Haworth Fern Test

(Bürostuhl)
  • Sehr gut (1,2)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Bürodrehstuhl
  • Funktionen: Sitzhöhe verstellbar, Rückenlehne verstellbar, Armlehnen verstellbar, Synchronmechanik
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Haworth Fern

    • Das Büro

    • Ausgabe: 4/2017
    • Erschienen: 09/2017
    • Produkt: Platz 1 von 10
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    91%

    „Ergonomie-HIT“,„Design-HIT“

    „Fern von Haworth – der Komfortable. Das Sitzgefühl auf diesem Modell ist wirklich beeindruckend. Sitzfläche und Armlehnen sind überaus komfortabel. Der Rückenlehne gelingt eine Balance zwischen Unterstützung und Bewegungsfreiheit, die richtig Spaß macht. Fern lässt kleine, feine Bewegungen zu, was für eine angenehme Sitzdynamik sorgt. Alle Verstellhebel sind dank klar verständlicher Piktogramme leicht zu finden. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Haworth Fern

Funktionen Synchronmechanik, Armlehnen verstellbar, Rückenlehne verstellbar, Sitzhöhe verstellbar
Typ Bürodrehstuhl

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

10 Bürostühle im Vergleich Das Büro 4/2017 - Wer es eher gemütlichwohnlich mag, ist beispielsweise mit Fern von Haworth oder VINTAGEis5 von Interstuhl gut beraten. Für Liebhaber schlichter Eleganz bietet sich Aeron Remastered von Herman Miller an. …weiterlesen


Der hält was aus FACTS 7/2013 - Die Industriestühle aus der Modellreihe Tec profile sind im Mai 2012 mit dem Gütesiegel der AGR e.V. (Aktion Gesunder Rücken) ausgezeichnet worden. Das Gütesiegel unterstreicht die hohe Investitionsbereitschaft und das besondere Engagement von Dauphin bei der Entwicklung ergonomischer Sitzmöbel und bei der Gestaltung von Arbeitswelten für Menschen im gesamten betrieblichen Umfeld. …weiterlesen


Sitzt, passt, wackelt und hat Luft ... FACTS Special Orgatec (10/2010) - Gut gelöst: Die Lumbalstütze lässt sich über ein Handrad auf der Rückseite sehr fein für den Nutzer einstellen. OHNE VIEL TECHNIK Der von Simon Desanta entwickelte Stuhl Kineta von König + Neurath zeigt, dass nicht viel Technik notwendig ist, um automatisch ergonomisch zu sitzen. So müssen beim Kineta einzig die Sitzhöhe und die Armlehnen eingestellt werden. …weiterlesen