Sjörapport Lachsfilet Produktbild
Befriedigend (2,6)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Lachs
Zube­rei­tung: Tief­kühl­kost
Bio­pro­dukt: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Ikea Sjörapport Lachsfilet im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,6)

    Platz 12 von 14

    Sensorisches Urteil (45%): „gut“ (2,5);
    Schadstoffe (25%): „gut“ (2,5);
    Mikrobiologische Qualität (10%): „sehr gut“ (1,1);
    Verpackung (5%): „befriedigend“ (3,3);
    Deklaration (15%): „befriedigend“ (3,5).

Passende Bestenlisten: Fisch & Meeresfrüchte

Datenblatt zu Ikea Sjörapport Lachsfilet

Typ Lachs
Zubereitung Tiefkühlkost
Herkunft Norwegen
Bioprodukt fehlt
ASC-Siegel vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Buttrig, zart und saftig

Stiftung Warentest - Der tiefgefrorene Zuchtlachs dagegen war höchstens sechs Monate vor unserem Einkauf in den Kälteschlaf geschickt worden. Mit dem Alter und den langen Transportwegen können Aroma und Konsistenz leiden. Die Wildlachse reisten tiefgefroren aus den Fanggebieten im Nordpazifik vor Alaska und Russland nach Europa. Gewöhnlich legen die Fische einen Zwischenstopp in Asien ein, wo Arbeiter sie filetieren. Dabei können sie an- oder auftauen. …weiterlesen

Das Büfett ist eröffnet

Stiftung Warentest - Teils werden sie kaltgeräuchert angeboten oder mit Raucharoma, eingelegt in Öl. Damit sie dem Räucherlachs optisch näher kommen, werden geräucherter Seelachs und Alaska-Seelachs rot gefärbt. Um Verwechslungen mit Räucherlachs zu vermeiden, muss auf dem Etikett der Hinweis "Lachsersatz" stehen. Keine Vorräte anlegen. Räucher- lachs ist ein empfindliches Produkt. Kaufen Sie ihn daher nur nach Bedarf. …weiterlesen

Zuchtlachs hängt Wildlachs ab

Stiftung Warentest - Gönnen Sie sich Lachs auch, weil er reich an gesunden Fettsäuren ist (siehe S. 21). Frischer Zuchtlachs Die vier frischen Filets im Test stammen von norwegischen Zuchtlachsen. Sie kommen oft als ganze, ausgenommene Tiere via Kühltransport zu uns. Fischanbieter in Deutschland filetieren sie. Die frischen Filets haben uns überzeugt. Herausragend im Geschmack. Alle schmeckten kräftig nach Lachs, zum Teil auch buttrig. Drei hatten saftiges Fleisch. …weiterlesen

K.o. im KaDeWe

Stiftung Warentest - Sie stammen aus zugefüttertem Pflanzenöl. Sensorische Beschreibung Typischer Räucherlachs im Test Für alle Räucherlachsprodukte im Test trifft diese Beschreibung zu, soweit in den Tabellen nichts anderes vermerkt wurde: Aussehen. Die Scheiben sind gleichmäßig groß bis mittelgroß, leicht ölig und lachsfarben. Der Räucherrand ist mitteldick und leicht fest. Eine Packung enthält durchschnittlich ein bis zwei Reststücke. Geruch und Geschmack. …weiterlesen

Pretty in Pink

healthy living - Sprossen abspülen und abtropfen lassen. 3. Für den Fond Knoblauch und Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zitronengras, Limettenblätter und Chili abspülen und ebenfalls fein schneiden. Vorbereitete Zutaten und Fischfond in einem Topf 10 Minuten sacht ziehen lassen. Fond durchsieben, aufkochen und mit Sojasoße, Salz und Limettensaft kräftig abschmecken. 4. Filet abspülen, trockentupfen und in circa 4 cm große Würfel schneiden, salzen. Lachswürfel im heißen Fond gar ziehen lassen. …weiterlesen

Nordic Light

healthy living - Schweden-Trick: Heringsspezialitäten kann man bei uns das ganze Jahr über kaufen (Kühlregal). Ob in Dill-, Kräuter- oder Sherry-Marinade, sie alle geben ein gesundes und schnelles Fischgericht ab: einfach zu Pellkartoffeln und Magerquark mit Kräutern servieren. SCHÖN KNUSPRIG Spätestens seit IKEA wissen wir: Knäckebrot ist typisch schwedisch. Ein Vollkornprodukt mit vielen B-Vitaminen und dem höchsten Eisenanteil unter allen Brotsorten. …weiterlesen