2 Funktionsjacken und 1 Bike-Rucksack: Für sie getestet

ALPIN

Was wurde getestet?

Getestet wurden zwei Funktionsjacken für den Winter sowie ein Fahrradrucksack. Eine Notenvergabe fand nicht statt. Funktion und Design dienten als Urteilskriterien.

  • Icebreaker MerinoLOFT Helix Long Sleeve Zip Hood

    • Typ: Thermojacke;
    • Material: Merinowolle, Polyamid (Nylon), Polyester

    ohne Endnote

    „Isolierung aus Merinowolle ist natürlich, feuchtigkeitsunempfindlich und warm. Neben dieser Isolierung hat die Helix Jacke ein aus recyceltem Polyester hergestelltes Außenmaterial. Die Thermojacke vermittelt ein super angenehmes Tragegefühl, je nach Farbe kommt sie chic daher. Außerdem ist sie besonders atmungsaktiv sowie geruchsabweisend.“

    MerinoLOFT Helix Long Sleeve Zip Hood
  • Marmot Isotherm Hoody

    • Sportart: Wandern;
    • Typ: Thermojacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv;
    • Material: Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex, Polyester

    ohne Endnote

    „Mit dem Isotherm Hoody bietet Marmot ein gut isolierendes Oberteil, das dank Polartec Alpha auch nicht bei jedem Gegenanstieg ausgezogen werden muss. Die gut sitzende Kapuze ist besonders dann willkommen, wenn man verschwitzt am Gipfel steht oder am Grat der Wind pfeift. Dank Pertex Quantum ist die Isotherm richtig leicht.“

    Isotherm Hoody
  • Tatonka Audax 22

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 22 l

    ohne Endnote

    „Einen guten Bike-Rucksack sollte man kaum wahrnehmen. Genau so habe ich den Audax empfunden. Er packt sich dank weiter Öffnung leicht. Und einmal am Rücken, spürt man von dem guten Teil nicht mehr viel. Fängt es an zu regnen, zieht man die Regenhülle über und alles bleibt trocken. So stelle ich mir einen guten Rucksack vor: unkompliziert.“

    Audax 22

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Rucksäcke