• Gut 1,7
  • 1 Test
  • 1777 Meinungen
Gut (2,1)
1 Test
Sehr gut (1,3)
1.777 Meinungen
Typ: Nass­fut­ter
Altersempfehlung: Adult
Futterart: Allein­fut­ter
Fleischquelle: Trut­hahn, Pute, Kanin­chen, Geflü­gel, Ente
Mehr Daten zum Produkt

Kitekat Geflügel-Allerlei in Gelee im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (67%)

    Platz 7 von 21

    Ernährungsphysiologie (90%): „gut“;
    Fütterungsempfehlung (10%): „weniger zufriedenstellend“.

zu Kitekat Geflügelallerlei in Gelee

  • Kitekat Portionsbeutel Geflügel-Allerlei in Gelee 4x 12x100 g
  • Kitekat Set: Katzennassfutter »Geflügel-Allerlei«,
  • Mars Kitekat Portionsbeutel in Gelee Katzenfutter,
  • Mars Katze Kitekat 12-er MP Gefluegel-Allerlei in Gelee 12 x 100g (Menge:
  • Kitekat Set: Katzennassfutter »Geflügel-Allerlei«,
  • Kitekat 12-er MP Gefluegel-Allerlei in Gelee 12 x 100g
  • Kitekat Katzenfutter Nassfutter Geflügel-Allerlei in Gelee,
  • Kitekat Multipack 4x100g Geflügel-Allerlei in Gelee, 13er Pack (13 x 400 g)
  • Kitekat Geflügel-Allerlei in Gelee mit Geflügel, Huhn, Ente & Truthahn Multipack
  • Kitekat Geflügel-Allerlei in saftigem Gelee 48 x 100g

Kundenmeinungen (1.777) zu Kitekat Geflügel-Allerlei in Gelee

4,7 Sterne

1.777 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
2 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

1.775 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kitekat Geflügel-Allerlei in Gelee

Typ Nassfutter
Altersempfehlung Adult
Futterart Alleinfutter
Spezialeigenschaften Ohne künstliche Konservierungsmittel
Verpackungsart
  • Beutel
  • Karton
Fleischquelle
  • Ente
  • Geflügel
  • Kaninchen
  • Pute
  • Truthahn

Weiterführende Informationen zum Thema Kitekat Geflügelallerlei in Gelee können Sie direkt beim Hersteller unter mars.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Her mit dem besten Futter

Stiftung Warentest 5/2018 - Bestandteile wie Borsten oder Hufe ließen sich unterm Mikroskop nicht nachweisen - erlaubt sind sie, viele Katzenhalter lehnen sie aber ab. "Ich kann jeden verstehen, der seine Katze nicht mit einem Chemiecocktail vollstopfen will" - mit diesem Zitat eines Biobauern stellt der Anbauverband Demeter seine Marke Defu als Alternative dar. Wir können das Bio-Futter nicht empfehlen. Es ist mangelhaft: Es liefert zu wenig Kalium und zugleich zu viel Phosphor. …weiterlesen