Nächster Test der Kategorie weiter

6 Isomatten und Schlafsäcke: Auf dem Fahrrad in die Freiheit - Reisen mit Zelt, Teil 2

RADtouren
Im Vergleichstest:
Mehr...

4 Isomatten im Vergleichstest

  • Klymit Insulated Static V Lite

    • Typ: Luftmatte;
    • Verfügbare Größen: Unisize (183 x 58,4 x 6,5 cm);
    • Geeignet für: Kalte Umgebungen;
    • Isolierung/Füllung: Kunstfaser

    ohne Endnote

    „Die Luftkammern sind mit symmetrischen Fasern isoliert, was die Matte angenehm warm und wintertauglich macht. Bewegt man sich auf der Matte, beruhigt die Kammerstruktur die Luftströmung. ... innen antibakteriell beschichtet. Hohe Isolationsleistung.“

    Insulated Static V Lite
  • Klymit Static V2

    • Typ: Luftmatte;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße;
    • Geeignet für: Warme Umgebungen, Milde Umgebungen;
    • Isolierung/Füllung: keine

    ohne Endnote

    „Das ungewöhnliche V-förmige Kammerdesign unterstützt gut und fühlt sich recht komfortabel an. Die luftgefüllte Sommermatte mit superkleinem Packmaß ist nicht nur ein Tipp für Bikepacker. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und lebenslange Garantie.“

    Static V2
  • Therm-A-Rest ProLite Apex

    • Typ: Luftmatte;
    • Verfügbare Größen: Regular (183 x 51 cm), Regular Wide (183 x 64 cm), Large (196 x 64 cm)

    ohne Endnote

    „Obwohl es die dünnste Matte im Test ist, fühlt sie sich durch den stützenden Schaum am ehesten wie eine normale Matratze an. Die bequeme selbstaufblasende Matte eignet sich perfekt für E-Bike-Touren oder komfortorientierte Radreisende. Robuste Sorglos-Matte.“

    ProLite Apex
  • Vaude Performance 7

    • Typ: Luftmatte;
    • Verfügbare Größen: M (183 x 51 cm), L (196 x 59 cm)

    ohne Endnote

    „Große und dicke Matte mit einem sehr guten Verhältnis aus Komfort, Gewicht und Isolation. Die anpassungsstarke Matte bietet hohen Schlafkomfort und ist mit Primaloft-Fasern aus recyceltem Polyester gefüllt. Großzügig und gleichmäßig geschnitten, liegt es sich hier sehr angenehm.“

    Performance 7

1 Wollschlafsack im Einzeltest

  • Grüezi-Bag Biopod Wolle Zero

    • Gewicht: 1000 g;
    • Typ: Mumienschlafsack;
    • Maximale Körpergröße: 185 cm;
    • Füllung: Wolle, Kunstfaser

    ohne Endnote

    „Der Biopod Wolle Zero vom Schweizer Hersteller Grüezi bag ist in zwei Lagen mit Schafwolle und synthetischen Daunen gefüllt. Das Innen- und Außenmaterial besteht aus atmungsaktivem Nylon, diese Kombination verleiht dem Schlafsack ein sehr angenehmes, temperaturausgleichendes Klima. Der 2-Wege-Reißverschluss verläuft unten quer, um bei Bedarf besser die Füße belüften zu können.“

    Biopod Wolle Zero

1 Daunenschlafsack im Einzeltest

  • Vaude Rotstein 200

    • Gewicht: 715 g;
    • Typ: Mumienschlafsack;
    • Maximale Körpergröße: 190 cm;
    • Füllung: Daunen

    ohne Endnote

    „Der Rotstein 200 ist großzügig geschnitten und fühlt sich direkt nach dem Einsteigen flauschig-warm an. Er gewährt viel Bewegungsfreiheit und das Innenfutter aus 100 Prozent recyceltem Polyester liegt angenehm auf der Haut. Während der Testnacht bei 8° und nasskaltem Wetter war es weder zu warm, noch war es kalt im Schlafsack. Der leichte Rotstein wird für Touren vom Spätfrühling bis zum Frühherbst empfohlen.“

    Rotstein 200

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Isomatten

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf