• ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Aus­stat­tung: Varia­ble Sitz­po­si­tion
Maxi­ma­les Kör­per­ge­wicht: 9 kg
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Wippe Transat Up & Down

Varia­ble, gute Baby­wippe

Babywippen werden immer variabler, dafür ist die Wippe Transat Up & Down ein gutes Beispiel. Das vom französischen Hersteller Béaba vertriebene Modell lässt sich nämlich vierfach in der Höhe sowie dreifach in der Liegeposition verstellen. Interessant ist sie damit vor allem für die Beikost-Zeit und wenn Teilnahme am Familientisch gefragt ist.

Funktionalität und Ausstattung

Vernünftig, klar auf die Funktion reduziert – allerdings hoch variabel: Das sind im Kern die Highlights, die die Béaba zu bieten hat. Konkret besteht die Babywippe aus einem Metallgestell mit Teleskopgriffen und dreifach in der Liegeposition verstellbarer Babyschale. Das Baby residiert auf einer komfortabel mit Mikrokügelchen gepolsterten Baumwolleinlage, das Gesamtgestell ist per Knopfdruck vierfach in der Höhe verstellbar. Die seitlichen Griffe wiederum sind ebenfalls höhenverstellbar sowie abnehmbar – und damit lässt sich das Modell auch als Bodenwippe nutzen.

Stabil, sicher, waschbar

Der Zusammenbau ist werkzeugfrei, allerdings erfordert allerdings einen athletischen Daumen, wie Kunden vereinzelt bestätigen: Der Zusammenstecken der Röhren sei kräftezehrend, allerdings dürfe man sich daher auch über hohe Stabilität freuen. Vielversprechend klingen auch die übrigen Herstellerangaben: Das integrierte Blockiersystem ist im Handumdrehen aktiviert, die Höhenverstellbarkeit erfolgt durch einfachen Druck, Bezug und Kopfpolster sind abnehmbar. Ein gepolsterter Fünfpunktgurt bürgt für Sicherheit und Komfort.

Ermöglicht die Teilnahme am Familientisch

Wer sich auf die Béaba eingelassen hatte, war in der Regel begeistert. Nützlich sei sie vor allem in der Breizeit und wenn der Nachwuchs das Geschehen am Familientisch beobachten möchte, für einen Hochstuhl allerdings noch zu jung sei. Und in der Tat spielt die Béaba ihre Stärken besonders überall da aus, wo der Nachwuchs auf Augenhöhe mit den Eltern gehievt werden will – etwa beim Essen, Kochen oder anderen häuslichen Arbeiten. Allein der Wegfall von kippeligen Konstruktionen auf Stühlen und Tischen macht die Béaba zum nützlichen Begleiter, sie spart damit Platz und bürgt darüber hinaus für Sicherheit.

Unterm Strich macht die Béaba mit ihrer flexiblen Höhe durchaus neugierig, angesichts der relativ kurzen Nutzungsdauer ist ihr Nutzwert allerdings überschaubar. Auch im täglichen Betrieb lautet die Expertenempfehlung, Babywippen nicht länger als 20-30 Minuten zu verwenden. Wer dennoch Interesse hat, muss eine etwas höhere Summe beiseite legen: Für 139 EUR (Amazon) wechselt die Béaba derzeit den Besitzer.

zu BÉABA Wippe Transat Up & Down

  • BÉABA, BabyWippe Up & Down I, Durch einfachen Druck verstellbar ,
  • BÉABA, BabyWippe Up & Down I, Durch einfachen Druck verstellbar ,
  • BÉABA, BabyWippe Up & Down I, Durch einfachen Druck verstellbar ,
  • BEABA 912111 Wippe,Schaukel Transat Up & Down grau mit bunte Punkte FA2
  • BEABA 912111 / Wippe Transat Up & Down

Datenblatt zu BÉABA Wippe Transat Up & Down

Ausstattung Variable Sitzposition
Maximales Körpergewicht 9 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: