• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Klapp­mes­ser
Mehr Daten zum Produkt

Claude Dozorme Le Thiers Secret Carbone im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    18 Produkte im Test

    „... Die Klinge aus rostbeständigem 14C28-Stahl ist flach, fast bis Null geschliffen und ab Werk sehr gut geschärft. ... Die Griffschalen waren an einer Stelle nicht bündig mit den Backen gearbeitet, und an anderer Stelle fehlte eine Ecke, die versehentlich abgeschliffen wurde. An einer weiteren Stelle wurde anscheinend ein Stück abgeplatztes Carbon mit Klebstoff wieder befestigt. ...“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Claude Dozorme Le Thiers Secret Carbone

Typ Klappmesser
Klingenlänge 81 mm
Klingenstärke 3 mm
Gewicht 87 g
Grifflänge 111 mm
Griffstärke 15 mm
Ausstattung Halteclip
Material Klinge Stahl
Material Griff
  • Stahl
  • Carbon
Stahl 14C28

Weitere Tests & Produktwissen

Schneller Spass

Messer Magazin 1/2015 - Der Auslöse-Knopf kann über eine Schiebesicherung manuell blockiert werden. Die Klinge wird entriegelt, indem man den linken Griffbacken nach unten schiebt, was im Gegenzug die arretierende Rückenfeder anhebt. Benchmade 5500 Mini Presidio Auto Axis Makellos Konstruktiv stark, sicher im Griff und mit ordentlich Kraft - das Mini Presidio wurde vom Messermacher Mel Pardue designt, der für klare Linien bekannt ist. …weiterlesen

Die Problemlosen

Messer Magazin 1/2013 (Februar/März) - Um das Messer komfortabel ziehen zu können, muss ein Fangriemen eingesetzt werden. Herkömmliches 550er Parachute Cord (Fallschirmleine) passt problemlos durch die Öse. RAM Linerlock MSP Alleskönner Angesichts der verwendeten Materialien und der Qualität der Verarbeitung ist der Preis des schicken Linerlock MSP von Reinhad Müller (Markenzeichen RAM) nur als Knaller zu bezeichnen. Die Klinge sitzt tief im Griff und wird dort sicher gehalten. …weiterlesen

Viel Kohle

Messer Magazin 5/2016 - In unserer Marktübersicht finden sich 18 Modelle mit Carbongriffschalen. Konstruktion, Herkunft und Design sind ebenso unterschiedlich wie die Preisklassen. Damit es nicht zu unübersichtlich wird, haben wir die Messer in drei Kategorien vorsortiert. In jeder Kategorie gibt es einen Kauftipp, und wo es sich zusätzlich noch anbot, auch einen Preistipp. Damit wir uns nicht verzetteln, erschien uns die Unterteilung nach Preisklassen als praxistauglichstes System. …weiterlesen

Defense-Design

TACTICAL GEAR 3/2016 - Kelly Worden ist ein bei US-Sicherheitskräften und Zivilisten gleichermaßen gefragter Nahkampf-Trainer. Nach seinem Design wurden verschiedene Messer und Tools zur Selbstverteidigung entwickelt.Testumfeld:Gegenstand des Testberichts waren ein Klappmesser und ein Schraubenschlüssel. Auf Endnoten wurde verzichtet. …weiterlesen