Ob Haarwachs, Styling-Gel oder Schaumfestiger: Gute Haarstylingprodukte beweisen Durchhaltekraft und enthalten weder PEG noch kritische Duftstoffe. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Hairstylingmittel am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

5 Tests 57.500 Meinungen

Die besten Hairstylingmittel

1-20 von 71 Ergebnissen

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Haarstyling-Produkte

Glätt­ei­sen -​ Das Mate­rial

Ratgeber HaarglätterHaarstylinggeräte dürften beliebte Weihnachtsgeschenke sein. Doch ganz unabhängig davon sollten Sie bei einem Haarglätter besonders auf Qualität achtgeben, denn die Haare können durch den direkten Kontakt mit den Heizplatten stark beansprucht werden. Um die Strapazen zu minimieren, sollte die Wahl auf ein Modell mit hochwertigen Heizbacken und einer Temperatureinstellung fallen. Dann fällt die Reibung auf das Haar gering aus und die Hitze kann auf die Haarbeschaffenheit abgestimmt werden.

Je häufiger der Einsatz, desto teurer die Materialien

Bei der Wahl des passenden Haarglätters spielt insbesondere die geplante Nutzungsintensität eine Rolle. Je häufiger das Gerät zum Einsatz kommen soll, desto schonender sollte es arbeiten. Wichtig ist insoweit das Material der Heizplatten. Üblicherweise bestehen diese aus mit Keramik beschichtetem Metall, sehr hochwertige Varianten aus Vollkeramik. Um die besten Eigenschaften verschiedener Werkstoffe zu nutzen, setzen die Hersteller auf unterschiedliche Beimischungen: Keramik wird entweder mit Turmalin, Teflon oder Titanium gemixt, einige setzen auf Keratin und locken damit Käufer, die auf einen pflegenden Nebeneffekt dieser natürlichen und haareigenen Faserproteine vertrauen. Diese Backen-Materialien spiegeln sich auch  in den Preisen, doch die Investition lohnt sich, wenn das individuelle Nutzungsverhalten überdurchschnittlichen Anforderungen an die Schonung der Haarpracht stellt.

Keramik, Titanium, Turmalin-Kristalle...

Die Vorzüge lassen sich in etwa so skizzieren: Eine Keramikbeschichtung verteilt die Wärme sehr gut, sie verringert das Risiko von Hitzespitzen an bestimmten Stellen, während andere Backenbereiche kühl bleiben. Turmalinkristalle sollen für weniger statisch aufgeladenes Haar sorgen, das beim Stylen nicht ''fliegt'' und es kämmbar macht. Ein ähnlicher Effekt wird Titanium zugeschrieben, das dank seiner extremen Glätte die Haarstruktur weniger stresst. Eine Keramik-Titanium-Beschichtung ist ferner sehr haltbar, und Profis bescheinigen ihr gar einen unbestreitbaren Überlegenheitsstatus gegenüber allen anderen, handelsüblichen Beschichtungsmaterialien. Die Platten sind ausgesprochen langlebig und besitzen tadellose Wärmeleiteigenschaften, die die Hitze gleichmäßig und vollflächig über die gesamte Plattenlänge und -breite flutet. Auch hier werden die Haare durch die extrem glatte Oberfläche weniger strapaziert.Haarglätter mit Goldbeschichtung

... Gold und Vollkeramik als kostspielige Luxusausgaben

Ungeachtet der Luxusausgaben von ghd, die mit einer Beschichtung aus Gold und damit einem ausgezeichneten und noch dazu edlen Wärmeleiter arbeiten, ist die derzeit beste, aber auch kostspieligere Alternative Vollkeramik. Insbesondere Cloud Nine hat hier die Nase vorn, ein noch junger Wettbewerber englischer Provenienz, dessen Name für eine Lifestyle-Droge taugen würde. Das andere Ende der Qualitätsskala dürften die immer seltener werdenden Aluminium-Haarglätter markieren. Gleichmäßige Wärmeverteilung und Haarschonung sind ihre Sache nicht. Wenn das Geld nicht gerade knapp ist oder ein nur sporadisch genutztes Modell gesucht wird, sollten ein paar Euro mehr in die Haargesundheit investiert werden.

von Judith-Helen Sengespeik

Zur Haarstyling-Produkt Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Benachrichtigung bei neuen Tests zum Thema Haarstyling-Produkte

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Haarstyling-Produkte Testsieger

Weitere Ratgeber zu Haarstyling-Produkte

Alle anzeigen 

    • Technik zu Hause.de

    • Erschienen: 06/2013
    • Seiten: 2

    Koenic Hot Air Brush lässt Frauen frohLocken

    Mit der neuen Koenic Hot Air Brush KHA 100 sehen Frauen verlockenden Zeiten entgegen: Die kraftvolle Warmluftbürste bringt spielend leicht neuen Schwung in die Frisur. In diesem 2-seitigen Ratgeber von Technik zu Hause.de (Ausgabe 6/2013) wird die Warmluftbürste Hot Air Brush von Koenic vorgestellt. Der Leser erfährt alle wichtigen Informationen zu dieser Kombination

    ... zum Ratgeber

    • Technik zu Hause.de

    • Erschienen: 04/2011
    • Seiten: 1

    Grundig Funstylers: Spaß am Frisieren

    Ein Rundumstyling für jeden Anlass versprechen die Funstylers. Zur neuen Haarstyling-Serie von Grundig gehören Haarglätter, Lockenstab, Haartrockner sowie Locken- und Volumenstyler. Die kleinen Schönheitshelfer sorgen für Abwechslung beim Look. In diesem Artikel informiert Technik zu Hause.de über eine neue Haarstyling-Serie von Grundig.

    ... zum Ratgeber

    • Technik zu Hause.de

    • Erschienen: 03/2011
    • Seiten: 1

    Bosch G-Curler und S-Waver: neue Haarpfleger

    Bei Bosch erkennt man in Locke und Welle den neuen Hairstyling-Trend. Um unterschiedliche Frisuren formen zu können, bietet der Hersteller jetzt zwei handliche Helfer an, den G-Curler und den S-Waver.

    ... zum Ratgeber

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Haarstyling-Produkte sind die besten?

Die besten Haarstyling-Produkte laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf