Bilderdienste im Vergleich: Bildplatten

COLOR FOTO: Bildplatten (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Vergrößerungen von Fotos sind so beliebt wie nie - was nicht zuletzt daran liegt, dass diese früher als Fachvergrößerungen bezeichneten Bilder inzwischen deutlich preisgünstiger geworden sind, als sie es zu alten Analogzeiten waren. Auch die Palette der Produkte ist deutlich größer geworden, sodass das klassische Poster inzwischen eigentlich kaum noch gefragt ist. Wer engagiert fotografiert und so kleine Kunstwerke schafft, hat Poster früher gern in Glaswechselrahmen gesteckt oder sogar ordentlich rahmen lassen. Durch den Digitaldruck sind dann die gedruckten Leinwände bekannt geworden, die Räume wohnlicher machen. Doch Glas sieht deutlich brillanter aus, weshalb nun Fotodrucke auf Acrylglas beliebter werden, auch wenn diese deutlich teurer als auf Rahmen gespannte Leinwände sind. Wer so viel investiert, sollte halbwegs sicher sein, dass am Ende das Produkt wie gewünscht aussieht. Deshalb haben wir Acrylglasdrucke bei sieben Anbietern bestellt und dabei enorme Qualitätsunterschiede zu sehen bekommen. Auch in Sachen Lieferumfang gibt es deutliche Differenzen, denn manche liefern ein Produkt mitsamt der notwendigen Wandaufhängung, während andere nur die gedruckte Acrylglasplatte abliefern. Der Blick in den Test lohnt sich also ganz sicher.

Was wurde getestet?

Bei sieben Bilderdiensten wurden jeweils Drucke auf Acrylglasplatten bestellt, welche man anschließend genauer unter die Lupe nahm. Die Produkte erhielten Bewertungen von 52 bis 77,5 von jeweils 100 erreichbaren Punkten. Als Beurteilungsgrundlage wurden die Kriterien Praxis (Homepage, Bestellung, Verpackung, Formate und Funktion) sowie Bildqualität herangezogen.

  • ifolor Acrylglas (40 x 40 cm)

    • Typ: Wandbild

    77,5 von 100 Punkten – Testsieger

    „An der Webseite und am Bestellablauf gibt es bei ifolor nichts zu meckern. Gleichzeitig liefern die Schweizer den besten Acrylglasdruck und, da die Wandhalterung gleich mit dabei ist, einen echten Preisknaller. Testsieg.“

    Acrylglas (40 x 40 cm)

    1

  • CeWe Foto auf Acrylglas (45 x 30 cm)

    • Typ: Wandbild

    75 von 100 Punkten – Kauftipp (Bedienung)

    „Richtig punkten kann Cewe durch die nahezu perfekte Webseite und den guten Service. Das verdient den Kauftipp Bedienung - zumal Cewe auch bei der Bildqualität im Spitzenfeld liegt.“

    Foto auf Acrylglas (45 x 30 cm)

    2

  • Albelli Foto auf Acryl-Glas (30 x 40 cm)

    • Typ: Wandbild

    72,5 von 100 Punkten

    „Die Webseite von Albelli ist einfach, bietet aber nur wenig Funktionen und Formatauswahl. In der Bildqualität belegt der neue Service einen guten zweiten Platz.“

    Foto auf Acryl-Glas (30 x 40 cm)

    3

  • WhiteWall Echter Foto-Abzug unter Acrylglas (45 x 30 cm)

    • Typ: Wandbild

    68,5 von 100 Punkten

    „Whitewall bekommt bei Formaten und Funktionen nahezu die volle Punktzahl und liegt auch sonst in Sachen Webseite im vorderen Testfeld. Bei der Bildqualität kann uns Whitewall dieses Mal nicht recht überzeugen.“

    Echter Foto-Abzug unter Acrylglas (45 x 30 cm)

    4

  • PosterXXL Foto auf Acryl-Glas (45 x 30 cm)

    • Typ: Wandbild

    67 von 100 Punkten

    „Auch wenn die Webseite sowie der Service gut sind, landet Poster XXL nur im Mittelfeld, da die Bildqualität nicht wirklich überzeugen kann.“

    Foto auf Acryl-Glas (45 x 30 cm)

    5

  • Fujidirekt XXL Bilder Acrylglas (45 x 30 cm)

    • Typ: Wandbild

    61 von 100 Punkten

    „Der transparente Druck ist sicher Geschmackssache - doch für normale Fotos wohl eher nicht geeignet. Zudem ist Fujifilm relativ teuer, selbst wenn man bedenkt, dass hier eine ordentliche Wandhalterung im Lieferumfang enthalten ist.“

    XXL Bilder Acrylglas (45 x 30 cm)

    6

  • myposter Foto auf Acrylglas (45 x 30 cm)

    • Typ: Wandbild

    52 von 100 Punkten

    „Hier hat die Qualitätskontrolle versagt, denn so sollte ein teures Produkt gar nicht erst verpackt werden.“

    Foto auf Acrylglas (45 x 30 cm)

    7

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Bilderdienste