Dank LED-Technik verbrauchen Lichterketten weniger Strom als früher. Aber auch kabellose Produkte haben ihren Reiz und sind flexibel einsetzbar. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Weihnachtsbeleuchtungen am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

22 Tests 9.100 Meinungen

Weihnachtsbeleuchtung Bestenliste

Top-Filter: Einsatzbereich

Innen

Innen

Außen

Außen

1-20 von 108 Ergebnissen
  • Krinner Lumix SuperLight Flame

    Sehr gut

    1,4

    2  Tests

    102  Meinungen

    Weihnachtsbeleuchtung im Test: Lumix SuperLight Flame von Krinner, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    1

  • Krinner Lumix SuperLight

    Sehr gut

    1,4

    2  Tests

    307  Meinungen

    Weihnachtsbeleuchtung im Test: Lumix SuperLight von Krinner, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    2

  • Idena 80er LED-Lichterkette

    Sehr gut

    1,4

    1  Test

    3689  Meinungen

    Weihnachtsbeleuchtung im Test: 80er LED-Lichterkette von Idena, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    3

  • Krinner Lumix Deluxe Mini (Basis-Set)

    Sehr gut

    1,4

    1  Test

    427  Meinungen

    Weihnachtsbeleuchtung im Test: Lumix Deluxe Mini (Basis-Set) von Krinner, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    4

  • Konstsmide 3612-110 Micro LED Lichterkette

    Sehr gut

    1,5

    1  Test

    696  Meinungen

    Weihnachtsbeleuchtung im Test: 3612-110 Micro LED Lichterkette von Konstsmide, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    5

  • Krinner Lumix Tree Topper

    Sehr gut

    1,5

    1  Test

    234  Meinungen

    Weihnachtsbeleuchtung im Test: Lumix Tree Topper von Krinner, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    6

  • Self Import Agencies 96 LED Beleuchtung (AX8-215220)

    Sehr gut

    1,5

    1  Test

    69  Meinungen

    Weihnachtsbeleuchtung im Test: 96 LED Beleuchtung (AX8-215220) von Self Import Agencies, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    7

  • Lunartec LED Weihnachtsbaumkerzen Set

    Gut

    1,6

    0  Tests

    177  Meinungen

    Weihnachtsbeleuchtung im Test: LED Weihnachtsbaumkerzen Set von Lunartec, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    8

  • Nipach BA11699 LED Lichterkette

    Gut

    1,6

    0  Tests

    609  Meinungen

    Weihnachtsbeleuchtung im Test: BA11699 LED Lichterkette von Nipach, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    9

  • Dilego 200er LED Lichterkette

    Gut

    1,6

    0  Tests

    506  Meinungen

    Weihnachtsbeleuchtung im Test: 200er LED Lichterkette von Dilego, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    10

  • Linder Exclusiv LED-Lichterkette 20

    Gut

    1,7

    0  Tests

    432  Meinungen

    Weihnachtsbeleuchtung im Test: LED-Lichterkette 20 von Linder Exclusiv, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    11

  • Idena 30er LED-Kette batteriebetrieben

    Gut

    1,8

    0  Tests

    263  Meinungen

    Weihnachtsbeleuchtung im Test: 30er LED-Kette batteriebetrieben von Idena, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    12

  • Krinner Lumix Classic Mini (Basis-Set)

    Gut

    1,9

    1  Test

    103  Meinungen

    Weihnachtsbeleuchtung im Test: Lumix Classic Mini (Basis-Set) von Krinner, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    13

  • Hellum LED-/ Dioden-Lichterkette (Art.-Nr. 560411)

    Gut

    2,2

    1  Test

    49  Meinungen

    Weihnachtsbeleuchtung im Test: LED-/ Dioden-Lichterkette (Art.-Nr. 560411) von Hellum, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    14

  • Hellum LED-Energiespar-Lichterketten

    Gut

    2,3

    1  Test

    0  Meinungen

    Weihnachtsbeleuchtung im Test: LED-Energiespar-Lichterketten von Hellum, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    15

  • Unter unseren Top 15 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Weihnachtsbeleuchtung nach Beliebtheit sortiert. 

  • Lidl / Livarno Home Christbaumkerzen LED (15-teilig)

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Weihnachtsbeleuchtung im Test: Christbaumkerzen LED (15-teilig) von Lidl / Livarno Home, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Aldi Süd / Casa Deco Kabellose Christbaumkerzen

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Weihnachtsbeleuchtung im Test: Kabellose Christbaumkerzen von Aldi Süd / Casa Deco, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Aldi Nord / Lightzone Kabellose Christbaumkerzen

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Weihnachtsbeleuchtung im Test: Kabellose Christbaumkerzen von Aldi Nord / Lightzone, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Krinner Lumix Light Ball

    Sehr gut

    1,1

    1  Test

    16  Meinungen

    Weihnachtsbeleuchtung im Test: Lumix Light Ball von Krinner, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
  • Aldi Nord / Dynamax Kabellose Christbaumkerzen

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

Ratgeber: Weihnachtsbeleuchtung

LED-​Weih­nachts­be­leuch­tung ja, hohe Ener­gie­kos­ten nein

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • dank LED-Technik sparsam im Verbrauch
  • gibt es für innen und außen
  • kabellose Kerzen erleichtern das Trapieren der Baumbeleuchtung
  • dank Fernbedienung und Timerfunktionen verschiedene Beleuchtungsarten möglich
  • LED-Beleuchtung gibt es in verschiedenen Farben und Formen

kabellose Kerzen Mit kabellosen Kerzen haben Sie keinen Kabelsalat am Weihnachtsbaum. (Bildquelle: amazon.de)

Wenn Sie Ihrer Lust auf Weihnachtsbeleuchtung frönen wollen, ist dies kein Grund mehr, vorher für die anstehenden Stromkosten zu sparen. Denn durch die LED-Technik verbrauchen Lichterketten, kabellose Kerzen & Co. bei Weitem weniger Strom als herkömmliche Glühlampen. Ebenfalls positiv: LEDs erwärmen sich nicht, sondern bleiben kalt. Und auch die Farbe vom anfangs kühl-bläulichen Licht ist dem stimmungsvolleren gelblich-warmen Lichtfarben gewichen. Die Weihnachtsbeleuchtung gehört für viele zur Adventszeit wie Stollen und Glühwein. Formen und Farben sind im Grunde kaum Grenzen gesetzt, sodass für jeden etwas dabei ist.

Worauf achten Tester beim Bewerten von Weihnachtsbeleuchtungen?

Lichterketten für den Innenbereich haben Konkurrenz von kabellosen Kerzen für den Weihnachtsbaum bekommen, sodass sich die seltenen Tests eher mit den neueren Entwicklungen beschäftigen. Kabellose Kerzen ist hier das Stichwort. Diese gibt es mittlerweile nicht nur von namhaften Marken wie Krinner, sondern auch bei Discountern, Supermärkten, Baumärkten und im Internet. Die Sets haben meist den gleichen Namen und unterscheiden sich rein optisch nur marginal. Den Unterschied machen die Verpackung, die Ausführlichkeit der technischen Daten und die Betriebsanleitung aus. Aber auch ob Batterien dem Set beiliegen oder Zusatzfunktionen wie mehrere Leuchtmodi und Timer sowie eine Fernbedienung vorhanden sind, können für oder gegen Qualität sprechen.
Bei vielen No-Name-Produkten ist die Verarbeitung nicht überzeugend oder die Halterungen, die die Kerze am Baumzweig halten sollen, brechen schon bei der ersten Benutzung auseinander. Auch die Verpackung selbst ist von Bedeutung, da Sie die Kerzen nur für die Weihnachtszeit hervorholen und ansonsten irgendwo verstaut haben. Da ist es gut, wenn die Kerzen ordentlich weggelegt werden können, ohne das alles hin und her rollt. Der kabellose Christbaumschmuck sollte in jedem Fall mit einer Batterieladung - in der Regel AAA-Batterien - 10 bis 14 Tage (vier bis sechs Stunden Leuchtdauer pro Tag) durchhalten.

Die besten kabellosen Christbaumkerzen

  1. Krinner Lumix SuperLight Flame
    Krinner Lumix SuperLight Flame

    Sehr gut

    1,4



Lichervorhang LED-Lichterketten, -Vorhänge und -Kerzen sind stromsparend und flexibel einsetzbar. (Bildquelle: amazon.de)

LED-Lichterketten einsetzen

Die Licht emittierenden Dioden (LED) verbrauchen nur knapp ein Drittel des Stroms von herkömmlichen Glühlampen bei gleicher Helligkeit. Zudem sind sie viel langlebiger und robuster. Sie geben nicht viel Licht ab, sind aber in verschiedenen Farben erhältlich und haben einen dekorativen Charakter. Allerdings sollte Sie beim Kauf darauf achten, dass die LED-Produkte ein GS- oder VDE-Prüfsiegel aufweisen. Nur so ist gewährleistet, dass Sie eine hochwertige LED-Beleuchtung erworben haben, die lange hält. LED-Lichterketten (für innen und außen) gibt es entweder mit Netzstecker oder Batteriefach. Viele Modelle verfügen heutzutage über Timer- und Farbwechselfunktionen. Je nachdem, wie oft und wie lange Sie die Lichterketten nutzen, sollten Sie überlegen, anstelle von Alkaline-Batterien lieber wiederaufladbare Akkus zu nutzen oder eine Lichterkette mit Netzstecker.
Besonders günstig kommen Sie bei der Außenbeleuchtung mit solarbetriebenen Lichterketten weg. Die Solarzellen werden tagsüber aufgeladen und leuchten dann, wenn es dunkel wird. Selbstverständlich sollten sie spritzwasser- beziehungsweise regenwassergeschützt sein. Allerdings hängt die Leuchtdauer solcher Dekorationen von einer dauerhaften Sonneneinstrahlung ab, die in der kälteren Jahreszeit bekanntlich auch mal ausbleiben kann.

Dauerbetrieb von Weihnachtsbeleuchtung ist nicht ratsam

Auch wenn die LED-Technik wenig Strom verbraucht, sollten Sie Ihre Weihnachtsbeleuchtung nicht unentwegt anhaben. Damit Sie und andere etwas davon haben, reicht es, wenn Sie sie von Sonnenuntergang bis 22 Uhr anschalten. Mit einer Zeitschaltuhr können Sie das ganz einfach steuern, ohne selbst tätig zu werden. Außerdem vermeiden Sie dadurch eventuell einen Streit mit den Nachbarn, wenn es sich bei Ihrer Deko um schnell wechselnde Lichtmodi handelt, die bei einigen Mitmenschen sicherlich das Einschlafen verhindern können.

von Marie Morgenstern

Zur Weihnachtsbeleuchtung Bestenliste springen

Tests

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Weihnachtsbeleuchtung

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Weihnachtsbeleuchtung Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Weihnachtsbeleuchtungen sind die besten?

Die besten Weihnachtsbeleuchtungen laut Tests und Meinungen:

» Hier weiterlesen

Was sollten Sie vor dem Kauf wissen?

Unser Ratgeber gibt den Überblick:

  1. Worauf achten Tester beim Bewerten von Weihnachtsbeleuchtungen?
  2. Die besten kabellosen Christbaumkerzen
  3. LED-Lichterketten einsetzen
  4. Dauerbetrieb von Weihnachtsbeleuchtung ist nicht ratsam

» Mehr erfahren

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf