Dauphin Shape mesh Test

(Bürodrehstuhl)
Shape mesh Produktbild
  • Sehr gut (1,0)
  • 2 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Bürodrehstuhl
  • Funktionen: Neigungsverstellbar
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Dauphin Shape mesh

  • Ausgabe: 4/2014
    Erschienen: 09/2014
    11 Produkte im Test
    Seiten: 8

    ohne Endnote

    „Ökonomie-HIT“

    „... Der Shape mesh von Dauphin erzielte sehr gute Bewertungen bei Bedienqualität und Preis-Leistungs-Verhältnis. Dass sich die Sitzfläche nach vorne und seitlich absenkt und so einen schwingenden, bewegungsfördernden Effekt erzielt, macht ihn zu einem rundum ergonomischen Bürostuhl. ...“

  • Ausgabe: 8/2011
    Erschienen: 08/2011
    2 Produkte im Test
    Seiten: 3

    „sehr gut“

    „... die manuelle Abstimmung der Synchronmechanik beim Shape störte die Testprobanden nicht. Das Handrad ist gut im Sitzen erreichbar und die Einstellungen sind sehr einfach vorzunehmen. ... Sowohl die Sitztiefeneinstellung zur optimalen Anpassung an die Oberschenkellänge, die Sitzneigeeinstellung als auch die Armlehnenverstellung lassen sich ... kinderleicht vornehmen. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Dauphin Shape mesh

  • Dauphin Shape economy2 mesh Bürostuhl, Stoff / Netz schwarz, mit Armlehnen,

    Merkmale: Belastbarkeit: bis 120 kg Bezug: Stoff, Netz Farbe: schwarz Armlehnenausführung: höhenverstellbare Armlehnen - ,...

  • Dauphin Bürodrehstuhl Shape Mesh mit Armlehnen mittelblau (Montage)

    Bei uns können Sie das Produkt Dauphin Bürodrehstuhl Shape Mesh mit Armlehnen mittelblau (Montage) derzeit im Shop für ,...

Datenblatt zu Dauphin Shape mesh

Funktionen Neigungsverstellbar
Typ Bürodrehstuhl
Verfügbare Materialien Stoff

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Office-Professionals-Test 2014 Das Büro 4/2014 - Marken merken Ein weiteres Resultat: 61 Prozent der Befragten kannten keine einzige sitze auf einem Steelcase", ist es noch ein langer Weg. Wer im Büro arbeitet, macht sich offenbar nur wenige Gedanken über den Stuhl, auf dem er sitzt. Erst dann, wenn er fürs eigene Zuhause einen Bürostuhl benötigt, beschäftigt er sich damit. Und dann führt die Fahrt am ehesten ins schwedische Einrichtungshaus, von dem vielleicht schon Bett und Schrank stammen. …weiterlesen