• Gut 2,4
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,4)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Lachs
Zubereitung: Tief­kühl­kost
Bioprodukt: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Lidl / Oceansea Lachsfilet ohne Haut im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,1)

    Platz 3 von 14

    Sensorisches Urteil (45%): „gut“ (2,0);
    Schadstoffe (25%): „gut“ (1,9);
    Mikrobiologische Qualität (10%): „gut“ (1,8);
    Verpackung (5%): „befriedigend“ (2,8);
    Deklaration (15%): „befriedigend“ (3,0).

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 3 von 9

    Sensorisches Urteil (45%): „befriedigend“ (3,0);
    Schadstoffe (20%): „gut“ (1,8);
    Mikrobiologische Qualität (10%): „sehr gut“ (1,3);
    Nematoden (5%): „ausreichend“ (4,0);
    Verpackung (5%): „gut“ (1,9);
    Deklaration (15%): „befriedigend“ (3,5).

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lidl / Oceansea Lachsfilet ohne Haut

Typ Lachs
Zubereitung Tiefkühlkost
Herkunft Färör
Bioprodukt fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Das Büfett ist eröffnet

Stiftung Warentest 1/2015 - Teils werden sie kaltgeräuchert angeboten oder mit Raucharoma, eingelegt in Öl. Damit sie dem Räucherlachs optisch näher kommen, werden geräucherter Seelachs und Alaska-Seelachs rot gefärbt. Um Verwechslungen mit Räucherlachs zu vermeiden, muss auf dem Etikett der Hinweis "Lachsersatz" stehen. Keine Vorräte anlegen. Räucher- lachs ist ein empfindliches Produkt. Kaufen Sie ihn daher nur nach Bedarf. …weiterlesen

Die launische Forelle

Stiftung Warentest 1/2014 - Umweltfreundliche Zucht Orientierung bieten beispielsweise das EU-Biosiegel und das noch strengere Naturland-Label. Diese Siegel stehen für Richtlinien unter anderem zur Herkunft des Futters sowie zum Vermeiden von Wasserverschmutzung. Außerdem dürfen zertifizierte Farmen Antibiotika nicht prophylaktisch einsetzen und müssen eine vorgegebene Besatzdichte beachten. So haben die Fische ausreichend Platz. …weiterlesen

Fisch: Mit gutem Gewissen

Stiftung Warentest 12/2010 - Ursachen sind Überfischung und Flussbauten. Aale sind Globetrotter, sie schlüpfen nahe der Bahamas und wandern dann zu uns. Tiefseerotbarsch: Diese Rotbarschart (sebastes mentella) gilt als überfischt. Die Tiefseefische werden bis zu 50 Jahre alt. Dem Flachseerotbarsch (sebastes mariunus) vor Island geht es etwas besser. Eingeschränkt empfohlene Wildfische Hering: Die Bestände aus eisigen, nördlichen Gewässern sind gesund, die aus gemäßigteren nicht mehr. …weiterlesen

Rezept des Monats: „Antipasti mit Balsamico“

Stiftung Warentest 8/2010 - Weiter verbreitet sind einfache Weinessige, die oftmals gefärbt, gezuckert oder künstlich eingedickt wurden. Der weiße ist milder, der rote kräftiger. Marinierte Sardellen Schritt 1 Die Sardellenfilets in eine nicht metallische Form legen, mit Salz bestreuen, mit Balsamico und Zitronensaft begießen. Gut abdecken, einen Tag kühlstellen. Schritt 2 Am nächsten Tag die Sardellen aus der Marinade nehmen und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. …weiterlesen