• Gut 2,0
  • 0 Tests
  • 460 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (2,0)
460 Meinungen
Bild­schirm­größe: 2,6"
Gewicht: 262,1 g
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

GPSMAP 62sc

GPS-​Hand­held-​Gerät mit guten Kri­ti­ken

Das GPSMAP 62sc von Garmin ist ein GPS-Gerät für die Hand, das mit weltweiter Basiskarte kommt und von den meisten Nutzern gut bewertet wird.

Hochempfindliche GPS-Antenne

Wer ein handliches GPS-Navigationsgerät für ambitionierte Wanderungen und Trekkingtouren auf der ganzen Welt benötigt, kann einen Blick auf das vorliegende Modell werfen. Es kommt mit einer vorinstallierten, plastischen Weltkarte als Basis. Auf dem Bildschirm mit 2,6 Zoll (6,6 Zentimeter) sollten auch bei direkter Sonneneinstrahlung alle relevanten Informationen gut ablesbar sein. Praktisch: Das Gerät hat eine Digitalkamera mit einer Auflösung von 5,5 Megapixeln integriert, sodass das Mitführen einer Kamera entfällt. So spart man Platz und Gewicht im Trekkingrucksack. Praktisch: Alle gemachten Fotos werden automatisch mit einem Geo-Tag der Position gespeichert. Damit man sich überall zurechtfindet und auch in schwierigem, hügeligem Terrain stets den richtigen Weg findet, verfügt das Navi über einen Drei-Achsen-Kompass mit barometrischem Höhenmesser. Die Neigungskorrektur sorgt dafür, dass man die Richtung auch angezeigt bekommt, wenn man das Gerät nicht waagerecht hält. Laut Hersteller kann die genaue Position dank der hochempfindlichen Quadrifilar-Helix-Antenne auch in sehr dichten Wäldern oder tiefen Schluchten ermittelt werden.

Meist positive Beurteilungen

Das Outdoor-Navigationsgerät ist bereits seit mehreren Jahren auf dem Markt erhältlich und hat wohl schon so manchem Wanderer, Radfahrer oder Geocaching-Fan gute Dienste erwiesen. Zumindest bekommt man diesen Eindruck, wenn man sich die Erfahrungsberichte der Kunden durchliest. Auch wenn es ein paar vereinzelte Negativbeurteilungen gibt, fallen die meisten wohlwollend aus. Den Rezensenten gefallen vor allem die lange Akkulaufzeit, das gut ablesbare Display sowie die einfache Handhabung. Zudem ermittle das Gerät stets die genaue GPS-Position und eigne sich somit sowohl für Wanderungen als auch für Mountainbike-Touren. Zu Beginn gab es oft Probleme mit der Software. Diese dürften allerdings mit den letzten Updates endgültig beseitigt sein.

Vielfältiges Navi

Wer ein robustes Navi für zahlreiche Tätigkeiten in der freien Natur benötigt, sollte das vorliegende Modell zumindest in Erwägung ziehen. Zur Not lässt es sich auch im Auto verwenden. Allerdings sollte man etwas Kleingeld zurückgelegt haben, denn das GPS-Outdoor-Navi ist nicht gerade erschwinglich. Amazon vertreibt es im Moment für knapp 359 EUR.

Kundenmeinungen (460) zu Garmin GPSMAP 62sc

4,0 Sterne

460 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
170 (37%)
4 Sterne
216 (47%)
3 Sterne
23 (5%)
2 Sterne
28 (6%)
1 Stern
23 (5%)

4,0 Sterne

460 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Garmin GPSMAP 62sc

Bildschirmgröße 2,6"
Geeignet für
  • Wandern
  • Radfahren
Gewicht 262,1 g
Ausstattung
  • Kamera
  • Bildbetrachter
  • Höhenmesser
  • Kompass
  • Sonnen- und Mondkalender
  • Wasserdicht
  • Geocaching
  • Jagd- und Angelkalender
  • Fahrradnavigation
Akku-Betriebsdauer 16 h
Abmessungen (B x T x H) 61 x 36 x 160 mm
Akku Nickel–Metal Hydride (NiMH)
Unterstützte Speicherkarten MicroSD
User-Interface Soft-Keys
Interner Speicher 3,5 GB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 010-00868-20

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

satmap Active 12Baros Teasi ProFalk Pantera 32Garmin GPSMAP 64Garmin GPSMAP 64sGarmin GPSMAP 64stHolux RCV-3000Falk IBEX 32Falk Ibex 25 Europe TouringMio Cyclo 500