zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

outdoor prüft Zelte (4/2020): „Hüttenzauber“

outdoor: Hüttenzauber (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Im Test: von vier Modellen zwischen 170 und 750 Euro. Fazit: Ein wetterfestes Komfortzelt für zwei Personen muss nicht mehr als anderthalb Kilo wiegen. Auch die günstigen Modelle sammeln Punkte, soll es aber besonders langlebige Qualität sein, muss mehr Geld in die Hand genommen werden.
  • Big Agnes Copper Spur HV UL2

    • Kapazität: 2-Personen-Zelt;
    • Typ: Kuppelzelt / Igluzelt

    „sehr gut“

    „Mit dem Copper Spur HV UL2 liefert Big Agnes das perfekte Modell für Grammzähler. Es verbindet minimales Gewicht mit Komfort und Wetterschutz. Steile Wände ermöglichen eine top Raumausnutzung, der untere Bereich des Innenzelts besteht aus Nylon, der obere aus luftigem Mesh. Auch lassen sich die Außenzelttüren mit Stöcken als Vordach aufstellen. Zum Schutz des dünnen Bodens empfiehlt sich die passende Zeltunterlage.“

    Copper Spur HV UL2
  • Fjällräven Abisko Lite 3

    • Kapazität: 3-Personen-Zelt;
    • Typ: Kuppelzelt / Igluzelt

    „sehr gut“ – Testsieger

    „... ein langlebiges Leichtzelt, das sich für warme Gefilde genauso eignet wie für Nordlandtouren bis Ende Herbst oder im Winter. ... Der sturm- und nässefeste Zweibogentunnel steht im Nu und besitzt nachspannbare Heringsschlaufen. Alle Lüfter kann man schneedicht verschließen, das Außenzelt hinten bei Hitze aufrollen. Außerdem bietet die geräumige Apsis auf beiden Seiten Eingänge.“

    Abisko Lite 3
  • MSR Freelite 2

    • Kapazität: 2-Personen-Zelt;
    • Typ: Kuppelzelt / Igluzelt

    „gut“

    „... die Leichtversion des Bestsellers Hubba Hubba. Die Gewichtsersparnis von einem halben Kilo erkauft man sich allerdings mit einem knapp bemessenen Innenzelt, dem es an Sitzhöhe und Liegelänge fehlt. Außerdem erfordern die niedrigen Eingänge ein wenig Beweglichkeit. Gut hingegen: das ultrastabile Easton-Syclone-Gestänge aus Composite-Material. Der Aufbau klappt einfach, braucht aber etwas Zeit.“

    Freelite 2
  • Vango Scafell 200

    • Kapazität: 2-Personen-Zelt;
    • Typ: Tunnelzelt

    „gut“ – Kauftipp

    „... Das Vango Scafell 200 kostet ... erstaunlich wenig für ein so funktionelles Tunnelzelt. Es wiegt 2,4 Kilo und bietet dank zweier gleich langer Bögen zwei Personen im Innenzelt ausreichend Platz und Sitzhöhe. Nur die Apsis fällt etwas knapp aus, die Belüftung könnte besser sein. Dafür klappen Auf- und Abbau problemlos. Außerdem trotzte das Scafell während der mehrwöchigen Tests Dauerregen und Sturm.“

    Scafell 200

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Zelte