Bergsteiger prüft Campingkocher (9/2009): „Ein Lob dem Koch(er)“

Bergsteiger

Inhalt

Benzin, Gas, Spiritus oder Festbrennstoff - Hauptsache es brennt? Kocher gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. Wolfgang Pohl und Christof Schellhammer haben die wichtigsten Outdoor-Kocher in Praxis und Labor für Sie getestet.

Was wurde getestet?

Getestet wurden 18 Outdoor-Kocher, darunter 9 Gaskocher, 2 Multifuel-Kocher sowie 4 Kocher mit Benzin- und 3 mit Spiritusbetrieb. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Campingaz Bivouac

    • Typ: Gaskocher

    ohne Endnote

    „Aufwändige Konstruktion, gute Standfestigkeit.“

    Bivouac
  • Campingaz Twister Plus PZ

    • Typ: Gaskocher;
    • Anzahl der Kochstellen: 1

    ohne Endnote

    „Typischer No-Problem-Kocher mit Camping-Genen.

    Twister Plus PZ
  • Coleman F1 Lite

    • Typ: Gaskocher

    ohne Endnote

    „Leistungsstarker extrem leichter Allround-Gaskocher.“

    F1 Lite
  • Coleman F1 Power PZ

    • Typ: Gaskocher;
    • Anzahl der Kochstellen: 1

    ohne Endnote – Bergsteiger Tipp Brennleistung

    „Power pur, schneller kocht keiner!“

    F1 Power PZ
  • Esbit Kocherset

    • Typ: Spirituskocher

    ohne Endnote

    „Für Gelegenheitsbiwakierer - um eine Mahlzeit zu erwärmen reicht die Brennleistung, die Funktionssicherheit bleibt unübertroffen.“

  • Esbit Spirituskocher-Set

    • Typ: Spirituskocher

    ohne Endnote – Bergsteiger Tipp Spiritus-System

    „Durchdachter Systemkocher mit liebevoller Verarbeitung - dank Wärmetauschertopf kann die lange Kochdauer etwas verkürzt werden.“

    Spirituskocher-Set
  • MSR Pocketrocket

    • Typ: Gaskocher

    ohne Endnote

    „Der MSR-Kocher zum Kampfpreis.“

    Pocketrocket
  • MSR Simmerlite

    • Typ: Benzinkocher

    ohne Endnote – Bergsteiger Tipp Benzinkocher

    „Perfekt für den Outdoor-Einsatz: leicht, leistungsstark und sparsam.“

    Simmerlite
  • MSR Whisperlite International

    • Typ: Multifuelkocher;
    • Anzahl der Kochstellen: 1

    ohne Endnote

    „Der Klassiker - wer 100g mehr zum Simmerlight verschmerzen kann, für den ist der wisperlight die erste Wahl bei MSR.“

    Whisperlite International
  • MSR WindPro

    • Typ: Gaskocher;
    • Anzahl der Kochstellen: 1

    ohne Endnote

    „Effektiver, sehr sparsamer Komfort-Kocher.“

    WindPro
  • MSR XGK EX

    • Typ: Benzinkocher

    ohne Endnote

    „Hervorragender, zuverlässiger und leistungsfähiger Kocher für den harten Dauer-Einsatz.“

    XGK EX
  • Optimus Crux

    • Typ: Gaskocher;
    • Anzahl der Kochstellen: 1

    ohne Endnote – Bergsteiger Tipp Gaskocher

    „Klein verpackbar im Kartuschenboden, auch als Crux light für 39,95 erhältlich.“

    Crux
  • Optimus Nova

    • Typ: Multifuelkocher

    ohne Endnote

    „Edel verarbeitet, on/off durch Drehen der Brennstoffflasche.“

    Nova
  • Primus Eta Lite

    • Typ: Gaskocher;
    • Anzahl der Kochstellen: 1

    ohne Endnote – Bergsteiger Tipp Gas-System

    „Kochsystem mit Wärmetauscher, der die Kochdauer um bis zu 30 % reduziert.“

    Eta Lite
  • Primus OmniFuel

    • Typ: Multifuelkocher;
    • Anzahl der Kochstellen: 1

    ohne Endnote

    „Hervorragende Verarbeitung, Top-Allrounder ohne Schwächen; on/off durch drehen der Brennstoffflasche.“

    OmniFuel
  • Trangia 25-1UL

    • Typ: Spirituskocher

    ohne Endnote

    „Der Klassiker mit perfekt verarbeitetem Kocherset. Spiritus sei Dank mit 100% Funktionssicherheit - und leider langer Kochdauer.“

    25-1UL
  • Trangia 25-7 UL/HA

    • Typ: Gaskocher

    ohne Endnote

    „Kochsystem mit sehr gutem Windschutz und variablem Topfsystem.“

    25-7 UL/HA
  • Vaude Markill Multifuel Stove Phoenix

    • Typ: Multifuelkocher

    ohne Endnote – Bergsteiger Tipp Multifuel

    „Der Top-Allrounder, gehört sowohl im Benzin- als auch im Gasbetrieb zu den leistungsstärksten Kochern.“

    Markill Multifuel Stove Phoenix

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Campingkocher

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf