Fotobuch Deluxe, A4 hoch Produktbild

Ø Gut (2,3)

Tests (6)

Ø Teilnote 2,3

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Foto­buch
Mehr Daten zum Produkt

ifolor Fotobuch Deluxe, A4 hoch im Test der Fachmagazine

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 1/2013
    • Erschienen: 12/2012
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Seiten: 4

    Note:3,0

    „Sieger Preis/Leistung“

    „Sehr scharfe Konturen und eine gute Textauflösung sprachen für das Buch von ifolor. Die Farben wirkten aber ein wenig zu dunkel, und die Bindung des Buchs erwies sich als nicht sehr stabil. Dennoch ein positives Schnäppchen. Die Bedienoberfläche der Fotobuch-Software könnte aber übersichtlicher sein.“  Mehr Details

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 12/2012
    • Erschienen: 11/2012
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 5

    4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Sehr scharfe Konturen und eine gute Textauflösung sprechen für ifolor. Die Farbdarstellung könnte aber heller sein. Die Bindung ist etwas weniger stabil.“  Mehr Details

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: Nr. 12 (Dezember 2012)
    • Erschienen: 11/2012
    • Produkt: Platz 1 von 14
    • Seiten: 10

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Tipp Preis/Leistung“

    „... Zwar kann das Digitaldruckbuch bei der reinen Bildqualität mit den besseren Echtfotobüchern nicht mithalten, aber das Buch wurde durchweg gut verarbeitet und leistet sich keine Schwächen. Die Bildoptimierung kann man beruhigt auch bei Portraits einsetzen. Wurde ein Portrait geblitzt, so warnt die Software vor Roten Augen. ...“  Mehr Details

    • camera

    • Ausgabe: 4/2013 (Juni/Juli)
    • Erschienen: 06/2013
    • 13 Produkte im Test
    • Seiten: 9

    ohne Endnote

    „... Das Buch ist ein gutes Digitaldruckbuch und in etwa mit dem von Apple vergleichbar. Die Farbstimmung ist etwas kühler. Rote Augen werden nicht automatisch korrigiert. Das Buch ist ansonsten fehlerfrei und stabil gebunden.“  Mehr Details

    • CanonFoto

    • Ausgabe: 2/2013 (März-Mai)
    • Erschienen: 03/2013
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 2

    4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    Bildqualität (45%): 3,5 von 5 Sternen;
    Bestellabwicklung (25%): 4,5 von 5 Sternen;
    Lieferzeit (10%): 4 von 5 Sternen;
    Preis/Leistung (10%): 4 von 5 Sternen;
    Service (10%): 5 von 5 Sternen.  Mehr Details

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 12/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Produkt: Platz 1 von 14
    • Seiten: 11

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Tipp Preis/Leistung“

    „... Unser Buch ist sehr gut verarbeitet und hat eine stabile Klebebindung - gegen Aufpreis kann man auch eine Loprello-Bindung bekommen. Das Druckraster ist auf dem kräftigen Papier sichtbar, aber fein und nicht störend. Der Farbauftrag ist satt, bleibt aber noch im Rahmen. Die Bildkorrektur arbeitet zuverlässig. Rote Augen sollte man allerdings manuell entfernen. Preis-Leistungssieger.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe Nr. 12 (Dezember 2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu ifolor Fotobuch Deluxe, A4 hoch

Typ Fotobuch

Weiterführende Informationen zum Thema ifolor Fotobuch Deluxe, A4 hoch können Sie direkt beim Hersteller unter ifolor.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Zeigt her eure Bücher ...

FOTOTEST 6/2014 - Die Verarbeitung des Fotobuchs ist vorbildlich, beim Druckbild zeigte sich aber vor allem auf großen einfarbigen Flächen ein sichtbares Raster. FOTOFOX Als einziger Hersteller bietet FotoFox keine Option, ein Fotobuch aus ausgewählten Fotos vollautomatisch zu erstellen - was oft der schnellste Weg zu einem ansprechenden Ergebnis ist. Auch die Gestaltung von Textelementen ist hier etwas weniger intuitiv gelöst als bei der Konkurrenz. …weiterlesen

Bildplatten

COLOR FOTO 12/2013 - Hier hat man auf viele Parameter manuell Einfluss und kann dennoch eine automatische Korrektur aktivieren. Fujifilm Transparent Fujifilms Logik der Menüsortierung leuchtet uns nicht so ganz ein, zumal Großformate wie ein Acrylglasdruck gleich unter Poster, Fotoleinwände oder XXL-Bilder zu finden sein könnten. Das Letzte ist der Fall - und der Rest der Webseite auch übersichtlich. Statt des klassischen Acryl glasdruck bietet Fujifilm einen transparenten Acrylglasdruck an. …weiterlesen

Zehn Leinwände im Qualitätstest

DigitalPHOTO 1/2013 - Der Winter bringt uns herrliche Landschaften, die wir dank unserer Kameras für die Ewigkeit ganz einfach festhalten. Gelingt Ihnen dabei ein Meisterwerk, sollten Sie das Bild entsprechend präsentieren - z. B. als Fotoleinwand. Neben Landschaften eignen sich auch Aufnahmen von Tieren oder abstrakter Architektur sehr gut für einen Druck auf Leinwand. Im Test ließen wir eine winterliche B er glandschaf t von zehn Bilddienstleistern auf Leinwand drucken. …weiterlesen

Viele Bilder schön verpackt

MAC LIFE 1/2013 - Auch Texte lassen sich mit der Fuji-Fotobuch-Software sehr gut in die Bücher einbinden. Ein Manko des Programms: Die eingeschaltete Bildoptimierung ist leicht zu übersehen. ifolor Fotobuch Deluxe Sehr scharfe Konturen und eine gute Textauflösung sprachen für das Buch von ifolor. Die Farben wirkten aber ein wenig zu dunkel, und die Bindung des Buchs erwies sich als nicht sehr stabil. Dennoch ein positives Schnäppchen. Die Bedienoberfläche der Fotobuch-Software könnte aber übersichtlicher sein. …weiterlesen

13 Fotoposter-Anbieter im Test

DigitalPHOTO 10/2009 - digiposter hat vor allem im Schwarz einen Grünstich, FUJIdirekt wirkt wie das druckstdu-Poster im Gesamtbild etwas gelb. Die Drucke von posterjack sind etwas flau und wirken sehr weich gezeichnet. Bilder bei PixelNet erscheinen zwar farbneutral aber entsättigt. Posterlia-Drucke wirken auf dem relativ dünnen Posterpapier und den orange-roten Farbtendenzen, inklusive leicht verwaschenem Bildeindruck, wie eine Hommage an Plakate aus den 80er Jahren. …weiterlesen

Günstig - aber Mängel

COLOR FOTO 10/2007 - Farbige Punkte geben die Eignung der Bilder für das gewünschte Format an. Allerdings müssen Posterformate in einem separaten Bestellvorgang gemacht werden – ein Wechsel zwischen Foto- und Posterformaten ist nicht möglich. Unklar bleibt dabei der Versandpreis für Mischsendungen. Eine reine Bildersendung kostet 1,99 Euro, während ein Posterversand, zu dem auch das Format 20 x 30 gehört 2,99 kostet. …weiterlesen

Zeitenwechsel

COLOR FOTO 12/2014 - In Sachen Kalender punktet der Hersteller mit einer guten Auswahl an verschiedenen Formaten und Layout-Vorgaben. Allerdings beschränkt sich die Papierqualität auf Digitaldruck - Echtfotopapier oder Hochglanz-Veredelung gibt es nicht. Knapp 15 Euro verlangt der Hersteller für den Fotokalender im A4-Querformat. Dazu addieren sich noch 5 Euro Versandkosten. Bezahlt werden kann per Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte oder Paypal. …weiterlesen

Hier gibt's Top Fotoabzüge

Computer Bild 14/2013 - Mit dem Online Fotoservice hat Cewe auch einen eigenen Dienst, der im Test qualitativ ordentliche Bilder lieferte. Aber die haben ihren Preis: Die 10x15-Zentimeter-Abzüge kosten 11 Cent, die 20 x30er sogar 2,29 Euro. Die Testbestellung mit 35 Bildern im Format 20x30 Zentimeter kostete bei den meisten Anbietern inklusive Versandkosten unter 20 Euro, Online Fotoservice verlangte dagegen über 83 Euro - viel zu teuer. …weiterlesen

Gute Fotobücher - und bessere!

camera 4/2013 (Juni/Juli) - Layoutet wird über Hilfslinien, die bei Bündigkeit aufleuchten und die Objekte magnetisch fangen. Textformatierungen lassen sich speichern und auch bei den Vorlagen leistet sich Ifolor keine Schwäche. Das Buch ist ein gutes Digitaldruckbuch und in etwa mit dem von Apple vergleichbar. Die Farbstimmung ist etwas kühler. Rote Augen werden nicht automatisch korrigiert. Das Buch ist ansonsten fehlerfrei und stabil gebunden. …weiterlesen

Qualitätscheck vom Druck bis zur Bindung

CanonFoto 2/2013 (März-Mai) - Ob zu Ostern oder zum Geburtstag - Im Idealfall sollen Fotobücher ein Geschenk für die Ewigkeit sein. Wir haben getestet, bei welchem Anbieter Ihre Fotos am besten zu Papier gebracht werden.Testumfeld:Je ein Fotobuch von zehn Bilderdiensten wurden unter die Lupe genommen. Darunter befanden sich sechs Bücher, die auf Fotopapier gedruckt werden sowie vier Bücher, die per Direktdruck hergestellt werden. Das Testurteil reichte von 4 bis 4,5 von jeweils 5 möglichen Sternen. Die geprüften Kriterien waren Bildqualität, Bestellabwicklung, Lieferzeit, Preis/Leistung und Service. …weiterlesen

Bilderbücher

fotoMAGAZIN Nr. 12 (Dezember 2013) - Fotobücher bereiten Freude - dem Fotografen und Ersteller des Buches ebenso wie dem Beschenkten und Betrachter. Damit Ihre Freude ungetrübt bleibt, haben wir zwölf Anbieter mit ihren Büchern und der Software getestetTestumfeld:Im Vergleichstest befanden sich 12 Fotobuch-Anbieter, darunter 6 für Digitaldruck- und 6 für Echtfotobücher. Sie wurden abschließend 4 x mit „super“, 5 x mit „sehr gut“ sowie 3 x mit „gut“ bewertet. Als Testkriterien dienten Software, Verarbeitungsqualität, Abbildungsqualität sowie Bestellung und Laufzeit. …weiterlesen

Urlaubserinnerungen frisch gedruckt

Guter Rat 10/2013 - Fotobücher: Entwickeln, einkleben, beschriften - viel zu aufwendig! Lieber am PC aus den Digitalbildern ein Fotobuch zaubern. Oder? ...Testumfeld:Im Vergleich waren die Fotobücher von 10 verschiedenen Bilderdiensten. Sie erhielten Bewertungen von 1,1 bis 2,2. Als Kriterien dienten Bestellen und Gestalten, Verarbeitung und Bildqualität. …weiterlesen

Fotobücher für Ja-Sager

DigitalPHOTO 5/2013 - Hochzeitsbuch: Zur ewigen Erinnerung an Ihre Hochzeit sollten Sie die Fotos vom schönsten Tag Ihres Lebens mit Bedacht aufbewahren. Fotobücher eignen sich hierfür besonders gut. Doch welcher Anbieter ist hier der Beste? Marius von der Forst hat acht Fotobücher unter die Lupe genommen.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich insgesamt acht Fotobücher, darunter drei Direktdruck- und fünf belichtete Fotobücher. Bewertet wurde in allen Fällen mit 4,5 von jeweils 5 erreichbaren Sternen. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Bestellprozess, Lieferzeit sowie Preis/Leistung und Service. …weiterlesen

Geschenk-Hits 2012

DigitalPHOTO 12/2012 - In Fotobüchern und edlen Wandkalendern lassen sich Fotos am schönsten verschenken. Unser Experte Marius von der Forst testete für Sie die Online-Anbieter und verrät, worauf Sie bei der Bestellung achten sollten.Testumfeld:Die Zeitschrift Digitalphoto nahm insgesamt 15 Online-Bilderdienste in Augenschein. Darunter befanden sich 10 Fotobücher, wovon 6 auf Fotopapier und 4 per Direktdruck gefertigt wurden, sowie 5 Wandkalender, ebenfalls im Direktdruckverfahren hergestellt. Die Bewertungen reichten von 3,5 bis 4,5 von jeweils 5 möglichen Sternen. In allen Fällen zog man als Testkriterien neben Bildqualität, Bestellabwicklung und Lieferzeit auch Preis/Leistung sowie Service heran. …weiterlesen

Der große Fotobuchtest

fotoMAGAZIN Nr. 12 (Dezember 2012) - Fotobücher gehören zu den beliebtesten Präsentationsmedien für Fotografen. Bei der Abbildungs- und Produktionsqualität sowie beim Service unterscheiden sich die zahllosen Anbieter voneinander. ...Testumfeld:Es waren 14 Fotobuchanbieter im Vergleichstest. Sie erhielten folgende Bewertungen: 7 x „sehr gut“, 4 x „gut“ und 3 x „befriedigend“. Beurteilt wurde anhand der Kriterien Software, Verarbeitungs- und Abbildungsqualität sowie Bestellung und Laufzeit. …weiterlesen

Bebildertes Bücherregal

Foto Praxis 5/2012 (September/Oktober) - Fotobücher bieten heute weitaus mehr als ein simples Bündeln der Lieblingsfotos. Zeit, mal wieder einen kritischen Blick auf die Anbieter und deren Angebot zu werfen. Wir haben für Sie sieben spezialisierte Druckereien auf Herz und Nieren getestet.Testumfeld:Im Vergleich waren 11 Fotobücher, darunter 7 Fotobücher, die auf Fotopapier gedruckt und 4 Fotobücher, die per Direktdruck hergestellt wurden. Die Fotobücher auf Fotopapier erhielten die Bewertungen 1 x „sehr gut“, 5 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. An die per Direktdruck hergestellten Fotobücher vergab Foto Praxis 3 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. Als Testkriterien dienten in beiden Fällen neben Bildqualität, Verarbeitung und Bestellung/Angebot auch Lieferung. …weiterlesen