Mendler Seattle Test

(Bürostuhl)
  • keine Tests
48 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Bürodrehstuhl
  • Funktionen: Rückenlehne verstellbar, Armlehnen verstellbar, Wippmechanik
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Seattle

Hoch belastbar, für gestandene Büroarbeiter

Bei einem Bürodrehstuhl, der vorwiegend für schwere Menschen entwickelt worden ist, besteht die Herausforderung mehrheitlich darin, besonders haltbare Funktionsteile und Materialien zu verwenden. Der Mendler Seattle ist diesen Herausforderungen offenbar gewachsen, wie Kundenbewertungen zeigen: Das XXL-Modell wurde nicht einfach nur groß und breit, sondern auch besonders robust und stabil gefertigt. Gemäß den Angaben des Herstellers wurde es ursprünglich für Menschen in den USA entwickelt und gefertigt – doch es erfüllt offenbar auch alle Kritierien, die man hierzulande an ein Schwergewichtsmodell anlegt.

Rückenlehne aus Stahl gefertigt

Allein die Eckdaten können sich sehen lassen: Der Drehstuhl ist mit 150 Kilogramm belastbar sowie breiten- und höhenverstellbar, vor allem lassen sich die Armlehnen auch im Abstand zueinander verstellen. Laut Hersteller steht eine Sitzfläche von 51 x 49 in der Breite und Tiefe zur Verfügung, wobei die Gesamtbreite des Stuhls von 69 bis 73 Zentimeter variieren kann – je nach Weiteneinstellung der Armlehnen. Letztere eröffnet nicht nur eine bequemere Armauflage, sondern auch mehr Aufsteh- und Einstiegsfreiheit. Das stärkste Argument für die eingangs erwähnte Anforderung der Haltbarkeit aber ist der Umstand, dass die Rückenlehne aus Stahl besteht und verschweißt wurde – nicht wie üblich im Billig- bis Mittelpreissegment aus einem Kunststoffrahmen besteht.

Stabiler Widerstand der Wippfunktion

Der Hersteller verspricht, dass die Gasdruckfeder auf Dauergebrauch und bis 150 Kilogramm ausgelegt sei – und offenbar gibt es dem nichts hinzuzfügen. Aus Nutzersicht, darunter erfahrene Schwergewichte bis nahe der Belastbarkeitsgrenze des Stuhls, berichten von der Robustheit der tragenden Teile, des verstärkten Kunststoff-Fußkreuzes und der fünf Kunsstoffrollen; genauso stabil verhalte sich auch die Widerstandskraft der Wippfunktion der Sitzfläche. Passend zum XXL-Konzept sorgen die verstärkte Polsterung, die Netzstruktur und der Textilbezug für angenehmen Luftdurchsatz im Sommer, und vor allem starke Schwitzer werden diese Vorzüge gegenüber (Kunst-)Lederausführungen zu schätzen wissen. Ansonsten gibt es nichts, was gegen den Seattle spräche – für 117 EUR (Amazon) bietet er alles, was ein gestandener Büroarbeiter wirklich benötigt.

zu Mendler Seattle

  • Mendler Profi-Bürostuhl Seattle, Chefsessel Drehstuhl, 150kg belastbar,

    - Extrem stabil - Bis zu 150 kg belastbar - Ursprünglich für US - Markt entwickelt - 5 stabile Doppellaufrollen - ,...

  • Mendler Profi-Bürostuhl Seattle, Chefsessel Drehstuhl, 150kg belastbar,

    - Extrem stabil - Bis zu 150 kg belastbar - Ursprünglich für US - Markt entwickelt - 5 stabile Doppellaufrollen - ,...

  • Profi-Bürostuhl Seattle Chefsessel Drehstuhl, 150kg belastbar, schwarz

    Profi - Bürostuhl Seattle Chefsessel Drehstuhl, 150kg belastbar, schwarz

  • Mendler Profi-Bürostuhl Seattle, Chefsessel Drehstuhl, 150kg belastbar,

    - Extrem stabil - Bis zu 150 kg belastbar - Ursprünglich für US - Markt entwickelt - 5 stabile Doppellaufrollen - ,...

Kundenmeinungen (48) zu Mendler Seattle

48 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
23
4 Sterne
7
3 Sterne
5
2 Sterne
5
1 Stern
8

Datenblatt zu Mendler Seattle

Funktionen Wippmechanik, Armlehnen verstellbar, Rückenlehne verstellbar
Typ Bürodrehstuhl
Verfügbare Materialien Stoff

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen