• Gut 2,4
  • 1 Test
  • 6 Meinungen
Gut (2,5)
1 Test
Gut (2,2)
6 Meinungen
Typ: Kokos­was­ser
Kohlensäuregehalt: Still
Koffein: Nein
Verpackung: Tetra Pak
Mehr Daten zum Produkt

Cocowell Kokoswasser im Test der Fachmagazine

  • „überzeugend“ (3,5 von 5 Punkten)

    Platz 2 von 9

    Das Bio-Getränk greift richtig tief in den Zuckertopf. Trotz der starken Süße kann das Cocowell-Kokoswasser geschmacklich überzeugen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Kundenmeinungen (6) zu Cocowell Kokoswasser

3,8 Sterne

6 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
2 (33%)
4 Sterne
1 (17%)
3 Sterne
1 (17%)
2 Sterne
1 (17%)
1 Stern
0 (0%)

Zusammenfassung

Das BIO-Kokoswasser von Cocowell trifft den Geschmack der Käufer auf Amazon zu 80 Prozent. Daher vergeben sie für das Getränk vier von möglichen fünf Sternen, wobei keine Bewertung unter drei Sternen dabei ist. Insbesondere der Geschmack und die natürliche Herstellung treffen auf Gegenliebe. Abzüge gibt es für den recht hohen Preis.

Dieser ist selbst den überzeugten Käufern etwas hoch, wobei laut Kundenrezension vergleichbare Kokoswässer vom Geschmack her nicht so überzeugen wie das Wasser von Cocowell. Sie beschreiben das Kokoswasser als natürlich, manchen ist es etwas zu süß. Dies kann nach einer Kundeneinschätzung auch an der Abfüllung liegen: Das Bio-Wasser wird in Brasilien abgefüllt und unterscheidet sich von Packung zu Packung geringfügig, je nach Reife der Kokosnuss. Insgesamt ist das Bio-Kokoswasser nach Einschätzung der Amazon-Kunden vergleichbar mit dem Direktprodukt, also dem Kokoswasser aus der Kokosnuss, und eine Empfehlung wert

3,5 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Natürliches Kokoswasser mit guter Qualität

    von joy77
    • Vorteile: einzigartiges Aroma, durstlöschend , erfrischend, aus Wildsammlung, isotonisches Getränk
    • Nachteile: gibt es in Restaurants viel zu selten, etwas teurer als andere Produkte
    • Geeignet für: Berufstätige, unterwegs, Arbeit/Schule, Fitnesstudio

    Meiner Meinung nach kommt dieses Kokoswasser
    dem einer frischen aus einer wilden Kokosnuss am nähesten.

    Ich habe viele verschiedene Kokoswasser aus dem ganzen Sortiment probiert und anders als die billigen Thailand-Kokoswässer
    schmeckt dieses wirklich genau so wie ich es auch direkt
    von den Malediven her kenne.

    Der Haupt-Unterschied zwischen den Thailändischen und denen aus Wildsammlung ist eben der Geschmack, der bei natürlichen die neben Meerwasser wachsen eben um einiges süßer ist.
    Die Thailändischen sind meistens gezüchtet und wachsen deshalb nicht neben dem Meer und erinnern im Geschmack eher nach Haselnuss.

    Perfekt zum trainieren oder bei den heißen Temperaturen und nicht zu dehydrieren...

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Cocowell Kokoswasser

Typ Kokoswasser
Kohlensäuregehalt Still
Koffein fehlt
Verpackung Tetra Pak

Weiterführende Informationen zum Thema Cocowell Kokos-Wasser können Sie direkt beim Hersteller unter cocowell.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Dr. Martins Coco JuiceVitaCoco Natural Coconutwater PureIndi Coco Kokoswasser Classicdm / Das gesunde Plus Diät-VitalkostLayenberger Fit + Feel Good Schlank-DiätSlim Fast Milchshake-PulverAldi Süd / Aqua Culinaris Mineralwasser Medium (Altmühltaler Quelle, Treuchtlingen)Förstina-Sprudel Premium MediumJustus Brunnen Mineralwasser Mediumalwa Mineralbrunnen Mineralwasser