Ø Gut (2,4)

Tests (5)

Ø Teilnote 2,1

(668)

Ø Teilnote 2,6

Produktdaten:
Reichweite: 300 m
Mehr Daten zum Produkt

Audioline Baby Care 5 im Test der Fachmagazine

    • ÖKO-TEST

    • Ausgabe: 11/2009
    • Erschienen: 10/2009
    • 18 Produkte im Test

    „Im Testergebnis Gerät gehört das Audioline Baby Care 5 zu den Besten, vor allem die Sprachqualität überzeugt. ...“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 10/2008
    • Erschienen: 04/2008
    • Produkt: Platz 2 von 8
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,09)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis/Leistungssieger“

    „Plus: Automatische Kanalwahl; Abhörsichere Übertragung; Sehr geringer Klirrfaktor.
    Minus: Etwas dumpfer Klang.“  Mehr Details

    • heimwerker.de

    • Erschienen: 09/2010
    • 6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Das Babyphone Audioline Baby Care 5 überzeugt durch einen guten Preis und durch verschiedene Funktionen, die ansonsten bei wesentlich teureren Modellen wiederzufinden sind. So verfügt dieses Babyphone über verschiedene Schlaflieder, eine Gegensprechfunktion, einem beruhigenden Nachtlicht und einer Pangingfunktion. ...“  Mehr Details

    • ÖKO-TEST

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 01/2009

    „... Das Baby Care 5 arbeitet mit DECT-Standard und sendet nonstop gepulste Strahlung. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von ÖKO-TEST in Ausgabe 11/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 1/2009
    • Erschienen: 12/2008
    • Produkt: Platz 4 von 18

    „gut“ (87,9%)

    „In Anbetracht der umfangreichen Ausstattung sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis bei sehr übersichtlichem und einfachem Handling.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Audioline Baby Care 16 Babyphone Alarmfunktion Sprechfunktion Weiß NEU OVP

    Audioline Baby Care 16 Babyphone Alarmfunktion Sprechfunktion Weiß NEU OVP

Kundenmeinungen (668) zu Audioline Baby Care 5

668 Meinungen (2 ohne Wertung)
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
285
4 Sterne
173
3 Sterne
59
2 Sterne
60
1 Stern
89
  • Schon zum zweiten mal defekt :-(

    von Sabine Gr
    (Gut)
    • Vorteile: gute Verarbeitung, gute Reichweite, einfache Handhabung, gute Tonqualität
    • Geeignet für: Wohnungen, Häuser
    • Ich bin: Eltern

    Wir haben uns das Gerät vor Geburt unserer Tochter gekauft.
    Es sieht wirklich hübsch aus. Ist recht robust. Ach die Einschlaflieder, die man vom Elterngerät aus einstellen kann, sind sehr schön. Brauch man jedoch nicht, wie ich finde. Da man ja eh eine Spieluhr zu liegen hat. Die Spechfunktion zum Kind haben wir bisher auch noch nicht gebraucht, kann ja aber noch kommen. Das Nachtlicht ist auch sehr chön, nicht zu hell und nicht zu dunkel, für den Anfang topp. Die "Fütterungsweckzeit" haben wir nie gebraucht oder ausprobiert.
    Der Empfang ist gut. Haben die Empfindlichkeit auch nicht zu hoch eingestellt, da man ja nicht hören muss wenn sich das Baby im Bettchen dreht. Wenn das Gerät reagiert knackt es ganz leise, was ich aber nicht als störend empfinde.
    Die Akkus hielen bei uns meist so 6h (wenn Baby ruhig).
    Die Reichweitenangabe mit 300m stimmt, Überwachung funktionierte auch noch im Garten.
    Die integietre Taschenlampe ist super.

    Nun zu dem negativen:

    Es gibt einen relativ lauten Piepton ab bei jedem Tastendruck. Haben jetzt schon das zweite Gerät. Beim Ersten Gerät ist die Ladeschale kaputt gegangen. Haben ein neues bekommen. Doch nun nach 2 Monaten werden einige Teile der abgebildeten Zahlen (Temp. z.B.) nicht mehr so deutlich angezeigt. Ausserdem Ist es gestern einfach so ausgegangen und wollte auch nicht wieder angehen, erst nachdem wir neue Akkus eingelegt haben, ging es wieder. (Akkus die drin waren sind aber nicht defekt, sind jetzt im Telefon und funktioneieren einwandfrei?!)
    Babyfon stand die nacht in der ladeschale hatte am morgen aber trotzdem nur die hälfte geladen :-(

    Würde das Babyfon nicht ständig bei uns irgendwelche Macken haben wäre ich voll zufrieden. Uber die anderen Kleinigkeiten wie den Piepton kann man hinweg sehen.

    Antworten

  • Mit Mängeln

    von papa73
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: günstig, einfache Handhabung
    • Nachteile: schlechte Verarbeitung, kurzer Akkubetrieb, schlechte Tonqualität
    • Geeignet für: Wohnungen
    • Ich bin: Eltern

    Das Gerät ist seit nun 3 Monaten im Dauereinsatz und hat dabei bis vor wenigen Tagen zverlässig funktioniert. Uns sind folgende Mängel im Einsatz aufgefallen:

    - Temperaturfühler/anzeige stimmt nicht. In einem Raum mit 21.5°C zeigt das Gerät plötzlich bis zu 25°C an und schlägt zu Unrecht Alarm (wenn dieser so eingestellt wurde). Auch bei anderen Temperaturen zeigt das Gerät eindeutig Abweichungen von mehreren Grad Celsius nach oben an. Unbrauchbar.

    - Lauter Signalton bei Bestätigung am Elternteil. Jede Einstellung sowie das Einschalten des Elternteils und das Einsetzen in die Ladestation werden mit einem relativ lauten und nicht regelbaren Signalton bestätigt. So schön ein Signal vom Gerät ja ist als Bestätigung - das Elternteil steht in der Regel im Elternschlafzimmer neben BEIDEN Elternteilen. Kehrt ein Elternteil nach "erledigter Mission" vom Baby zurück ins Bett und steckt das Elternteil wieder in die Ladestation (man sollte es jedesmal mit zum Kind nehmen, wenn man nicht möchte dass der/die Partner/in jedes Glucksen, Schreien, in den Schlaf singen unnötig mitbekommt), so werden Partner mit leichtem Schlaf durch den laute Signalton (der hier absolut unnötig ist) geweckt. Die Signaltöne am Elternteil selbst sollten regelbar sein, oft steht man noch im Kinderzimmer wenn man die Musik am Kinderteil einschalten will oder andere Einstellung ändern muss, der Signalton ist optimal geeignet ein mühsam zu Bett gebrachtes Kind sofort wieder zu wecken. Nicht alle Familien leben in großen Häusern mit ausreichend Räumen, dicken Wänden und schalldichten Türen - in unserer Altbauwohnung hört man den Ton um 4.00 uhr morgens 2 Räume weit (das Babyschreien natürlich auch, dennoch bevorzugen wir ein Babyfon). Mangelhaft und nicht zuende gedacht.

    - Akkuhaltbarkeit - bei uns halten die Akkus etwa 2-6h, wird die Musik am Kinderteil mehrfach eingeschaltet (und somit ans Elternteil übertragen), geht die Akkuleistung drastisch zurück (bis runter auf 2h). Mit der Ladestation und einem paar Ersatzakkus lässt sich das aber brauchbar verwenden.

    - Lautsprecher - die Übertragungsqualität ist grundsätzlich gut bzw. ausreichend. was allerdings extrem stört, ist dass das Elternteil auch bei geringster Lautstärke beim Einschalten des Lautsprechers ein hörbares Knackgeräusch von sich gibt und der Lautsprecher ein deutliches Grundrauschen hat. Da die Empfindlichkeit am Kinderteil nach unseren Erfahrungen auf hoch eingestellt werden sollte, da sonst kleine aber evtl. ernste Verschlucker oder ähnliches gar nicht die Übertragung auslösen, geht der Lautsprecher am Elternteil nachts regelmäßig an, auch wenn keine anhaltenden Geräusche übertragen werden. So knackst es laut, gefolgt von mehreren Sekunden Rauschen, dann geht das Elternteil wieder aus. Wie schon erwähnt, sind leichte Schläfer dadurch schnell mehrmals je Nacht unnötig wieder wach. Das hätte man mit etwas besserer Qualität des Lautsprecher sicher vermeiden können.

    - Nach nun 3 Monaten funktioniert schlagartig die Ladestation des Elternteils nicht mehr. Akkus entladen sich nach und nach völlig, obwohl die Ladestation rot leuchtet (=laden) und das Elternteil im Displya anzeigt, dass es lädt. Nach spätestens 6h geht das Elternteil - OHNE WARNTON wegen geringer Akkuleistung - einfach aus. Dieses Problem wurde schon mehrfach im Netz geschildert, ich halte das für den gravierendsten Mangel am Produkt. Bleibt nur einschicken und auf Ersatz warten übrig - sehr unschön.

    - Ach ja, die enthaltenen Musikstücke sind auch von unterschiedlicher Qualität. Zum einen machen sie nach einem Durchlauf von wenigen Sekunden (es sind ja nur kurze Loops) eine deutliche Pause (inklusive Knacks im Lautsprecher des Kinderteils beim Beginn der Wiederholung), zum Anderen sind die Loops teilweise extrem unsauber aufgenommen. Weder finden sie in den Takt des Musikstücks zurück (toll beim Wiegen, mich als Musiker stört das extrem, anderen dürfte das Wurst sein), noch sind alle Loops vollständig, ein zwei Stücke spielen noch einen weiteren Takt an, brechen dann aber ab um wieder von vorne zu beginne. Aaaarrrgh. Na ja, eher eine Kleinigkeit, die aber zeigt wie viel Mühe sich der Hersteller mit dem Gerät gibt...mekrt doch keiner...

    Ich kann das Gerät nur weiterempfehlen, wenn es um den Preis geht und ein teureres Gerät nicht in Frage kommt.

    Antworten

  • Preis-Leistungsverhältnis sehr gut.

    von matzenedved
    (Sehr gut)
    • Vorteile: günstig, gute Tonqualität
    • Ich bin: Eltern

    Wir haben das Gerät jetzt seit 2 Jahren. Vorher hatten wir das doppelt so teure Phillips.
    Die Funktionalität ist so umfangreich wie bei den deutlich teureren Konkurrenten auch. Alle Alarme lassen sich ausschalten (z. B. Temperaturalarm), stattdessen blinkt dann die Anzeige bei Unterschreiten des Grenzwertes. Die Übertragung des Tons funktioniert grds. gut. Beim Gegensprechen wird oft die erste Silbe des Kindes verschluckt. (Beim Phillips funktionierte das Gegensprechen schon nach einem Jahr garnicht mehr!)
    Der Akku hielt bereits nach ca. 9 Monaten nur noch für 2 Stunden. Ein neuer Qualitätsakku brachte Abhilfe: Jetzt reicht er mehr als 6 Stunden (länger brauchen wir den nie).
    Die Handhabung ist recht gut: Nach ein wenig Ausprobieren kommt man auch intuitiv zum Ziel.
    Die im Elternteil integrierte "Taschenlampe" habe ich schon oft genutzt, wenn ich dann nachts doch mal "rüber" gehen musste.
    Störend sind die extrem hellen LEDs am Elternteil. Wir haben sie mit schwarzem Isolierband überklebt, da sie unser Schlafzimmer wie ein Nachtlicht erhellt haben.

    Antworten

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Audioline Baby Care 5

Geräusch- & Bildübertragung
Lautstärkeregler vorhanden
Reichweite & Stromversorgung
Reichweite 300 m
Ausstattung
Raumtemperaturanzeige vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Angelcare AC420Vivanco BM 880 EcoPhilips Avent SCD 530/00Stabo Multifon DigiIVS DeTeWe Control Vision 4000Vivanco BM 550 ECOAnsmann LondonVivanco BM 440 ECO PlusReer RigiTopcom Babytalker 1010