NAVIconnect prüft Outdoor-Navigationsgeräte (11/2010): „Zwei für draußen“

NAVIconnect

Inhalt

Trotz der kalten Jahreszeit besteht kein Grund zum Trübsal blasen: Die brandneuen Outdoor-GPS-Empfänger von Falk und Bryton machen bereits jetzt Lust aufs Frühjahr.

Was wurde getestet?

Getestet wurden zwei Outdoor-GPS-Empfänger.

  • Bryton Rider 50

    • Bildschirmgröße: 2,2";
    • Gewicht: 106 g

    ohne Endnote

    „... Wer nicht unbedingt auf eine hochauflösende Kartenansicht angewiesen ist, sollte den Rider 50 in Betracht ziehen.“

    Rider 50
  • Falk IBEX 30

    • Bildschirmgröße: 3,5";
    • Gewicht: 200 g

    ohne Endnote

    „Bei der Berechnung der Routen kann man zunächst zwischen ‚Fußgänger‘ und ‚Fahrradfahrer‘ wählen. Außerdem bietet das IBEX die Routing-Optionen kurz, sportlich oder einfach. Gerade im Urlaub erweist sich das Modell mit seiner umfangreichen POI-Datenbank als hilfreicher Begleiter; außerdem werden Sehenswürdigkeiten im Reiseführer mit zahlreichen Informationen und vereinzelt sogar mit Foto dargestellt. ...“

    IBEX 30

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Outdoor-Navigationsgeräte