Mammut Nirvana Ride Test

(Rucksack & Tasche)
Mammut Nirvana Ride

1 Meinung (Sehr gut)
Produktdaten:
  • Typ: Tourenrucksack


LAND DER BERGE
Heft 7/2011
14 Produkte im Test
ohne Endnote

„Top-Preis“

„Der Nirvana Ride bietet alles, was man als Freerider nur brauchen kann, vom großen Sicherheitsfach bis zur fixen Helmhalterung. Der Rücken ist sehr angenehm. Mit diagonal montierten Ski kommt man recht gut ins Hauptfach; seitlich montierte Ski aber lassen nur Brillen- und Notfallfach gut zugänglich. Für seitlich montierte Ski ist der Rucksack aber ohnehin zu schmal - die Ski schlagen auf die Oberschenkel.“

 
red dot
3/2011
Einzeltest
ohne Endnote

„red dot award: product design 2010“

„... Ein gepolstertes Tragesystem mit V-Rahmen bietet eine optimierte Passform am Körper und ausreichend Platz für eine Tagestour mit Sicherheitsausrüstung, Verpflegung und persönlichen Utensilien. Mithilfe von stabilen und breiten Schlaufen können Skier diagonal oder in A-Form getragen und auch Snowboards sicher verstaut werden. Das Außenmaterial wurde aus Cyclepet hergestellt, das aus recycelten PET-Flaschen gewonnen wird.“

 
Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Meinungen (1)