Bio Planète Speiseöle

9
  • 1

    Speiseöl im Test: Bio Rapsöl von Bio Planète, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Bio Planète Bio Rapsöl

    • ohne Endnote
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Rapsöl
    • Bioprodukt: Ja
    • Eigenschaften: Kaltgepresstes Öl
  • 2

    Speiseöl im Test: Arganöl von Bio Planète, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut

    Bio Planète Arganöl

    • Gut 2,5
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Arganöl
    • Bioprodukt: Ja
  • 3

    Speiseöl im Test: Kokosöl nativ von Bio Planète, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend

    Bio Planète Kokosöl nativ

    • Befriedigend 2,6
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Kokosöl
    • Bioprodukt: Ja
    • Eigenschaften: Kaltgepresstes Öl
  • 4

    Speiseöl im Test: Walnussöl geröstet von Bio Planète, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend

    Bio Planète Walnussöl geröstet

    • Befriedigend 2,8
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Walnussöl
    • Bioprodukt: Ja
  • 5

    Speiseöl im Test: Sonnenblumenöl nativ von Bio Planète, Testberichte.de-Note: 3.3 Befriedigend

    Bio Planète Sonnenblumenöl nativ

    • Befriedigend 3,3
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Sonnenblumenöl
    • Bioprodukt: Ja
    • Eigenschaften: Kaltgepresstes Öl
  • Unter unseren Top 5 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Bio Planète Speiseöle nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Speiseöl im Test: Natives Olivenöl extra, Portugal von Bio Planète, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Bio Planète Natives Olivenöl extra, Portugal

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Olivenöl
    • Bioprodukt: Ja
    • Eigenschaften: Kaltgepresstes Öl
  • Speiseöl im Test: Walnussöl nativ von Bio Planète, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Bio Planète Walnussöl nativ

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Walnussöl
    • Bioprodukt: Ja
    • Eigenschaften: Kaltgepresstes Öl
  • Speiseöl im Test: Olivenöl Hania Kreta g.g.A., Nativ Extra von Bio Planète, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Bio Planète Olivenöl Hania Kreta g.g.A., Nativ Extra

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Olivenöl
    • Bioprodukt: Ja
    • Eigenschaften: Kaltgepresstes Öl
  • Speiseöl im Test: O' citron von Bio Planète, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    Bio Planète O' citron

    • Gut 2,4
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Olivenöl
    • Bioprodukt: Ja
Neuester Test: 25.04.2019

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Bio Planète Speiseöle.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Schönheit vom Teller
    active woman Nr. 4 (Juli/August 2013) In Tomaten steckt Vitamin C, das straffes Bindegewebe aufbaut und die Sauerstoffaufnahme der Zellen verbessert. Außerdem auch Lycopin, das seine volle Wirkung unter Hitze und in Kombination mit Fett entfaltet. Also: immer ein wenig Öl zum Gemüse geben. TIPP: Maß halten! Wer schön sein will, muss nicht leiden - aber sollte auf bestimmte Lebensmittel so gut es geht verzichten: Meiden Sie Zucker, Fett und Weißmehl!
  • Stiftung Warentest (test) 11/2012 Als praktisches Allzwecköl eignet es sich für die warme und kalte Küche: für Salatdressings, zum Backen und Dünsten. Auch zum Braten, wie es auf vielen Flaschen steht? Der Test zeigt: Nur 6 der 28 geprüften Sonnenblumenöle haben gute Brateigenschaften. Generell eignen sich Rapsund Olivenöl besser für die Pfanne. Die beiden sind auch für eine gesunde Ernährung im Vorteil. Das liegt an ihrer Fett- säurezusammensetzung (siehe S. 22). Aber auch Sonnenblumenöl hat seine Stärken.
  • Der Durchblick
    Stiftung Warentest (test) Spezial Ernährung (6/2010) Das Kantonale Labor Zürich fand heraus, dass aus solchem Karton Mineralöle übergehen können. Denn in recyceltem Altpapier wird auch Zeitungspapier verarbeitet, das mit mineralölhaltigen Farben bedruckt wird. Beim Recyceln werden die Öle nicht völlig entfernt. Betroffen sein könnten Lebensmittel wie Reis, Mehl oder Cornflakes, so das Bundesinstitut für Risikobewertung. Diese würden oft lose in Kartons verpackt. Im Tierversuch schädigten Mineralölgemische Leber und Herzklappen.
  • Stiftung Warentest (test) 4/2010 Die Zeit der fantasievollen Geschmacksauslobungen ist vorbei, sobald alte Flaschen ausverkauft sind. Glossar Alle Güteklassen von Olivenöl sind EU-weit im Detail geregelt. Nativ extra: Die oberste Güteklasse. Diese Olivenöle müssen in Geruch und Geschmack fehlerfrei sein und ein Mindestmaß an Fruchtigkeit aufweisen. Daneben müssen sie Dutzende chemische Parameter einhalten wie einen maximalen Säuregehalt von 0,8 Prozent.
  • Guter Rat 3/2007 Finden Sie Ihre persönliche Ölquelle Es schmeckt zunächst grasig-frisch, dann kommen nussige Bittertöne ins Spiel, und beim Herunterschlucken kratzt es im Hals.
  • Stiftung Warentest (test) 5/2006 Aber auch drei preiswerte Öle von Aldi und Lidl sind „gut“: zwei Aktionsangebote und das reguläre italienische Lidl-Olivenöl, das schon im Test 2005 „gut“ abschnitt. Positiver als beim letzten Test: Eine hohe Belastung an gesundheitskritischen Weichmachern fanden wir diesmal nur in einem Öl, dem Mani Gold Bio-Öl. Zu alte Olivenöle Olivenöle halten bei kühler und dunkler Lagerung zwei, maximal drei Jahre. Aber sie werden mit dem Alter nicht besser.
  • Stiftung Warentest (test) 11/2004 j Aufheben. Tomaten aus geöffneten Konserven halten sich gekühlt einige Tage. Aus der Dose in saubere Gefäße umfüllen, sonst werden sie sauer. j Öl dazugeben. Damit fettlösliche Pflanzenstoffe wie Betacarotin oder Lycopin optimal verwertet werden können, sollten Suppen und Soßen mit etwas Öl angerichtet werden. j Weg damit. Entfernen Sie auch bei Konserventomaten den Strunk. Er enthält Solanin und stört außerdem die Konsistenz von Soßen und Suppen.
  • Speiseöle finden sich in jeder Küche. Doch sind sie wirklich so gesund, wie ständig behauptet wird? Die Zeitschrift ''Konsument'' ging der Frage nach und untersuchte neun verschiedene Speiseöle. Getestet wurde auf zwölf unterschiedliche Weichmacher. Zwar gab es an den Inhaltstoffen nichts auszusetzen, wohl aber an den Deklarationen: Bei vielen Produkten waren die Angaben auf dem Eitkett etwas 'übereifrig'.