6 RC-Hubschrauber und 4 Senderlösungen: Kleine Copter

FMT - Flugmodell und Technik - Heft 8/2014

Was wurde getestet?

Es wurden 6 RC-Hubschrauber und 4 Senderlösungen geprüft. Eine Benotung erfolgte nicht.

Im Vergleichstest:

Mehr...

6 RC-Hubschrauber im Vergleichstest

  • XciteRC Flybar 190

    • Typ: RC-Helikopter;
    • Antrieb: Elektromotor;
    • Lieferzustand: RTF

    ohne Endnote

    „... perfekt für den Indooreinsatz geeignet. Vor allem Anfänger können mit dem Flybar 190 ihre ersten Schritte wagen ... Trotz relativ grober Knüppelbewegungen am Sender ist die Reaktion des Modells eher träge. Das Schwebeverhalten ist einfach klasse. ... Insgesamt macht der Kleinstheli eine gute Figur auf engstem Raum. Ein Versuch, den Zwerg im Freien zu fliegen, scheiterte allerdings. ...“

    Flybar 190
  • XciteRC Flybarless 200 3D

    • Typ: RC-Helikopter;
    • Antrieb: Elektromotor;
    • Lieferzustand: ARF, ARR

    ohne Endnote

    „... Wer schon so weit fortgeschritten ist und Kunstflug praktizieren bzw. trainieren will, greift zu den jeweiligen 3D-Versionen der beiden Helis. Sie sind nicht drehzahl- sondern pitchgesteuert. Das heißt, dass der Rotor in der Kunstflugphase unabhängig von der Pitchknüppelstellung eine konstante Drehzahl hält. Somit lässt sich das volle 3D-Programm absolvieren. ...“

    Flybarless 200 3D
  • XciteRC Flybarless 200 Trainer

    • Typ: RC-Helikopter;
    • Antrieb: Elektromotor;
    • Lieferzustand: ARF, ARR

    ohne Endnote

    „... Im Vergleich zum Flybar 190 spielen diese Helis in Sachen Schwebestabilität und Agilität schon in einer ganz anderen Liga. ... Die drehzahlgesteuerten Trainerversionen lassen sich bereits deutlich schneller durch den Rundflug bewegen als der Flybar 190. Aufgrund der symmetrisch profilierten Rotorblätter sind diese Helis auch nicht mehr so windempfindlich. ...“

    Flybarless 200 Trainer
  • XciteRC Flybarless 245 3D

    • Typ: RC-Helikopter;
    • Antrieb: Elektromotor;
    • Lieferzustand: ARF, ARR

    ohne Endnote

    „... Über Kopf fühlen sich die 3D-Versionen des Flybarless 200 und Flybarless 245 genauso wohl wie in Normallage. Die Bürstenmotoren bieten einen guten Durchzug und bewältigen auch mal kräftige Manöver. Bei längerer Dauerlast merkt man allerdings Drehzahleinbrüche. ...“

    Flybarless 245 3D
  • XciteRC Flybarless 245 Trainer

    • Typ: RC-Helikopter;
    • Antrieb: Elektromotor;
    • Lieferzustand: ARF, ARR

    ohne Endnote

    „... Um den Heli auf der Stelle zu halten, sind deutlich mehr Korrekturen mit den Steueraggregaten nötig. Im Rundflug ist das ebenso der Fall. Dafür kann man die Helis auch schön zackig durch die Flugfiguren zwirbeln. Überkopffiguren sind mit den drehzahlgesteuerten Trainerversionen bauartbedingt nicht zu bewältigen. ...“

    Flybarless 245 Trainer
  • XciteRC Quadrocopter HotBee 3D

    • Typ: Spielzeug-Drohne;
    • Bauart: Quadrocopter;
    • Kamera vorhanden: Nein

    ohne Endnote

    „... Die Flugstabilisierung arbeitet vorzüglich. Der HotBee liegt wie das sprichwörtliche Brett in der Luft. Aufgrund der Größe des Fuggerätes kann hier auch das Wohnzimmer als Fluggelände herhalten. Ein Parcours unter dem Wohnzimmertisch und zwischen den Stuhlbeinen hindurch kann problemlos bewältigt werden. ...“

    Quadrocopter HotBee 3D

4 Senderlösungen im Vergleichstest

  • XciteRC XRC 4Si

    • Typ: Fernsteuersystem

    ohne Endnote

    „... Der einfachste Sender besitzt 4 Übertragungskanäle und eignet sich z.B. zum Steuern der Trainerhelis Flybarless 200 und Flybarless 245 ... Der 4Si hat keine Modellspeicher. Standardfunktionen wie ein schaltbares Dual-Rate, Servowegbegrenzung, Servorichtungsumkehr und ein Timer sind aber integriert. Ebenso kann der Sender zwischen einem Heli-Modus und einem Flächenmodus umgestellt werden. ...“

    XRC 4Si
  • XciteRC XRC 6S

    • Typ: Fernsteuersystem

    ohne Endnote

    „... Er verfügt über einstellbare Pitch- und Gaskurven, welche auch flugzustandsabhängig geschaltet werden können. Für den Flächenmodellbetrieb stehen ein V-Leitwerks- und ein Delta-Mischer zur Verfügung. Mit diesem Sender kann man die Flugcharakteristik des Modells schon sehr gut an die eigenen Vorlieben anpassen. Außerdem verfügt er über 6 Modellspeicher. ...“

    XRC 6S
  • XciteRC XRC 6Si

    • Typ: Fernsteuersystem

    ohne Endnote

    „... Die 6-Kanal-Anlage XRC 6SI ist hinsichtlich Ausstattung und Einstellmöglichkeiten identisch mit der kleineren 4-Kanal-Anlage. Allerdings wurde die Hardware um einen Throttle-Hold- und einen Flugzustandsschalter erweitert, welche für pitchgesteuerte Helis benötigt werden. Eine einstellbare Drehzahlkurve gibt es nicht, die Drehzahlen können also nicht den eigenen Wünschen angepasst werden. ...“

    XRC 6Si
  • XciteRC XRC M6i

    • Typ: Fernsteuersystem

    ohne Endnote

    „... Da man den eigenen Sender zur Steuerung nutzt, muss man sich nicht auf eine andere Haptik der Steueraggregate gewöhnen. Und weil man sich mit dem eigenen Sender bestens auskennt, sind auch die Programmierungen der Flugphasen, Pitchkurven und diverse andere Einstellungen schnell erledigt. Das kompakte Modul kann während des Betriebs mit einem Klettband auf der Rückseite des Senders befestigt werden. ...“

    XRC M6i

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema RC-Modelle