promobil prüft Wohnmobile (2/2013): „Kauf-Tipp: 11 kompakte Gepäckwagen“

promobil: Kauf-Tipp: 11 kompakte Gepäckwagen (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Teilintegrierte mit Heckgarage bieten sich als Allrounder für Paare an - zumal, wenn sie unter 6,50 Meter und 50000 Euro bleiben.

Was wurde getestet?

11 Wohnmobile nahm die Zeitschrift promobil näher in Augenschein. Eine Benotung erfolgte nicht.

  • Carado T 134

    ohne Endnote

    „Plus: Brauchbarer Seitensitz, relativ geräumige Garage, tiefer Küchenblock, große Spüle, Toilette und Dusche separat nutzbar, GfK-Dach Serie, günstiger Preis.
    Minus: Weitgehend herkömmliche Aufbautechnik, Bettzugang über Leiter, kleiner Kleiderschrank unterm Bett.“

    T 134
  • Chausson Flash 04

    ohne Endnote

    „Plus: Unter sechs Meter, brauchbarer Seitensitz, Kleiderschrank in Griffhöhe, relativ leichter Betteinstieg über Treppe, Heckbett höhenverstellbar, GfK-Dach Serie.
    Minus: Weitgehend herkömmliche Aufbautechnik, etwas angejahrtes Basisfahrzeug, schmales Bettende.“

    Flash 04
  • Dethleffs Advantage T 5871

    ohne Endnote

    „Plus: Breites Heckbett, relativ große Küche, größerer Kühlschrank optional, viele Design- und Ausstattungsoptionen, relativ große Garage.
    Minus: Kein fünfter Sitzplatz, Kleiderschrank unter Bett, serienmäßig nur herkömmliche Aufbautechnik.“

    Advantage T 5871
  • Eura Mobil Profila T 590 FB

    ohne Endnote

    „Plus: Hochwertige, holzfreie Aufbautechnik mit GfK rundum, Doppelboden, gemütliche L-Sitzgruppe, ansprechendes Bad, großer Wassertank, kompakte Länge.
    Minus: Klappbarer Notseitensitz, knapper Kleiderschrank unterm Bett, schmale Garage, schmales Bettende.“

    Profila T 590 FB
  • KNAUS Sky TI 600 MG

    ohne Endnote

    „Plus: Brauchbarer Seitensitz, GfK-Unterboden serienmäßig, relativ große Heckgarage, zentrales Ver- und Entsorgungsfach, relativ große Dusche, große Betten.
    Minus: GfK-Dach nur optional, Kleiderschrank unter Heckbett, Toilette während des Duschens blockiert.“

    Sky TI 600 MG
  • Laika X 595 R

    ohne Endnote

    „Plus: Bequemer Seitensitz, L-Sitzbank gegen Aufpreis, elektrisches Hubbett optional, relativ hochwertige Aufbautechnik mit GfK-Dach und -Boden, Toilette unabhängig von Dusche nutzbar, unter sechs Meter Länge.
    Minus: Mäßig großer Kleiderschrank unter Heckbett.“

    X 595 R
  • McLouis MC 2 54 G

    ohne Endnote

    „Plus: Elektrisches Hubbett und höhenverstellbares Heckbett serienmäßig, bequemer Seitensitz, Kleiderschrank in Griffhöhe, GfK-Dach, holzfreier Wandaufbau.
    Minus: Geringe Stehhöhe unter Hubbett, Toilette beim Duschen blockiert, schmales Bettende, kein GfK-Boden.“

    MC 2 54 G
  • P.L.A. Plasy P 60

    ohne Endnote

    „Plus: Günstiger Preis, brauchbarer Seitensitz, Kleiderschrank in Griffhöhe, Toilette und Dusche parallel nutzbar, langes Heckbett, GfK-Dach Serie.
    Minus: Herkömmliche Aufbautechnik mit Holzunterboden, unbequemer Bettaufstieg.“

    Plasy P 60
  • Pilote Aventura P 600 LGA

    ohne Endnote

    „Plus: Bequeme L-Sitzgruppe mit Seitensitz, GfK-Dach und XPS-Isolierung Serie, relativ großer Wassertank, Toilette und Dusche parallel nutzbar, Kleiderschrank unter Bett, aber relativ groß und leicht erreichbar.
    Minus: Schmale Garage, kein GfK-Boden verfügbar.“

    Aventura P 600 LGA
  • Roller Team Auto Roller Garage KP

    ohne Endnote

    „Plus: Bequemer Seitensitz, einfacher Bettzustieg, optional höhenverstellbar, GfK-Dach, Wände mit XPS-Schaum, große Garage, Kleiderschrank in Griffhöhe.
    Minus: Unterboden aus Holz, kleiner Kühlschrank, etwas angejahrtes Basisfahrzeug, schmales Bettende.“

    Auto Roller Garage KP
  • Weinsberg TI 600 MG

    ohne Endnote

    „Plus: Brauchbarer Seitensitz, relativ große Dusche dank Schiebewaschbecken, relativ günstiger Preis.
    Minus: Herkömmliche Aufbautechnik, kein GfK-Dach verfügbar, Kleiderschrank unter Heckbett, Dusche und Toilette nicht parallel nutzbar.“

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Wohnmobile