Aldi Süd / bio Lachsfilets im Test

(Tiefkühl-Lachs)
Lachsfilets Produktbild
  • Gut 2,3
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Lachs
Zubereitung: Tief­kühl­kost
Bioprodukt: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Aldi Süd / bio Lachsfilets

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 3/2018
    • Erschienen: 02/2018
    • Produkt: Platz 6 von 14
    • Seiten: 9

    „gut“ (2,3)

    Sensorisches Urteil (45%): „gut“ (2,5);
    Schadstoffe (25%): „gut“ (1,9);
    Mikrobiologische Qualität (10%): „sehr gut“ (1,3);
    Verpackung (5%): „befriedigend“ (3,3);
    Deklaration (15%): „gut“ (2,3).  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Aldi Süd / bio Lachsfilets

Typ Lachs
Zubereitung Tiefkühlkost
Herkunft Norwegen
Bioprodukt vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Das Büfett ist eröffnet

Stiftung Warentest (test) 1/2015 - Graved Lachs. Graved Lachs wird nicht geräuchert, sondern gebeizt. Ursprünglich kommt dieses Konservierungsverfahren aus Skandinavien - übersetzt bedeutet Graved Lachs "vergrabener Lachs". Die Lachsseiten wurden früher mit einer Beize aus Salz, Zucker, Kräutern und Gewürzen eingerieben, danach in der kühlen Erde vergraben und mit Steinen beschwert. Der Druck und die Beize konservierten den Fisch. …weiterlesen

Zuchtlachs hängt Wildlachs ab

Stiftung Warentest (test) 12/2012 - Eine aktuelle US-Studie mit 68 000 Patienten bestätigt keinen Schutzeffekt. Das Bundesinstitut für Risikobewertung empfiehlt schon länger echten Fisch statt Pillen. Gut aus Pflanzen. Auch ein Esslöffel Leinöl oder eine Handvoll Walnüsse spendieren viel Omega-3-Fettsäuren. In Pflanzen kommen sie als Alpha-Linolensäure vor. Davon können alle profitieren, die keinen Fisch essen: Der Körper baut sie teils zu EPA um. …weiterlesen