Bene Riya im Test

(Bürodrehstuhl)

ohne Endnote

Tests (2)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Büro­dreh­stuhl
Funktionen: Rücken­lehne ver­stell­bar, Arm­leh­nen ver­stell­bar, Syn­chron­me­cha­nik, Sitz­tiefe ver­stell­bar
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Bene Riya

    • FACTS

    • Ausgabe: Special Büromöbel (10/2013)
    • Erschienen: 10/2013
    • 16 Produkte im Test
    • Seiten: 20

    ohne Endnote

    „3. Platz“

    „Plus: Top 3 Gesamtpunktsieger, unterschiedliche Mechaniken im Angebot, alle Verstellhebel farblich gekennzeichnet, große Sitzbreite.
    Minus: etwas ‚hakelige‘ Lordosen- und Armlehnenverstellung, höherer Preis.“  Mehr Details

    • Das Büro

    • Ausgabe: Nr. 4 (September/Oktober 2013)
    • Erschienen: 09/2013
    • Produkt: Platz 3 von 11
    • Seiten: 8

    ohne Endnote

    „Design-HIT“

    „... Das Testmodell fiel in erster Linie durch sein sehr modernes Design auf: das Sitzpolster in Jeansoptik, die Einstellmöglichkeiten in Signal-Orange, der Rest vorwiegend in modernem Weiß. RIYA bietet außerdem einen sehr hohen ergonomischen Komfort. Der hochwertige Bürodrehstuhl hat allerdings auch seinen Preis. ...“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bene Riya

Verfügbare Materialien Stoff
Funktionen
  • Sitztiefe verstellbar
  • Synchronmechanik
  • Armlehnen verstellbar
  • Rückenlehne verstellbar
Neigungsverstellbar fehlt
Höhenverstellbar fehlt
Rückenlehne verstellbar vorhanden
Technische Daten
Typ Bürodrehstuhl
Dynamisches Sitzen
Synchronmechanik vorhanden
Asynchronmechanik fehlt
Wippmechanik fehlt
Geteilte Rückenlehne fehlt
Ergonomie
Sitzhöhenverstellung fehlt
Sitztiefenverstellung vorhanden
Kopfstütze fehlt
Muldensitz fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Bene Riya können Sie direkt beim Hersteller unter bene.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Vier Buchstaben im Glück

FACTS Special Büromöbel (10/2013) - Moderne Bürostühle müssen also auf wechselnde Nutzer ausgelegt sein, etwa durch automatische Gewichtsregulierung und einfache, intuitive Bedienung. Beim neuen Drehstuhl RIYA verweist der Name auf dessen fließenden, übergangslosen Einsatz im Open Office: RIYA ist in informellen Meetingzonen, in Bereichen für Workshop, Projektarbeit und Touchdown, in den Dock-in Bays der DOCKLANDS am richtigen Ort, aber auch am klassischen Arbeitsplatz. Unkompliziert passt sich der Stuhl dem Körper des Nutzers an. …weiterlesen

Office-Professionals-Test 2013

Das Büro Nr. 4 (September/Oktober 2013) - Das stellt gegenüber den Vorjahren zwar eine Verbesserung dar, allerdings sahen 25 % in IKEA einen Hersteller. Immerhin: Insgesamt 15 % der Tester kannten Vitra, 13 % Steelcase, 10 % aeris und König + Neurath sowie 8 % HÅG, Wagner und Martin Stoll. Es mag hier zwar den Anschein haben, als würde sich die Markenbekanntheit von Bürodrehstühlen über die Jahre etwas verbessern. …weiterlesen