagazine

    • ÖKO-TEST

    • Ausgabe: 7/2017
    • Erschienen: 06/2017
    • 14 Produkte im Test

    Stärken: gute Sprachqualität.
    Schwächen: mittelmäßige Ausstattung, sehr hohe Strahlung, Bedienungsanleitung etwas knapp, Geräuschempfindlichkeit nicht regelbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • eGarden.de

    • Erschienen: 11/2016
    • Produkt: Platz 1 von 10

    „gut“ (2,39)

zu Motorola MBP 36S

  • MOTOROLA Digitales Video Babyphone MBP 36 S mit Farbdisplay

    Mit 3, 5 Zoll Farbdisplay und ferngesteuerter Kamera / mit Schwenk - , Neigungs - und Zoomfunktion, Infrarot - ,...

  • Motorola MBP36S Digital Video Baby Monitor (UK Plug)

    The 3. 5 - inch LCD colour display shows sound and video monitoring, with infrared night vision so that you can monitor ,...

  • Motorola Digitales Babyphone mit Kamera MBP36S, 300 m

    Schau Deinem Kind beim Träumen zu – mit dem praktischen Babyphone von Motorola. Lieferumfang: Elterneinheit, ,...

  • Motorola Babyphone MBP36S

    Motorola Babyphone MBP36S

  • Motorola MBP36S Video Monitor

    Display: 3, 5 Zoll hochsensibles Mikrofon Nachtsichtfunktion Schlaflieder Zoom

  • Motorola Babyphone MBP36S Babyüberwachung Babysicherheit, weiß . ME465

    Motorola Babyphone MBP36S Babyüberwachung Babysicherheit, weiß . ME465

Kundenmeinungen (126) zu Motorola MBP 36S

3,0 Sterne

126 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
32 (25%)
4 Sterne
20 (16%)
3 Sterne
23 (18%)
2 Sterne
13 (10%)
1 Stern
39 (31%)

3,0 Sterne

126 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Motorola MBP36S

Das „Zuverlässige“ erhält einen Nachfolger

Mit dem MBP 36 hat Motorola vor einigen Jahren eines der anerkannt besten Babyphones an den Markt gebracht. Im „ETM Testmagazin“ 4/2012 wurde das Gerät sogar der unbestrittene Testsieger, was vor allem an der guten Übertragungsqualität und den scharfen Bildern lag. Denn die Konkurrenz unter den Videobabyphones leidet vielfach unter dermaßen schlechten Bildübertragungen, dass der Sinn des Features an sich in Frage gestellt werden muss. Nun hat das MBP 36 einen Nachfolger erhalten – das MBP 36S.

Kamera mit Nachtsichtfunktion

Während sich die Elterneinheit mit dem Videobildschirm nahezu unverändert präsentiert, ist die im Kinderzimmer installierte Kameraeinheit deutlich überarbeitet worden. Sie ähnelt jetzt viel stärker einer handelsüblichen Webcam, vor allem der etwas gewöhnungsbedürftige Kranz aus Infrarot-LEDs ist nun hinter einer schwarzen Glasverblendung verschwunden, so dass er nicht mehr so stark auffällt. Eine Nachtsichtfunktion ist natürlich trotzdem weiterhin an Bord, und die Bilder sollen ebenso gut ausfallen wie am Tage.

Schlaflieder, Temperaturüberwachung und Lärmpegelanzeige

Zu den Funktionen des üppig ausgestatteten Babyphones gehören ferner eine verschlüsselte Übertragung, eine Raumtemperaturanzeige und eine Schlafliederfunktion. Dank einer Zwei-Wege-Kommunikation kann man zudem nicht nur den Nachwuchs beobachten, sondern gegebenenfalls auch beruhigend auf ihn einwirken. Eine Lärmpegelanzeige hilft dabei, einzuschätzen, wie laut es im Kinderzimmer gerade wirklich zugeht. Und das über eine erstaunliche Entfernung hinweg: Die Reichweite des MBP 36 S beträgt im offenen Gelände bis zu 300 Meter, in Innenräumen bis zu 50 Meter.

Man darf die enorm gute Reichweite des Vorgängers erwarten

Und das sind keine leeren Versprechen, wenn man den Vorgänger betrachtet. Dem wurde nämlich eine vollkommen störungsfreie Übertragung auch in Gebäuden mit sehr dicken tragenden Wänden und viel verbautem Stahlbeton attestiert. Auch im Garten oder auf der Terrasse habe man mit diesem Babyphone kein Problem, sein Würmchen im Kinderzimmer zu beobachten, selbst wenn dieses auf der anderen Seite des Hauses liege. Und da das Motorola MBP 36S technisch auf dem MBP 36 basiert, dürfte dieser Vorteil auch hier wieder zu genießen sein. Dafür muss man aber tief in die Tasche greifen: 200 Euro werden für das Motorola-Babyphone fällig.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Motorola MBP 36S

Betriebsart
  • Netz
  • Batterie
Frequenz von 2400 MHz
Weitere Kontrollfunktionen Bildübertragung
Geräusch- & Bildübertragung
Übertragung Mit Videokamera
Regelbare Mikrofonempfindlichkeit fehlt
Lautstärkeregler vorhanden
Geräuschaktivierung vorhanden
Gegensprechen vorhanden
Bewegungsaktivierung fehlt
Nachtsicht vorhanden
Reichweite & Stromversorgung
Reichweite 300 m
Stromversorgung Elterneinheit Kabellos und netzgebunden
Stromversorgung Babyeinheit Netzgebunden
Integrierte Ladefunktion vorhanden
Sicherheit
Reichweitenkontrolle vorhanden
Batterie-/Akkustandswarnung vorhanden
Optische Geräuschanzeige vorhanden
Abschaltbare Reichweitenkontrolle fehlt
Bewegungsmelder (Sensormatte) fehlt
Vibrationsalarm fehlt
Verbindung & Kanäle
Funkverbindung Digitalinfo
Ausstattung
Raumtemperaturanzeige vorhanden
Luftfeuchtigkeitsanzeige fehlt
Schlaflieder vorhanden
Nachtlicht fehlt
Timer-Funktion fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Beurer BY84Audioline Watch & Care V 130Motorola MBP27 TMotorola MBP33SAngelcare AC403-DAngelcare AC701-DAudioline Babysense 5 Video Drei in EinsD-Link EyeOn Baby Monitor HD 360 (DCS-855L)Beurer BY 99 DualPhilips Avent SCD560/00