• ohne Endnote
  • 4 Tests
  • 0 Meinungen
ohne Note
4 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Inte­griert
Antriebsprinzip: Die­sel­mo­tor
Antrieb: Front­an­trieb
Anzahl Schlafplätze: 4
Schaltung: Manu­elle Schal­tung
Mehr Daten zum Produkt

Eura Mobil Integra Line im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Integra Line 730 EB 150 Multijet 6-Gang manuell (110 kW)

    „Wem vor allem Schlafkomfort wichtig ist, der liegt im Eura Mobil Integra Line 730 EB richtig. Der Bettzugang ist nicht zu toppen. Wer gern kuschelt, sollte jedoch lieber einen anderen Grundriss der Baureihe wählen ... Das Badezimmer protzt mit viel Ellenbogenfreiheit. Radler werden bei diesem Modell aber eine Fahrradgarage vermissen. Allgemein dürfte das Mobiliar etwas sauberer verarbeitet sein. ...“

    • Erschienen: September 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Integra Line 730 EB 6-Gang manuell (109 kW)

    „Mit dem Integra Line 730 EB des Jahrgangs 2017 hat Eura Mobil einen prima Integrierten auf die Straße gebracht. Die gewohnt gute Verarbeitung macht unterwegs deutlich hörbar auf sich aufmerksam – durch Stille. Lediglich das im abgesenkten Zustand quietschende Hubbett sollte dringend besänftigt werden. Vier Personen, für die das Mobil konzipiert ist, finden dank dem Grundriss ein vorzügliches rollendes Zuhause. ...“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test | Getestet wurde: Integra Line 695 QB 150 Multijet 6-Gang manuell (109 kW)

    „Plus: Moderne Aufbautechnik, solide Rahmenfenster, Doppelboden, großer Frischwassertank ...
    Minus: Höchstes Leergewicht im Vergleich, Abwassertank serienmäßig nicht frostsicher ...“

    • Erschienen: Januar 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Integra Line 655 EB Mondial 150 Multijet 6-Gang manuell (109 kW)

    „Seinen 655 EB Mondial hat Eura Mobil spitz positioniert: Der Integrierte funktioniert als 3,5-Tonner nur für ein Paar. Aber das dafür üppig: Dank zusätzlichem Hubbett zu den Einzelbetten hinten bleibt die Schlafstatt frei wählbar. Der Siebenmeter-Integrierte überzeugt ansonsten als ausgewogenes Allround-Modell: wendig, schnell, gut geschnitten, für Kaltjahreseinsatz isoliert und ... zeitgemäß designt.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Eura Mobil Integra Line

Typ Integriert
Antriebsprinzip Dieselmotor
Antrieb Frontantrieb
Anzahl Schlafplätze 4
Schaltung Manuelle Schaltung
Basisfahrzeug Fiat Ducato

Weiterführende Informationen zum Thema Eura Mobil Integra Line können Sie direkt beim Hersteller unter euramobil.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ein Platz für viere

Reisemobil International 10/2016 - Dieses Mobil ist schon eine imposante Erscheinung. Gute 7,40 Meter Länge nimmt dieser Integra Line ein, ist 2,32 Meter breit, allerdings nur 2,88 Meter hoch. Mit diesen Maßen erstreckt sich hinter dem freundlich dreinblickenden Familiengesicht ein großes, aber schlank wirkendes Reisemobil. Der positive erste Eindruck setzt sich im Innenraum fort, zu erreichen über einen niedrigen integrierten Einstieg. …weiterlesen