outdoor prüft Zelte (6/2017): „4 neue Ultraleichtzelte auf dem Prüfstand“

outdoor
  • Helsport Lofoten Superlight 3 Camp

    • Kapazität: 3-Personen-Zelt;
    • Typ: Tunnelzelt

    „überragend“ – Testsieger

    „... Zur Not passen drei große Personen ins Innenzelt, die riesige Apsis lässt sich ganz öffnen,sehr gute Ventilation. Guter Auf- und Abbau, kaum Nässedehnung, nur verstellbare Heringschlaufen fehlen. ... Fürs Gewitter enorm geräumig und wetterfest: Das Helsport Lofoten ist der perfekte Nordlandtunnel für Grammzähler.“

    Lofoten Superlight 3 Camp

    1

  • Hilleberg Rogen

    • Kapazität: 2-Personen-Zelt;
    • Typ: Kuppelzelt / Igluzelt

    „überragend“ – Testsieger

    „... Recht geräumiges Innenzelt für zwei, das sich über zwei Eingänge optimal belüften lässt. Recht üppige Vorräume. ... Material, Verarbeitung und Zubehör, alles ist erstklassig. ... In der 2017-Version überzeugt das Hilleberg Rogen als hochfunktionelle Kuppel für Treks von Frühjahr bis Herbst.“

    Rogen

    1

  • Vango F10 Helium UL 2

    • Kapazität: 2-Personen-Zelt;
    • Typ: Tunnelzelt

    „gut“ – Kauftipp

    „... Für zwei gerade so ausreichendes Innenzelt, aber keine Sitzhöhe. Kleine Apsis, in der man kochen kann. Gute Belüftung. ... Aufbau erfordert etwas Übung, geringe Nässedehnung, Außenzeltzip verklemmt schnell. ... Wer nicht viel Platz braucht, bekommt mit dem Vango F10 Helium ein gutes Ultraleichtzelt für recht wenig Geld. “

    F10 Helium UL 2

    3

  • Robens Red Rock UL

    • Kapazität: 2-Personen-Zelt;
    • Typ: Kuppelzelt / Igluzelt

    „befriedigend“

    „... Bei Hitze angenehm luftiges Innenzelt. Raumangebot geht für zwei ohne viel Gepäck in Ordnung. Kleine Apsis. ... Wenig reißfeste Stoffe, Heringe nur für harte Böden geeignet... Das luftige Red Rock UL von Robens empfiehlt sich nur für warme Temperaturen und windgeschütze Stellplätze.“

    Red Rock UL

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Zelte

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf