Original italienische Nudelsauce Bolognaise Produktbild
  • Befriedigend 3,4
  • 1 Test
  • 47 Meinungen
Mangelhaft (5,0)
1 Test
Gut (1,7)
47 Meinungen
Typ: Bolo­gnese-​Sauce
Mehr Daten zum Produkt

Bernbacher Original italienische Nudelsauce Bolognaise im Test der Fachmagazine

  • „mangelhaft“ (5,0)

    Platz 18 von 18

    Sensorische Beurteilung (50%): „mangelhaft“ (5,0);
    Mikrobiologische Qualität (10%): „sehr gut“ (1,0);
    Schadstoffe (15%): „sehr gut“ (1,4);
    Verpackung (10%): „befriedigend“ (3,0);
    Deklaration (15%): „mangelhaft“ (5,0).

zu Bernbacher Original italienische Nudelsauce Bolognaise

  • Bernbacher Nudelsauce Bolognaise (1 x 170 ml Dose)

    Ohne Geschmacksverstärker

Kundenmeinungen (47) zu Bernbacher Original italienische Nudelsauce Bolognaise

4,3 Sterne

47 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
29 (62%)
4 Sterne
8 (17%)
3 Sterne
7 (15%)
2 Sterne
1 (2%)
1 Stern
1 (2%)

4,3 Sterne

47 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Bernbacher Original italienische Nudelsauce Bolognaise

Typ Bolognese-Sauce

Weiterführende Informationen zum Thema Bernbacher Original italienische Nudel-Sauce Bolognaise können Sie direkt beim Hersteller unter bernbacher.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das letzte Abenteuer

Stiftung Warentest 5/2014 - Ein glattes Sehr gut in der Sensorik sahnt die Soße von Knorr ab. Sie riecht und schmeckt aromatisch, nach Tomate, Zwiebel und Paprika. Stärkste Konkurrentin: die Soße von Kühne, die mit Schärfe Akzente setzt. Verwirrend. Ingwernote, kräftig süß, anhaltend scharf: Aldi Süd/Kim erinnert an Asia-Soße. Die zwei verschiedenen Mindesthaltbarkeitsdaten der Flasche verschlechtern die Deklarationsnote. Schmeckt zu: Anbieter empfehlen die Soßen zu Fleisch und Wurst, auch warm, etwa in Gulasch. …weiterlesen

Italienisch für Eilige

Stiftung Warentest 9/2012 - Tabellen ab Seite 24. Rezept für Bolognese Selbst kochen - mit natürlichen Zutaten Reichen Fertigsoßen an eine selbstgemachte Bolognese heran? Probieren Sie es aus. In Italien spricht man von einem Sugo - einer Soße auf Basis von Fleischfond und Tomaten. Übrigens: Je länger sie köchelt, desto aromatischer wird sie. …weiterlesen

Der fünfte Geschmack

Stiftung Warentest 1/2006 - Zutaten und Zusatzstoffe: Auch bei natürlich gebrauten Soßen nicht verboten sind weitere Zutaten wie Aromastoffe, das geschmacksverstärkende Glutamat, Zucker, Konservierungs- oder natürliche Farbstoffe wie Zuckerkulör Eiweißmengen der Rohware Soja oder auchWeizen an. Der Eiweißgehalt fällt besonders bei der Lima Tamari „sehr gut“ auf. „Gute“ Werte erreichen die japanischen Shoyus Kikkoman, Grünes Land, Yamasa und Lidls Royal Dragon. Chinesische Soßen waren durchweg schlechter. …weiterlesen