CARS & Details prüft RC-Modelle (10/2014): „Kopf an Kopf - Zwei Monstertrucks, die die Welt verändern“

CARS & Details: Kopf an Kopf - Zwei Monstertrucks, die die Welt verändern (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 9 weiter

Was wurde getestet?

Von der Zeitschrift Cars & Details wurden zwei RC-Monstertrucks untersucht und keine Endnoten vergeben. Es fand jedoch eine Einschätzung des jeweils benötigten Erfahrungslevels statt.

  • Horizon Hobby Losi LST XXL 2

    • Typ: RC-Monstertruck;
    • Antrieb: Verbrennungsmotor;
    • Lieferzustand: RTR

    ohne Endnote

    „Plus: Viel Fahrspaß; Bewährte, ausgereifte Technik; Niedriger Spritverbrauch; AVC serienmäßig.
    Minus: Große Hitzeentwicklung; Keine Standard-Zündkerze.“

    Losi LST XXL 2
  • HPI Racing Savage XL Octane

    • Typ: RC-Monstertruck;
    • Antrieb: Verbrennungsmotor;
    • Lieferzustand: RTR

    ohne Endnote

    „... schießt locker über jede Oberfläche, unbeeindruckt von Bodenwellen oder kleinen Hindernissen. Er hat durch die weichen Reifen so viel Grip, dass man sich in schnellen Kurven vor Seitwärtsrollen in Acht nehmen muss. Man merkt jedoch, dass die Belastbarkeit des bewährten Savage-Fahrwerks in dieser Form erschöpft sein dürfte. Fahrwerk, Räder und Dämpfer sind mit den 7.000 Gramm des Modells gut beschäftigt. ...“

    Savage XL Octane

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema RC-Modelle