Weihnachtsbeleuchtung

102

Top-Filter: Einsatzbereich

  • Innen Innen
  • Außen Außen
  • Weihnachtsbeleuchtung im Test: Highlights Cosmic Blue von Krinner, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    1
    Sehr gut
    1,3
    1 Test
    8 Meinungen
    Produktdaten:
    • Einsatzbereich: Innen
    • Leuchtmittel: LED
    • Lichtfarbe: Normalweiß
    • Typ: Lichtfiguren
    • Eigenschaften: Fernbedienung, Kabellos
    weitere Daten
  • Weihnachtsbeleuchtung im Test: Highlights Mystic Green von Krinner, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    2
    Sehr gut
    1,3
    1 Test
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Einsatzbereich: Innen
    • Leuchtmittel: LED
    • Lichtfarbe: Normalweiß
    • Typ: Lichtfiguren
    • Eigenschaften: Fernbedienung, Kabellos
    weitere Daten
  • Weihnachtsbeleuchtung im Test: Lumix SuperLight Mini von Krinner, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    3
    Sehr gut
    1,5
    1 Test
    10/2018
    77 Meinungen
    Produktdaten:
    • Einsatzbereich: Innen
    • Leuchtmittel: LED
    • Lichtfarbe: Warmweiß
    • Typ: Christbaumkerzen
    • Eigenschaften: Batteriebetrieb, Fernbedienung, Timer, Kabellos
    weitere Daten
  • Weihnachtsbeleuchtung im Test: LED Weihnachtsbaumkerzen Set von Lunartec, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    4
    Gut
    1,9
    1 Test
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Einsatzbereich: Innen
    • Leuchtmittel: LED
    • Anzahl der Leuchtmittel: 10
    • Lichtfarbe: Normalweiß
    • Typ: Christbaumkerzen
    • Eigenschaften: Batteriebetrieb, Fernbedienung, Timer, Kabellos
    weitere Daten
  • Weihnachtsbeleuchtung im Test: Star Max Weihnachtsbaumkerzen von F-H-S International, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    5
    Gut
    2,2
    1 Test
    14 Meinungen
    Produktdaten:
    • Einsatzbereich: Innen
    • Leuchtmittel: LED
    • Anzahl der Leuchtmittel: 10
    • Lichtfarbe: Warmweiß
    • Typ: Christbaumkerzen
    • Eigenschaften: Batteriebetrieb, Fernbedienung, Kabellos
    weitere Daten
  • Weihnachtsbeleuchtung im Test: 80er LED-Lichterkette von Idena, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    246 Meinungen
    Produktdaten:
    • Länge: 16 m
    • Einsatzbereich: Außen, Innen
    • Leuchtmittel: LED
    • Anzahl der Leuchtmittel: 80
    • Lichtfarbe: Warmweiß
    • Typ: Lichterkette
    weitere Daten
  • Weihnachtsbeleuchtung im Test: 30er Set Kabellose LED Weihnachtsbaumbeleuchtung von RS Trade, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Einsatzbereich: Innen
    • Leuchtmittel: LED
    • Anzahl der Leuchtmittel: 30
    • Lichtfarbe: Bunt, Kaltweiß
    • Typ: Lichterkette
    • Eigenschaften: Fernbedienung, Farbwechsel, Kabellos
    weitere Daten
  • Weihnachtsbeleuchtung im Test: 12 LED-Weihnachtsbaumkerzen von Lidl / Melinera, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    Produktdaten:
    • Einsatzbereich: Innen
    • Leuchtmittel: LED
    • Lichtfarbe: Warmweiß
    • Typ: Christbaumkerzen
    • Eigenschaften: Batteriebetrieb, Fernbedienung, Timer, Kabellos
    weitere Daten
  • Weihnachtsbeleuchtung im Test: 3612-110 Micro LED Lichterkette von Konstsmide, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    222 Meinungen
    Produktdaten:
    • Länge: 29,04 m
    • Einsatzbereich: Außen, Innen
    • Leuchtmittel: LED
    • Anzahl der Leuchtmittel: 120
    • Lichtfarbe: Warmweiß
    • Typ: Lichterkette
    weitere Daten
  • Weihnachtsbeleuchtung im Test: Lumix Deluxe Mini (Basis-Set) von Krinner, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    Sehr gut
    1,2
    2 Tests
    267 Meinungen
    Produktdaten:
    • Einsatzbereich: Innen
    • Leuchtmittel: LED
    • Anzahl der Leuchtmittel: 120
    • Lichtfarbe: Warmweiß
    • Typ: Christbaumkerzen
    • Eigenschaften: Fernbedienung, Kabellos
    weitere Daten
  • Weihnachtsbeleuchtung im Test: LED-Lichterkette 20 von Linder Exclusiv, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    124 Meinungen
    Produktdaten:
    • Länge: 3 m
    • Einsatzbereich: Innen
    • Leuchtmittel: LED
    • Anzahl der Leuchtmittel: 20
    • Lichtfarbe: Warmweiß
    • Typ: Lichterkette
    weitere Daten
  • Sehr gut
    1,3
    1 Test
    Produktdaten:
    • Einsatzbereich: Innen
    • Leuchtmittel: LED
    • Anzahl der Leuchtmittel: 15
    • Lichtfarbe: Bunt, Kaltweiß, Normalweiß, Warmweiß
    • Typ: Christbaumkerzen
    • Eigenschaften: Batteriebetrieb, Fernbedienung, Farbwechsel, Kabellos
    weitere Daten
  • Weihnachtsbeleuchtung im Test: BA11699 LED Lichterkette von Nipach, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    351 Meinungen
    Produktdaten:
    • Länge: 30 m
    • Einsatzbereich: Außen, Innen
    • Leuchtmittel: LED
    • Lichtfarbe: Warmweiß
    • Typ: Lichterkette
    weitere Daten
  • Weihnachtsbeleuchtung im Test: LED Lichterkette 30er von Jago, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    382 Meinungen
    Produktdaten:
    • Einsatzbereich: Innen
    • Leuchtmittel: LED
    • Anzahl der Leuchtmittel: 30
    • Lichtfarbe: Normalweiß
    • Typ: Lichterkette
    • Eigenschaften: Fernbedienung, Farbwechsel, Kabellos
    weitere Daten
  • Weihnachtsbeleuchtung im Test: Solar LED Lichterkette 24tlg von esotec, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    90 Meinungen
    Produktdaten:
    • Länge: 7 m
    • Einsatzbereich: Außen
    • Leuchtmittel: LED
    • Lichtfarbe: Kaltweiß
    • Typ: Lichterkette
    • Eigenschaften: Solarbetrieb, Timer
    weitere Daten
  • Weihnachtsbeleuchtung im Test: Lumix Classic Mini (Basis-Set) von Krinner, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    Sehr gut
    1,2
    2 Tests
    88 Meinungen
    Produktdaten:
    • Einsatzbereich: Innen
    • Leuchtmittel: LED
    • Lichtfarbe: Warmweiß
    • Typ: Christbaumkerzen
    • Eigenschaften: Kabellos
    weitere Daten
  • Weihnachtsbeleuchtung im Test: 96 LED Beleuchtung (AX8-215220) von Self Import Agencies, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    10 Meinungen
    Produktdaten:
    • Länge: 7,7 m
    • Einsatzbereich: Außen, Innen
    • Leuchtmittel: LED
    • Anzahl der Leuchtmittel: 96
    • Lichtfarbe: Warmweiß
    • Typ: Lichterkette
    weitere Daten
  • Weihnachtsbeleuchtung im Test: LED-Lichterkette (850/0879336/1752460) von Kaufland, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Länge: 30 m
    • Einsatzbereich: Außen, Innen
    • Leuchtmittel: LED
    • Anzahl der Leuchtmittel: 200
    • Lichtfarbe: Kaltweiß
    • Typ: Lichterkette
    weitere Daten
  • Weihnachtsbeleuchtung im Test: 2738-102 LED Dachrinnenkette von Konstsmide, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    66 Meinungen
    Produktdaten:
    • Länge: 20,8 m
    • Einsatzbereich: Außen
    • Leuchtmittel: LED
    • Lichtfarbe: Warmweiß
    • Typ: Lichterkette
    weitere Daten
  • Weihnachtsbeleuchtung im Test: Lichtschlauch 9 Meter  (38951) von Globo Lighting, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Länge: 10,6 m
    • Leuchtmittel: Glühbirne
    • Anzahl der Leuchtmittel: 324
    • Lichtfarbe: Warmweiß
    • Typ: Lichterschlauch
    weitere Daten
Neuester Test: 19.10.2018

Testsieger

Aktuelle Weihnachtsbeleuchtungen Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Weihnachtsbeleuchtung.

Ratgeber zu Weihnachtsbeleuchtung

Weihnachtsbeleuchtung ja, hohe Energiekosten nein

WeihnachtsbeleuchtungDie steigenden Energiekosten lassen die Vorfreude auf das Weihnachtsfest sinken. Während noch vor einigen Jahren bedenkenlos Lichterketten und -kerzen, Leuchtschläuche und -sterne dauerhaft in der Adventszeit in Betrieb gingen, sparen immer mehr Deutsche aufgrund der hohen Strompreise an der Weihnachtsbeleuchtung. Ganz darauf verzichten muss man allerdings nicht, wenn man einiges beachtet.

Leuchtender Weihnachtsstern von 8Seasons Leuchtender Weihnachtsstern von 8Seasons

Statt Glühbirnen Energiesparlampen verwenden

Energiesparlampen haben die Energiesparklasse A und B und sind in der Anschaffung zunächst teurer als Glühbirnen, die bei F und G rangieren, halten aber auch bedeutend länger. Während eine herkömmliche Glühbirne rund 1.000 Stunden Betriebsdauer aufweist, hält eine vergleichbare Energiesparlampe um das 10fache der Zeit. Nur ein Viertel bis ein Fünftel benötigt die Lampe an Strom. So ist ihr Einsatz nicht nur im Haus, sondern auch im Außenbereich sinnvoll. Da sie auch in einem warmweiß erhältlich sind, muss man wie anfänglich befürchtet, nicht auf die kuschelige Stimmung verzichten. Mittlerweile kann man sie auch in der beliebten Birnen- oder Kerzenform finden. Halogenlampen liegen im Übrigen bei C bis E.

LED-Lichterkette für innen un d außen von Salcar LED-Lichterkette für innen un d außen von Salcar

LED-Lichterketten einsetzen

Die Licht emittierenden Dioden (LED) verbrauchen nur knapp ein Drittel des Stroms bei gleicher Helligkeit als herkömmliche Glühlampen. Zudem sind sie viel langlebiger und robuster. Sie geben nicht viel Licht ab, sind aber in verschiedenen Farben erhältlich und haben einen dekorativen Charakter. Allerdings sollte man beim Kauf darauf achten, dass sie ein GS- oder VDE-Prüfsiegel aufweisen, denn die schlechte Qualität von Leuchtmitteln zählt häufig mit zu den Brandursachen in der Adventszeit. Besonders günstig kommt man bei der Außenbeleuchtung, wenn man auf solarbetriebene Lichterketten setzt. Die Solarzellen werden tagsüber aufgeladen und leuchten dann, wenn es dunkel wird. Selbstverständlich sollten sie spritzwasser- beziehungsweise regenwassergeschützt sein.

Hellum Sternenstäbe Hellum Sternenstäbe

Kein Dauerbetrieb

Nach Angaben der Deutschen Energie-Agentur kann ein zehn Meter langer Lichtschlauch in einer Woche so viel Stromkosten verursachen wie ein 140-Liter-Kühlschrank der Energieeffizienzklasse A++ im gesamten Jahr verbraucht. Daher ist es sinnvoll nur zu ausgewählten Zeiten die Weihnachtsbeleuchtung anzuschalten. Spät in der Nacht, wenn alle im Bett liegen, hat man schließlich selbst gar nichts von der festlichen Beleuchtung.

Zur Weihnachtsbeleuchtung Bestenliste springen

Weitere Ratgeber zu Weihnachtsbeleuchtung

Alle anzeigen
  • TÜV Rheinland - Lichterketten brennen lichterloh

    Gerade zur Weihnachtszeit sind sie in vielen Wohnungen zu finden: kleine Lichterketten. Doch nicht nur zur Weihnachtszeit erleuchten die kleinen Lämpchen die Wohnungen. Es gibt sie in vielen zum Ratgeber

  • Ausgabe: 6/2007
    Erschienen: 10/2007
    Seiten: 4

    Oh, du fröhliche ...

    Dekorationen für die Weihnachtszeit schaffen erst so richtig festliche Stimmung. Bastelideen aus Holz sind eine erfrischende Alternative zu den sonstigen Papierideen, an der man länger als nur ein Weihnachtsfest Freude haben wird. Die Zeitschrift Heimwerker Praxis stellte in ihrer Ausgabe 6/2007 mehrere Dekorationsmöglichkeiten für die Vorweihnachtszeit vor.... zum Ratgeber

Weitere Tests und Ratgeber zu Weihnachts-Beleuchtungen

  • HAUS & GARTEN TEST 1/2018 Dafür hielten uns im Test schlechte Kontaktverbindungen im Julido LED-Kerzenset in Gange. Nachdem das Licht bei dieser oder jener Kerze verloschen war, drehten und schraubten wir etwas an der jeweiligen LED. Die Mühe lohnte und es wurde wieder hell - allerdings längst nicht mehr in den 12 Leuchtfarben wie zu Testbeginn. Längst ist bekannt, dass Gifte beispielsweise in Teppichen, Farben oder Möbeln krank machen können und oft lange unentdeckt bleiben.
  • Minilumix
    Heimwerker Praxis 6/2011 Die mit Batterien bestückten Kerzen am Baum verteilen, beim ersten Einschalten den Kanal an der Fernbedienung für die Kerzen festlegen. Die Aus-Taste so lange gedrückt halten, bis die letzte Kerze erloschen ist, fertig. Nun können die Kerzen durch kurze Betätigung des Schalters ein- und ausgeschaltet werden. Durch die Mehrkanaltechnik können neuerdings verschiedene Krinnerprodukte mit einer Fernbedienung gesteuert werden. Fazit Ein gutes System auf der Höhe der Zeit.
  • test (Stiftung Warentest) 12/2007 LICHTFIGUREN Erhellend Große Lichtfiguren können die Haushaltskasse strapazieren. Ein 13 Meter langer Lichtschlauch mit 468 Lämpchen bildet die Umrisse eines Rentiers mit Schlitten. Die Leuchtfigur ist ein Blickfang für den Garten.
  • Oh, du fröhliche ...
    Heimwerker Praxis 6/2007 Wenn der Kleber trocken ist, von unten das überflüssige Stück Paketschnur abschneiden. 5 Den Mützenbommel und die Schneefläche mit Strukturschnee verzieren. Zum Schluss dem Eisbären ein Stoffdreieck um den Hals legen. Lichterengel schön auf der Fensterbank 1 Die Motivteile aussägen und die Löcher (für die Windlichthalterung und die Engelhaare ø 1,5 mm, zur Befestigung des Stabes ø 6 mm) bohren. Auch ein Loch (ø 6 mm) mittig in die Baumstammscheibe bohren.
  • Gerade zur Weihnachtszeit sind sie in vielen Wohnungen zu finden: kleine Lichterketten. Doch nicht nur zur Weihnachtszeit erleuchten die kleinen Lämpchen die Wohnungen. Es gibt sie in vielen Varianten und hübschen Designs, die besonders Kinderaugen strahlen lassen. Leider sind die kleinen Lämpchen alles andere als sicher und können im Zweifelsfall sogar Wohnungsbrände verursachen. Oder es drohen Stromschläge, die besonders für Kinder schlimm enden können.
  • Leuchtstern
    selbst ist der Mann 11/2012 Im Einzeltest befand sich eine Weihnachtsbeleuchtung, deren Urteil „sehr gut“ lautet.
  • USB-Weihnachtsbaum
    BareboneCenter.de 12/2006 Advent, Advent - der Weihnachtsbaum brennt? Na hoffentlich nicht! Selbst ein so wissenschaftlich orientierter Student wie ich braucht ein wenig Kitsch in der Weihnachtszeit. Ein USB-Weihnachtsbaum schien mir die perfekte Synthese aus Funktionalität und Optik zu sein. Ob das Plastikbäumchen hält, was es verspricht soll hier untersucht werden.

Weihnachts-Beleuchtungen

Lichterketten werden besonders in der Weihnachtszeit als Schmuck für Weihnachtsbäume oder Büsche/Bäume im Vorgarten genutzt. Dabei steht die elektrische Sicherheit im Mittelpunkt, denn gerade Lichterketten werden als "sicherer Ersatz" für klassische Kerzen gehandelt. Eine Alternative zu Diodenketten sind Lichtschläuche, die nicht so warm werden. Die Lichterkette erfreut sich besonders um die Weihnachtszeit, aber auch als ganzjährige Dekoration großer Beliebtheit. Dabei handelt es sich um eine Kette aus mehreren Glühbirnen, die in einer Reihe geschaltet sind. In jedem Baumarkt sind Lichterketten mit 10 bis 50 Kerzen erhätlich. Sie werden entweder mit einer Netzspannung von 230 Volt oder mit einem Trafo für 24 Volt Kleinspannung betrieben. Das Trafo ist wesentlich sicherer, da sich Kinder bei einer Berührung nicht verletzen können. Generell sollte man auf das CE-Sicherheitskennzeichen auf der Packung achten und nur diese Produkte kaufen. Auch der Ort, an der die Kette aufgehängt wird, ist sorgfältig auszusuchen. So sollte sie nicht in der Nähe von Papier-, Stroh- oder Filzdekorationen hängen, da dadurch die Brandgefahr erhöht wird. In der Nähe von Lametta und Engelshaar kann es bei unter Spannung stehenden Teilen sogar zu einem Kurzschluss kommen. Hin und wieder passiert es, dass eine Lampe defekt ist. Diese sollte so schnell wie möglich ausgetauscht werden, da sich sonst die Leistung der anderen Lampen erhöht und diese dadurch stärker erwärmt werden. Als Alternative gibt es auch langlebige und stromsparende Leuchtdioden, die sich weniger stark erhitzen und genauso hell leuchten. Defekte Kabel und Lampenfassungen können im Gegensatz zu den Birnen nicht ausgetauscht oder repariert werden. Neben der Lichterkette gibt es noch den Lichtschlauch, der allerdings mehr Strom verbraucht. Zum Vergleich: Die Lampen bei einer Lichterkette brennen mit Leistungen zwischen 0,2 und 1,2 Watt. Brennt eine Lichterkette mit 35 Lampen mit je 1 Watt rund um die Uhr, verbraucht sie vom ersten Advent bis zum Dreikönigstag Anfang Januar etwa 30 Kilowattstunden. Ein zehn Meter langer Lichtschlauch etwa verbraucht dagegen in der gleichen Zeit etwa 133 Kilowattstunden.