FACTS: Sitzt, passt, wackelt und hat Luft ... (Ausgabe: Special Orgatec (10/2010)) zurück Seite 1 /von 14 weiter

Inhalt

FACTS testet in dieser Ausgabe Bürodrehstühle, die mit einer automatischen Gewichtseinstellung ausgestattet sind. Der Anwender muss im Idealfall nur noch die individuelle Sitzhöhe einstellen, den Rest erledigt der Stuhl völlig selbstständig.

Was wurde getestet?

Im Test waren zehn Bürostühle. Auf eine Bewertung wurde verzichtet, da die Bürostühle als ebenbürtig angesehen wurden.

  • Brunner too 2.0 154M

    • Typ: Bürodrehstuhl

    ohne Endnote

    „... Die automatische Gewichtseinstellung stellt sich durch seine Synchronmechanik ergonomisch auf den Nutzer ein. Durch eine intelligente Technik reagiert der Stuhl sowohl auf das Gewicht des Nutzers als auch auf die Bewegung. ...“

    too 2.0 154M
  • Dauphin TakeOver mesh TA 17800

    • Typ: Bürodrehstuhl

    ohne Endnote

    „... Dauphin kann neben seinen guten Automatikfunktionen auch mit einem sehr hochwertigen Design überzeugen. ...“

    TakeOver mesh TA 17800
  • F.-Martin Steifensand Büromöbel Seno.net SN2370

    • Typ: Bürodrehstuhl

    ohne Endnote

    „... Eine Besonderheit: Der Stuhl besitzt zusätzlich eine Sitzneigeautomatik. Diese Technik bewirkt, dass der Nutzer bei falschem Platznehmen auf der vorderen Sitzkante automatisch in eine aufrechte Sitzposition gebracht wird und hierdurch ein ergonomisch immer korrektes Sitzen gewährleistet wird.“

    Seno.net SN2370
  • HAG H05 5200

    • Typ: Bürodrehstuhl

    ohne Endnote

    „... Der HÅG H05 wirkt sehr kompakt und ist im Vergleich von den Abmessungen her der kleinste Bürodrehstuhl - doch erstaunlich bequem. Von der Technik her bietet das Modell durchaus Großes und konnte schon in vergangenen FACTS-Tests überzeugen. Der H05 verfügt über ein ergonomisches Konzept mit der sogenannten BalancedMovement-Mechanik.“

    H05 5200
  • Haworth System 59 Drehstuhl

    • Typ: Bürodrehstuhl

    ohne Endnote

    „... Der Stuhl sticht im Vergleich durch sein edles Design und seine einfachen Bedienelemente heraus. Alle Einstellmöglichkeiten lassen sich über Tasten an der Seite des Sitzes schnell und einfach bedienen. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von FACTS in Ausgabe Special Büromöbelmarkt (10/2011) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    System 59 Drehstuhl
  • Interstuhl Hero

    • Typ: Bürodrehstuhl

    ohne Endnote

    „... Eine integrierte Feinjustierung erlaubt eine Anpassung an das persönliche Sitzempfinden. Manche Nutzer mögen es hart, andere weich. So wird der Nutzer entlastet, indem er am Stuhl lediglich noch die Sitzhöhe einstellen muss: den Rest erledigt Hero als richtiger Sitzautomat von selbst. Gut gelöst: Die Lumbalstütze lässt sich über ein Handrad auf der Rückseite sehr fein für den Nutzer einstellen.“

    Hero
  • König + Neurath Kineta

    • Typ: Bürodrehstuhl

    ohne Endnote

    „... Kineta folgt automatisch den Bewegungen von der vorderen bis zur hinteren Sitzhaltung und soll so intuitiv richtiges und dynamisches Sitzen fördern. Eine wichtige Voraussetzung, um Rückenschmerzen oder gar Schäden der Wirbelsäule vorzubeugen. Allerdings hatten im Test viele Personen das Gefühl eines zu starken Gegendrucks der Rückenlehne. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von FACTS in Ausgabe Special Büromöbel (10/2013) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Kineta
  • SITWELL STEIFENSAND SITWELL Cube

    • Typ: Bürodrehstuhl

    ohne Endnote

    „... Im Test fiel der große Öffnungswinkel der Rückenlehne sofort auf. Ganz zurückgelehnt kommt der Nutzer dabei fast in eine liegende Position. Allerdings nicht ohne Schreckmoment, da er in der Regel nicht erwartet, sich so weit zurücklehnen zu können, ohne dabei das Gleichgewicht zu verlieren. ...“

    SITWELL Cube
  • Viasit Linea pro

    • Typ: Bürodrehstuhl

    ohne Endnote

    „Die neu entwickelte tension-adapt-mechanik des linea pro von viasit sorgt mit ihrer automatischen Anpassung des Rückenlehnendrucks für intuitiv richtiges, dynamisches Sitzen mit Synchronablauf. ...“

    Linea pro
  • Wagner AluMedic 20

    • Typ: Bürodrehstuhl

    ohne Endnote

    „... Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit konnten alle Probanden sehr gut auf dem Stuhl sitzen und belohnten den neuen Wagner-Stuhl mit der vollen Punktzahl in Sachen Sitzgefühl. Im Grundsatz orientiert sich die Mechanik der automatischen Gewichtseinstellung am Körpergewicht des Benutzers und justiert daraufhin den durch das Gewicht notwendigen Gegendruck der Rückenlehne.“

    AluMedic 20

Tests

Mehr zum Thema Bürostühle

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf