Costa Lachs Filets (Herkunft Chile) im Test

(Tiefkühl-Lachs)
  • Gut 2,3
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Lachs
Zubereitung: Tief­kühl­kost
Bioprodukt: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Costa Lachs Filets (Herkunft Chile)

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 3/2018
    • Erschienen: 02/2018
    • Produkt: Platz 6 von 14
    • Seiten: 9

    „gut“ (2,3)

    Sensorisches Urteil (45%): „gut“ (2,0);
    Schadstoffe (25%): „befriedigend“ (2,6);
    Mikrobiologische Qualität (10%): „gut“ (1,6);
    Verpackung (5%): „befriedigend“ (3,3);
    Deklaration (15%): „gut“ (2,4).  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Costa Lachs Filets (Herkunft Chile)

Typ Lachs
Zubereitung Tiefkühlkost
Herkunft Chile
Bioprodukt fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Costa Lachs Filets (Herkunft Chile) können Sie direkt beim Hersteller unter costa.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

K.o. im KaDeWe

Stiftung Warentest (test) 1/2010 - Sie stammen aus zugefüttertem Pflanzenöl. Sensorische Beschreibung Typischer Räucherlachs im Test Für alle Räucherlachsprodukte im Test trifft diese Beschreibung zu, soweit in den Tabellen nichts anderes vermerkt wurde: Aussehen. Die Scheiben sind gleichmäßig groß bis mittelgroß, leicht ölig und lachsfarben. Der Räucherrand ist mitteldick und leicht fest. Eine Packung enthält durchschnittlich ein bis zwei Reststücke. Geruch und Geschmack. …weiterlesen