ALPIN prüft Thermobehälter (12/2011): „Vorsicht, heiß!“

ALPIN: Vorsicht, heiß! (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Ein heißer Schluck im rechten Moment kann Wunder wirken. Deshalb gehört eine Thermosflasche im Winter in den Rucksack. ALPIN hat elf Modelle zwischen 6 Euro und fast 50 Euro getestet und dabei deutliche Unterschiede festgestellt - nicht nur im Preis.

Was wurde getestet?

Getestet wurden elf Thermosflaschen, die Bewertungen von „sehr gut“ bis „ausreichend“ erhielten. Die Produkte wurden anhand der Kriterien Isolation und Handling beurteilt.

  • Tatonka H & C Stuff

    • Typ: Thermoflasche;
    • Inhalt: 0,75 l;
    • Material: Edelstahl

    „sehr gut“ – Alpin Allround-Tipp

    „Bei der H&C Stuff kann man nicht viel falsch machen. Von der Isolation her ist sie eine der Besten im Test, von Größe und Gewicht liegt sie sehr gut im Rennen. Sie hat den Crashtest gut überstanden und hätte gute Chancen auf den Testsieg gehabt - wenn die Thermos nicht gewesen wäre. Daher der Allround-Tipp.“

    H & C Stuff

    1

  • Thermos Light & Compact

    „sehr gut“ – Alpin Testsieger

    Eher klein in den Maßen, zeigt sich die Thermos Light & Compact ansonsten ganz groß. Das geringe Gewicht bedeutet keine große Belastung für den Rucksack, die Isolierung ist hervorragend und auch Belastungen hält die Thermoskanne stand. Weiterhin punktet der Testsieger der Zeitschrift ALPIN durch seine aufschlussreiche Kurzanleitung zu Gebrauch und Pflege. Die etwas kleine Öffnung mag nicht jedem gefallen, jedoch würde darunter sonst die Isolierung leiden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Light & Compact

    1

  • Alfi isoTherm Perfect 1L

    „gut“

    Die isoTherm Perfect 1L präsentiert sich eher als Flüssigkeitsbehälter für den Haushaltseinsatz. Aber auch draußen überzeugt sie mit ihrer guten Handhabung, der großen Trinköffnung und ihrer leichten Bauweise. Die UVP ist durchschnittlich. Die Wärmeisolation ist zufriedenstellend, kommt aber nicht an die besten Konkurrenten heran. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    isoTherm Perfect 1L

    3

  • La Playa Mercury 1,0 L

    • Typ: Thermoflasche;
    • Inhalt: 1 l;
    • Material: Edelstahl

    „gut“ – Alpin Preis-Tipp

    „Edel kommt sie daher, die La Playa Mercury mit ihrer lackierten Optik und das für einen durchaus günstigen Preis von 20 Euro. Die La Playa ist eine gute Allroundflasche mit ordentlicher Isolierung und robustem Auftreten. Unser Preis-Tipp.“

    Mercury 1,0 L

    3

  • Primus C&H Vacuum Bottle

    • Typ: Thermoflasche;
    • Material: Edelstahl

    „gut“

    „Primus ist eine der Outdoor-Marken rund um Küchenartikel. Thermosflaschen gehören schon lange zum Repertoire. Die Vacuum Bottle ist robust und einfach im Handling, isoliert aber nicht auf Top-Niveau. Dafür gibt es serienmäßig zwei Verschlüsse.“

    C&H Vacuum Bottle

    3

  • Aladdin Challenger Isolierkanne 1L

    „befriedigend“

    „Groß und schwer ist die Aladdin Challenger. Und damit eher fürs Picknick oder den Auto-Trip geeignet als für den Rucksack. Die Aladdin isoliert gut, auch die zwei vollwertigen Becher sind praktisch. Der Verschluss ist allerdings schon nach einem kleinen Sturz zerbrochen.“

    Challenger Isolierkanne 1L

    6

  • Esbit Isolierflasche (VF1000ML)

    • Typ: Thermoflasche;
    • Inhalt: 1 l;
    • Material: Edelstahl

    „befriedigend“

    „Die Esbit ist eine der schwarzen, beschichteten Flaschen im Test. Im Deckel verbergen sich zwei Becher, der zweite nervt aber eher, als er nützt, weil er nicht separat fixiert ist (und damit ständig durch die Gegend fliegt). Man kann ihn aber auch weglassen. Gut ist dafür der große Verschluss.“

    Isolierflasche (VF1000ML)

    6

  • Isosteel Duo-Isolierflasche 1,0 L

    • Typ: Thermoflasche;
    • Inhalt: 1 l;
    • Material: Edelstahl

    „befriedigend“

    „Die Isosteel Quickstop ist preiswert. Für den Rucksack ist sie aber schon ganz schön groß und schwer und das nicht nur wegen des Griffs. Beim Sturz aus 1,5 Metern (voll) auf die verschlossene Seite ist der Verschluss leider komplett undicht geworden (sieht optisch aber tadellos aus).“

    Duo-Isolierflasche 1,0 L

    6

  • Ikea Volym

    • Typ: Thermoflasche;
    • Material: Edelstahl

    „ausreichend“

    „Nicht mal 6 (sechs!) Euro kostet die Ikea Volym. Und dafür ist sie echt okay. Natürlich darf man für den Preis nicht so viel erwarten wie von einer Flasche, die acht Mal so viel kostet. Wer einen hohen Verschleiß an Thermosflaschen hat (Verlust, Bruch), ist mit der Volym gut beraten.“

    Volym

    9

  • Northland Thermos Grip 1000

    „ausreichend“

    „Auf den ersten Eindruck würde man von der Thermos Grip 1000 mehr erwarten. Schwarz und rau beschichtet, sieht sie fast edel aus. Allerdings ist sie von der Isolierung her die schlechteste Flasche im Test. Auch der Becher ist sehr ‚labbrig‘. Für den Preis darf man mehr erwarten.“

    Thermos Grip 1000

    9

  • Stanley (PMI) Classic

    • Typ: Thermoflasche;
    • Material: Edelstahl

    „ausreichend“

    „Die Stanley Classic ist etwas für Outdoor-Fans. Die Flasche erinnert an Entdeckerzeit und Afrika. Sie scheint unkaputtbar. Aber aufgrund von Gewicht und Größe ist die Stanley für jede Form von Rucksacktouren wenig geeignet. Stilvoll.“

    Classic

    9

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Thermobehälter