Zurück

Wohnmobile im Vergleich:

Flott unterwegs
promobil - Heft 12/2012

Was wurde getestet? Getestet wurde ein Reisemobil. Des Weiteren wurden drei Konkurrenten vorgestellt. Alle Modelle blieben ohne Endnote. Das Reisemobil wurde anhand der Kriterien Sitzen, Schlafen, Bad, Küche, Aufbau, Bordtechnik, Stauraum, Zuladung, Fahren, Sicherheit, Ausstattung und Preise beurteilt.

Ergebnisse dieses Tests:

1 Reisemobil im Test

zuletzt angesehen

KNAUS Van TI 600 ME 2.3 JTDM 150 6-Gang manuell (109 kW)

Van TI 600 ME 2.3 JTD Multijet 150 6-Gang manuell (109 kW)

ohne Endnote

Preis/Leistung: 2,5 von 5 Punkten

„Mit Styling-Paket lockt der Van TI durch seinen sportlich-attraktiven Auftritt, untermauert vom Fahreindruck. Großzügig sind Betten und Garage, Sitzgruppe und Küche dagegen eher beengt. Pfiffig im schlichten Bad ist das Schwenkwaschbecken. In Summe entpuppt sich der Knaus Van TI als reelles Angebot.“

Vergleichen
Merken
 

3 Konkurrenten im Test

zuletzt angesehen

Adria Compact SL 2.0 JTDM 115 5-Gang manuell (85 kW)

Compact SL 2.0 Multijet 115 5-Gang manuell (85 kW)

ohne Endnote

„Plus: Serienmäßig mit GfK-Dach, relativ günstiger Preis, relativ lange und breite Einzelbetten.
Minus: Aufbauunterseite aus Holz, Truma Combi 6 nicht lieferbar, manche Extras wie Panorama-Dachfenster nur im Paket verfügbar, 3,5-t-Chassis kostet Aufpreis, nur zwei Grundrisse.“

Vergleichen
Merken
 
zuletzt angesehen

Bürstner Travel Van t 620 G 2.0 JTDM 115 5-Gang manuell (85 kW)

Travel Van t620 G 2.0 JTDM 115 5-Gang manuell (85 kW)

ohne Endnote

„Plus: Midi-Heki-Dachfenster serienmäßig, insgesamt großzügigere Serienausstattung, GfK-Leichtbauboden mit PU-Schaum-Isolierung, GfK-Dach optional, große Polsterstoff-Auswahl.
Minus: 3,5-t-Chassis kostet Aufpreis, nur zwei Grundrisse zur Auswahl.“

Vergleichen
Merken
 
zuletzt angesehen

Dethleffs Globebus T4 2.0 JTDM 115 5-Gang manuell (85 kW)

Globebus T 4 2.0 JTDM 115 5-Gang manuell (85 kW)

ohne Endnote

„Plus: Serienmäßig mit 3,5-t-Chassis, relativ viel Zuladung, lange und breite Einzelbetten, relativ günstiger Grundpreis, GfK-Dach optional verfügbar, Auswahl unter sechs Modellen.
Minus: Heckabsenkung für Fahrradgarage nur gegen Aufpreis, Aufbauunterseite aus Holz.“

mehr ... (2 Tests)
Vergleichen
Merken