Ø Sehr gut (1,4)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,6

(5)

Ø Teilnote 1,3

Produktdaten:
Typ: Fahr­radruck­sack
Gesamtvolumen: 30 l
Geeignet für: Her­ren / Uni­sex
Mehr Daten zum Produkt

EVOC FR Tour im Test der Fachmagazine

    • ALPIN

    • Ausgabe: 6/2017
    • Erschienen: 05/2017
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Seiten: 4

    Note:1,6

    „Hervorragender Sitz, guter Kontakt trotz leicht belüftetem Rücken, top ausgestattet & perfekt organisiert. Mit herausnehmbarem Protektor und Co., aber leider auch nicht günstig.“  Mehr Details

    • World of MTB

    • Ausgabe: 8/2012
    • Erschienen: 07/2012
    • 16 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    „Durchdachter und sauber verarbeiteter Rucksack, der vor allem für anspruchsvollere Mehrtagestouren zu empfehlen ist.“  Mehr Details

zu EVOC FR Tour

  • Evoc Rucksack FR Tour, black, 58 x 27 x 19 cm, 30 Liter, 7015217401

    Protektorrucksack mit sehr leichtem, integriertem und herausnehmbarem LITESHIELD Rückenprotektor mit 95% ,...

  • Evoc FR Tour 30 l sulphur-yellow (Auslaufware) (S (K'rpergr''e: 155 - 170 cm))

    Evoc FR Tour 30 l sulphur - yellow

  • Evoc FR Tour 30L Protektoren Rucksack Schwarz M L

    Evoc FR Tour 30lDer FR Tour ist ein technischer Tourenrucksack mit integriertem Rückenprotektor. Dank 30 Liter Volumen ,...

  • evoc Fr Tour 30L Rucksack, Farbe: black

    evoc Fr Tour 30L Rucksack Produktbeschreibung Der Evoc Fr Tour 30 L ist ein Bikerucksack mit Rückenprotektor. ,...

  • Evoc"FR Tour 30l Protektor Rucksack Black"
  • EVOC FR Tour Team Backpack 30 l sulphur-yellow S 2019 Fahrradrucksäcke

    Kategorie: Rucksack für Trinksystem vorbereitet; Gesamtvolumen: 30 l; Maße in cm (L x B x H) : 56 x 27 x 22 cm; ,...

Kundenmeinungen (5) zu EVOC FR Tour

5 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

EVOC Sports FR Tour

Rucksack für ambitionierte Mountainbiker

Der FR Tour von EVOC Sports ist ein hochwertiger Fahrradrucksack für anspruchsvolle Touren im Hochgebirge. Er bekommt viel Lob von Experten und Nutzern.

Zahlreiche Details

Bei dem Modell handelt es sich um einen Fahrradrucksack von Sportlern für Sportler. Der Münchner Hersteller gilt mittlerweile als Spezialist für Mountainbike-Equipment und ist vor allem für gut geschützte Taschen bekannt. So auch der vorliegende Rucksack, der über einen so genannten „Liteshield Back Protector“ verfügt. Der austauschbare Rückenprotektor besteht aus mehreren Materialschichten und ist besonders leicht. Zudem passt sich das Rückensystem dem Körper des Fahrers an. Somit ist neben Sicherheit auch Tragekomfort gewährleistet. Der Rucksack hat ein Packvolumen von 30 Litern (XL-Version: 32 Liter) und bietet ausreichend Stauraum für Gepäck bei einer mehrtägigen Tour. Das Fächerkonzept ist durchdacht und zahlreiche sinnvolle Features machen den Rucksack zu einem praktischen Begleiter auf dem Trail. So können zum Beispiel Helm und Protektoren an speziellen Halterungen befestigt werden. Zusätzlich kann ein Blinklicht befestigt werden. Extra-Taschen für Sonnenbrille, Schlüssel, Handy oder Karten runden die Outdoor-Tauglichkeit ab.

Lob von allen Seiten

Dass es sich bei dem Mountainbike-Rucksack um ein hochwertiges Produkt handelt, zeigen die Reaktionen der Fachleute sowie der Fahrer. Sowohl von den einschlägigen Fachmagazinen als auch von den Sportlern selbst bekommt der Rucksack ausschließlich positives Feedback. Während die Experten vor allem die hohe Produktqualität und das ausgeklügelte Taschensystem hervorheben, gefällt den Kunden besonders der hohe Tragekomfort bei längeren Touren.

Für Alpencross-Touren

Der Rucksack glänzt durch langlebige Verarbeitung, ein durchdachtes Konzept und einen schützenden Rückenprotektor. Wer oft auf langen mehrtägigen Touren im Hochgebirge unterwegs und auf der Suche nach einem fähigen Rucksack ist, sollte mal einen Blick auf das vorliegende Modell werfen. Allerdings ist er nicht gerade erschwinglich. Bei Amazon muss man rund 160 EUR auf den Tisch legen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu EVOC FR Tour

Ausstattung
  • Regenhülle
  • Trinksystem-Vorbereitung
  • Weitenverstellbarer Brustgurt
  • Helmbefestigung
  • Hüftgurt mit Taschen
  • Schlüsselhalter
  • Signalpfeife
  • Fahrradlichtbefestigung
  • Tragegriff
  • Kleinteilefach
Weitenverstellbarer Brustgurt vorhanden
Integriertes Solarsystem fehlt
Solarpanel fehlt
Verstellbarer Hüftgurt fehlt
Frontkordel fehlt
Basismerkmale
Typ Fahrradrucksack
Geeignet für Herren / Unisex
Größe & Gewicht
Gesamtvolumen 30 l
Gewicht 1350 g
Fassungsvermögen Trinksystem 3 l
Ausstattung
Taschenaufteilung
Seitentaschen / Flaschenhalter fehlt
Deckelfach fehlt
Hüftgurt mit Taschen vorhanden
Kleinteilefach vorhanden
Notebookfach fehlt
Bodenfach fehlt
Nasswäschefach fehlt
Organizer fehlt
Extras
Daisychains (Schlingen) fehlt
Entfernbarer Deckel fehlt
Entfernbarer Tagesrucksack fehlt
Entfernbarer / verstaubarer Hüftgurt fehlt
Fahrradlichtbefestigung vorhanden
Front-Zugriff fehlt
Gepolsterter Hüftgurt fehlt
Gepolsterter Rücken fehlt
Helmbefestigung vorhanden
Höhenverstellbarer Brustgurt fehlt
Kopfhörerausgang fehlt
Netzrücken fehlt
Reflektoren fehlt
Regenhülle vorhanden
Rückenprotektor fehlt
Schlüsselclip vorhanden
Kompressionsriemen fehlt
Signalpfeife vorhanden
Sitzmatte fehlt
Skibefestigung fehlt
Stock- / Eispickelhalterung fehlt
Tragehenkel vorhanden
Trinkschlauchhalterung fehlt
Verstellbare Rückenlänge fehlt
Volumen erweiterbar fehlt
Vorbereitung für Trinksystem vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema EVOC Sports FR Tour können Sie direkt beim Hersteller unter evocsports.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Packesel - 16 Rucksäcke für Tages- und Mehrtagestouren

World of MTB 8/2012 - Aufgrund des Neoprenhüftgurtes gibt es kein Verrutschen in ruppigem Terrain, allerdings sorgt der körpernahe Schnitt für verhältnismäßig hohen Schweißfluss. Die Rückenlänge ist zwar nicht anpassbar, doch gibt es den FR Tour in drei verschiedenen Größen, je nach Rückenlänge des Bikers. Durchdachter und sauber verarbeiteter Rucksack, der vor allem für anspruchsvollere Mehrtagestouren zu empfehlen ist. Versch. …weiterlesen