Lollipop Die smarte Baby-Kamera 1 Test

Befriedigend (3,0)
Gut (1,9)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Über­tra­gung Mit Video­ka­mera
  • Gegen­spre­chen Ja  vorhanden
  • Funk­ver­bin­dung WLAN
  • Mehr Daten zum Produkt

Lollipop Die smarte Baby-Kamera im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 20.03.2019
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,0)

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Lollipop Die smarte Baby-Kamera

zu Lollipop Baby Monitor mit True Crying Detection

  • Lollipop Baby Monitor mit True Crying Detection (Türkis) -
  • Lollipop Baby Monitor mit True Crying Detection (Zuckerwatte) -
  • Lollipop Baby Monitor mit True Crying Detection (Pistazie) -
  • Lollipop Baby Monitor mit True Crying Detection (Türkis) -
  • Lollipop Baby Monitor mit True Crying Detection (Zuckerwatte) -
  • Lollipop Baby Monitor mit True Crying Detection (Pistazie) -

Kundenmeinungen (1.831) zu Lollipop Die smarte Baby-Kamera

4,1 Sterne

1.831 Meinungen in 1 Quelle

4,1 Sterne

1.831 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Wifi-​Baby­phone mit klei­nen Schwä­chen

Stärken

  1. arbeitet per WLAN-Verbindung
  2. kompaktes Design
  3. Temperatursensor

Schwächen

  1. Bild- und Tonübertragung verzögert
  2. umständliche Einstellung

Im Prinzip ist das Lollipop Video-Babyphone eine interessante Sache: Da es über WLAN verbunden wird, hat es prinzipiell eine unendliche Reichweite, Hauptsache das Gerät befindet sich mit dem Smartphone zur Steuerung in einem Netzwerk. Punkten kann auch das Design und die Handhabung: Die Kamera lässt sich flexibel biegen und am Gitter des Babybetts befestigen. Die Verbindung zum Netzwerk wird Tests und Nutzern zufolge schnell aufgebaut. Dann jedoch kommen einige Schwächen in der B-Note: Die Bild- und Tonübertragung ist häufig verzögert, die Einstellungen im Menü erfordern einige Einarbeitung. Für die dauerhafte Überwachung ist zudem ein starker Smartphone-Akku notwendig, da dieser sehr beansprucht wird. Insgesamt ist der Preis von rund 170 Euro für das Gerät nicht angemessen, da viele Funktionen nicht so arbeiten, wie es zu erwarten wäre.

von Nadia Hamdan

Fachredakteurin im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2017.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Babyphones

Datenblatt zu Lollipop Die smarte Baby-Kamera

Geräusch- & Bildübertragung
Übertragung Mit Videokamera
Gegensprechen vorhanden
Nachtsicht vorhanden
Reichweite & Stromversorgung
Stromversorgung Babyeinheit Netzgebunden
Integrierte Ladefunktion fehlt
Sicherheit
Optische Geräuschanzeige vorhanden
Bewegungsmelder (Sensormatte) fehlt
Verbindung & Kanäle
Funkverbindung WLANinfo
Ausstattung
Raumtemperaturanzeige vorhanden
Luftfeuchtigkeitsanzeige vorhanden
Schlaflieder vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Lollipop Baby Monitor mit True Crying Detection können Sie direkt beim Hersteller unter finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf