outdoor prüft Campingkocher (3/2010): „Feuer und Flamme“

outdoor

Inhalt

Ob Gruppenküche oder Einzelherd: Outdoor-Kocher gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Hier finden Sie die Testbesten jeder Kategorie.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich acht Kocher.

  • Coleman F1 Lite

    • Typ: Gaskocher

    ohne Endnote

    „Günstige 40 Euro kostet der Coleman F1 Lite. An Leistung spart er nicht: Ein Liter Wasser kocht in drei Minuten. Klasse: sein geringes Gewicht von 75 Gramm.“

    Info: Dieses Produkt wurde von outdoor in Ausgabe 8/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    F1 Lite
  • Edelrid Opilio

    • Typ: Gaskocher;
    • Anzahl der Kochstellen: 1

    ohne Endnote

    „Der kleine Edelrid Opilio (60 €) wiegt nur 170 Gramm, besitzt aber die Tugenden von schweren Gaskochern: Er steht sicher, trägt selbst dicke Pötte und feuert auch bei tiefem Frost.“

    Opilio
  • Jetboil Flash PCS

    • Typ: Gaskocher;
    • Anzahl der Kochstellen: 1

    ohne Endnote

    „Ob Steilwandeinsatz oder Wandertour: Der kompakte Jetboil PCS besteht aus einem großen Thermosbecher, in dem Brenner, Kartusche und Standfüße Platz finden.“

    Flash PCS
  • MSR Whisperlite International

    • Typ: Benzinkocher;
    • Anzahl der Kochstellen: 1

    ohne Endnote

    „Gut 15 Jahre begeistert der MSR Whisperlite Frischluftköche mit hoher Zuverlässigkeit und geringem Verbrauch. Er verträgt Sprit und Petroleum, wiegt 430 Gramm und kostet 110 Euro.“

    Whisperlite International
  • Primus OmniFuel

    • Typ: Multifuelkocher;
    • Anzahl der Kochstellen: 1

    ohne Endnote

    „Einer für alles, überall und immer: Der Primus Omnifuel schluckt Gas, Benzin, Petroleum und Diesel, lässt sich fein regulieren und trägt selbst 2-Liter-Töpfe sicher (170 €, 570 g).“

    OmniFuel
  • Soto Micro Regulator Stove

    • Typ: Gaskocher;
    • Anzahl der Kochstellen: 1

    ohne Endnote

    „Gaskocher schwächeln bei Frost oder schwindendem Kartuscheninhalt deutlich. Nicht so der Soto Micro Regulator Stove (82 €, 70 g): Er faucht bis zum bitteren Ende.“

    Micro Regulator Stove
  • Trangia HA-Sturmkocher

    • Typ: Gaskocher

    ohne Endnote

    „Je stärker der Wind, desto besser brennt der Trangia HA-Sturmkocher - mit Spiritus, also leise und sicher. Er enthält Brenner, zwei Töpfe, Pfanne, Kessel, Gestell und Zange, wiegt ein Kilo und kostet günstige 100 Euro.“

  • Vargo Outdoors Triad Titan

    • Typ: Spirituskocher

    ohne Endnote

    „Nur 27 Gramm wiegt der Spirituskocher Vargo Driat Titan (30 €). Dennoch bietet er Töpfen festen Halt, erhitzt den Halbliter Wasser in gut acht Minuten und brennt zuverlässig sowie geräuschlos.“

    Triad Titan

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Campingkocher