Iss echt steirisch / Steirisches Kürbiskernöl g.g.A. Produktbild
  • Gut 1,6
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (1,6)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Kür­bis­kernöl
Bioprodukt: Nein
Eigenschaften: Kalt­ge­press­tes Öl
Mehr Daten zum Produkt

Hofer Iss echt steirisch / Steirisches Kürbiskernöl g.g.A. im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (77%)

    Platz 6 von 15

    Herkunft (20%): „sehr gut“;
    Pestizide (40%): „gut“;
    Verkostung (40%): „gut“.

Einschätzung unserer Autoren

Iss echt steirisch / Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.

Bienenschutz durch Kürbisanbau

Stärken

  1. aus regionalem Anbau
  2. regionale Pressung
  3. reines Öl aus Erstpressung

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Das kaltgepresste Steirische Kürbiskernöl g.g.A. von Hofer mit dem blumigen Namen "Iss echt steirisch" zeichnet sich nicht nur als ein hochwertiges Produkt aus regionalem Anbau und Herstellung aus, sondern dient auch dem Bienenschutz. Hofer verwirklicht nämlich seit 2017 zusammen mit dem österreichischen Naturschutzbund ein sogenanntes Blühstreifen-Projekt. Das heißt, dass am Rande der Kürbisfelder in der Steiermark zahlreiche Blühpflanzen ausgesät werden, die Bienen und anderen Insekten als Nahrung und als Lebensraum dienen. Das spricht ebenso für das Produkt, wie die regionale Herkunft, meinen auch Tester. Der Geschmack gefällt Testern auch, allerdings erreicht das Öl darin nicht die Bestnote. Es wird im Handel in Glasflaschen mit 500 Milliliter Inhalt angeboten und liegt preislich im oberen Feld.

Datenblatt zu Hofer Iss echt steirisch / Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.

Typ Kürbiskernöl
Bioprodukt fehlt
Eigenschaften Kaltgepresstes Öl
Verpackung Glasflasche

Weiterführende Informationen zum Thema Hofer Iss echt steirisch / Steirisches Kürbiskernöl g.g.A. können Sie direkt beim Hersteller unter hofer.at finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Nicht das Feinste vom Feinen

Stiftung Warentest 4/2010 - Durchschnittliches Öl mit deutlicher Schärfe. Chemische Qualität nur „ausreichend“, da bereits deutlich oxidativ verändert. MHD-Frist darum zu lang und Deklaration nur „ausreichend“. Durchschnittliches Öl mit Biosiegel. Durchschnittliches Öl. Mit Biosiegel. Deklaration nur „ausreichend“: u. a. nicht zulässige Informationen auf dem Produkt wie die Werbung für „wertvolle Inhaltsstoffe“. Durchschnittliches, sehr preiswertes und sensorisch noch „befriedigendes“ Öl. …weiterlesen

„Schmutziges Gold“ - mit Basilikum

Stiftung Warentest 10/2005 - Wie die Weichmacher ins Öl kommen, ist uns bisher unbekannt. Aus der Verpackung stammen sie hier jedenfalls nicht (siehe Interview). Stichwort: Basilikumöl Wir haben auch drei Basilikumöle untersucht. Laut Etikett werden sie aus Olivenöl„nativ extra“ gemacht. Diese Qualität ist bei den Ölen aber nicht zu schmecken: Der Basilikumgeschmack dominiert.Vom Fass würzt mit Basilikumextrakt, Ursini mit frischem Kraut und Aldi Nord mit getrocknetem Basilikum und Aromen. …weiterlesen