Bilderdienst (online) Produktbild
Befriedigend (3,0)
1 Test
ohne Note
7 Meinungen
Typ: Online-​Bil­der­dienst
Mehr Daten zum Produkt

sparfoto.de Bilderdienst (online) im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (75,6%)

    Platz 13 von 19

    „Für einen der niedrigsten Preise im Test werden ein unkompliziertes Bestellverfahren und eine schnelle Lieferzeit geboten. Die Bildqualität ist verbesserungswürdig, aber insgesamt befriedigend.“

Kundenmeinungen (7) zu sparfoto.de Bilderdienst (online)

4,0 Sterne

7 Meinungen (3 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
3 (43%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (14%)
  • Schlechte Qualität, Inkassoverfahren innerhalb kürzester Zeit

    von Nutzername.de
    • Nachteile: ausgewaschene Farben

    Leider war die Qualität der Fotos, die ich bestellt habe nicht allzu gut. Leider habe ich vergessen umgehend zu bezahlen, eine Mahnung die via Mail geschickt wurde, landete mit den vielen Spammails, mit denen Sparfoto einen bombardiert, im Spamordner. Eine angebliche schriftliche Benachrichtigung habe ich nicht bekommen, dafür aber nach 1,5 Monaten einen Brief von einem Inkassobüro, nun soll ich ernsthaft 100 Euro mehr zahlen, finde ich alles andere als kundenfreundlich, das können andere Online Fotodienste definitiv besser!

    Antworten
  • Warnung vor Benutzung des Programms - totale Unzufriedenheit

    von fanny1976
    • Nachteile: bedienerunfreundlich, bislang keine Reaktion auf Nachfragen

    Ich habe jetzt nach zahlreichen Versuchen und gelassenen Nerven immer noch kein fertiges Produkt in der Hand, da die Übertragung nach einiger Zeit einfach stehenbleibt und nicht mehr weiterläuft. Ich kann also nur vor der Benutzung des Programms nur warnen, da es einfach nur ärgerlich ist, wenn man nach stundenlang Zeit und Mühe investiert und trotzdem nichts in den Händen hält!!!

    Hier macht der Name alle Ehre: es wird am Programm und der Kundenzufriedenheit gespart!!!

    Antworten
  • Von mir bekommt sparfoto die Note "sehr gut" (1,4)

    von Expresspert
    • Vorteile: schnelle Lieferung, bester Kundenservice, einfache Fotobuchsoftware, blitzschneller Versand, einfache Bedienung, beste Bildqualität
    • Geeignet für: Fotobücher, Fotoalben, Einzelne Fotos, Fotodrucke auf einer Leinwand, großformatige, günstige Fotoabzüge, Poster, Fotokalender, Fotogeschenke, Fototassen, Mousepad, Fototaschen, Schlüsselanhänger, Zaubertassen, Smartcover

    Ich habe mich nach vielen verschiedenen Anbietern dazu entschlossen bei sparfoto.de ein Fotobuch zu bestellen.

    Die Bestellung:
    Panorama A3 Fotobuch, 435 x 295 mm, Hardcover, 56 Seiten.

    Fazit:
    sehr gute Verarbeitung, Bilder in Top Qualität

    Ich habe meine Fotos, ohne zu sie im vorhinein zu bearbeiten, von der Kamera hochgeladen, da ich bei der Erstbestellung nicht wusste, wie genau ich die Fotos einstellen sollte, um ein optimales Ergebnis zu erhalten. Ich habe aber die automatische Bildkorrektur von sparfoto.de verwendet. Ich war positiv überrascht - alles zu meiner besten Zufriedenheit!
    Der einziger Wermutstropfen war, dass ein Textblock verschwunden war. Auf meine Email hin, wurde mir sofort ein kostenloser Neudruck angeboten. Die Fehlerquelle lies sich aber leider nicht wirklich herausfinden. Ich glaube, dass es am ehesten ein Problem meines Mac war. Ich kann von sparfoto behaupten, dass auch beim Service alles zu meiner Zufriedenheit war.

    Die Lieferung des Fotobuches ging super schnell. Echte Plustpunkte dafür. 1-2 Werktage wie auf der Internetseite versprochen! (http://www.sparfoto.de/)

    Ich kann sparfoto echt weiterempfehlen und werde auch selbst bei dem Anbieter bleiben.

    Die Vorteile sind wirklich richtig gut. Von der einfachen Bedienung der Software bis zur schnellen Lieferung. Die Qualität ist natürlich auch sehr gut. Ich kann mich jetzt nur noch wiederholen.

    Sparfoto.de ist ein guter bis sehr guter Anbieter und ich kann die Benotung von Testberichte.de nicht nachvollziehen.

    Antworten
  • Weitere 4 Meinungen zu sparfoto.de Bilderdienst (online) ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu sparfoto.de Bilderdienst (online)

Typ Online-Bilderdienst

Weiterführende Informationen zum Thema sparfoto.de Bilderdienst (online) können Sie direkt beim Hersteller unter sparfoto.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Fotoschätze hinter Acrylglas

DigitalPHOTO 10/2014 - Unterschiede zeigten sich lediglich in den Details, so zum Beispiel hinsichtlich der Farbwiedergabe. Alle Hersteller im Vergleichstest haben für uns ihre jeweils günstigste Acryldruck-Variante produziert. Dabei handelt es sich um Direktdrucke hinter Acryl, mit Ausnahme des Anbieters fotofox (s. S. 54), der keinen Direktdruck, sondern nur einen Echtfotodruck anbietet. Dennoch ist der Preis dieser tendenziell qualitativ überlegeneren Variante recht günstig. …weiterlesen

Jahresfrist

COLOR FOTO 1/2014 - Projekte lassen sich auf dem lokalen Rechner und mit Registrierung auch online speichern. Sobald der Kalender im Warenkorb liegt, werden die Bilder hochgeladen. Nach drei Werktagen kam der Echtfotokalender an. Der Gesamteindruck ist spitze, Farbtreue und Brillanz sehr gut. Lediglich die Bildschärfe konnte diesmal nicht überzeugen: Die Bilder sind teilweise überschärft, sodass Moirés auftreten. Dennoch erzielt Fujifilm mit der zweitbesten Gesamtbewertung bei der Bildqualität den Testsieg. …weiterlesen

Fotokunst fürs Wohnzimmer

DigitalPHOTO 11/2013 - Manche Anbieter erlauben zudem eine Glanz-Option, die je nach persönlichem Gusto mehr oder weniger passend für Ihr Motiv sein kann. Das sagen die Bilddienstleister Wir haben alle Hersteller gefragt "Was macht Ihr Produkt besonders? Warum sollten die Leser der DigitalPHOTO Ihr Unternehmen und Ihr Produkt vorziehen?" Nehmen Sie sie beim Wort. "Erfinderqualität und Liebe zum Detail zeichnen fotobuch.de seit mehr als zehn Jahren aus. …weiterlesen

Auf Wiedersehen!

FOTOTEST Nr. 4 (Juli/August 2013) - Rund 35 MB groß ist der Download der Software von SaalDigital. Beim Programmstart wird automatisch eine Prüfung auf Updates durchgeführt, nach wenigen Mausklicks hat man den Editor zur Erstellung des Fotobuches vor sich. Es gibt weniger Vorlagen als in anderen Programmen, immerhin stehen viele Hintergründe, einfarbige, Verläufe, Muster, und Cliparts zur Verfügung. Manuelles Einfügen sowie Editieren von Bildern mit der Maus ist einfach und intuitiv. …weiterlesen

Der große Fotobuchtest

fotoMAGAZIN Nr. 12 (Dezember 2012) - Bei nicht bearbeiteten Motiven oder automatisch optimierten Bildern trat der Effekt nicht auf. www.fotokasten.de/fotobuch Fotobook - dünnes Händlernetz Das Onlineangebot des österreichischen Printcenters Lamprechter basiert auf einer Zusammenarbeit mit Fotohändlern. Bereits beim Installieren der Software muss man sich für einen Fotohändler entscheiden, bei dem man das Buch später abholt. Je nach Händlerdichte in der Nähe, können so lange Abholwege entstehen. …weiterlesen

Schnell und billig!

PCgo 2/2012 - Zudem stimmen die angezeigten Druckbereiche in der Software nicht mit den tatsächlich gedruckten Seiten überein. Das ist problematisch, wenn sich wichtige Details am Bildrand befinden. Prismacolor stellt die Fotobücher im eigenen Labor her. Zur Gestaltung wird die Software "Photo and Book" verwendet. Sämtliche Fotobücher, die Sie mit der Software erstellen, können Sie auf der lokalen Festplatte speichern. …weiterlesen

Bilderbuch online

MyMac 2/2011 - Auf den gelungenen Sonnenuntergang vor Capri ist man dagegen womöglich so stolz, dass man ihn jedem zeigen möchte. Also wählt man einen bekannten Bilderdienst, auf dem Leute auch in fremden Bildern stöbern und sie kommentieren können. Hier kommt es dann darauf an, durch geeignete Schlagworte auch gefunden zu werden. Fotoamateure finden im Netz neben Flickr und Googles Picasa auch unzählige Fotoforen und -galerien zu Kameraherstellern und Themen. …weiterlesen

Digitalbilder entwickeln

DigitalPHOTO 10/2010 - Digitalbilder entwickeln Bei der schier endlosen Anzahl an Online-Bilddienstleistern ist es nicht schwierig, Abzüge von den eigenen Digitalbildern anfertigen zu lassen. Bleibt die Frage, bei welchem Anbieter man die Entwicklung in Auftrag gibt, denn unser Test zeigt, dass es zwischen den Testkandidaten deutliche Unterschiede gibt. Partner und Großlabore Einige Bilddienstleister produzieren die Abzüge nicht selbst im eigenen Labor, sondern lassen sie in einem zentralen Großlabor fertigen. …weiterlesen

Strato FotoWeb

DigitalPHOTO 11/2009 - Heute kann sich auch der Fotograf diese Arbeit dank vorgefertigter Komplettpakete der Webhosting-Anbieter sparen. Wer das FotoWeb-Paket von Strato bucht, erhält nicht nur Speicherplatz für 1000 Fotos mitsamt einer einfachen Konfigurations-Oberfläche, sondern auch eine eigene Web-Adresse (www.wunschname.de). Das Herzstück der selbsterklärenden Verwaltungsoberflächen im FotoWeb ist das Mediencenter, in dem mühelos Fotos und ganze Alben verwaltet werden. …weiterlesen

Gebunden fürs Leben

Computer Bild 6/2008 - Bei Abholung spart der Kunde vier Euro Versandkosten. Media Markt Online-Bilderservice Nach vier bis fünf Tagen kamen die bestellten Bücher vom Media Markt Online-Bilderservice. Angeboten werden vier Buchgrößen mit Leimbindung. Die Bildqualität entsprach dem Durchschnitt. Aber Hauttöne wurden etwas zu gelb dargestellt. Die sehr Bearbeitungsfunktionen für Bilder und Texte. Themenbezogene Buchvorlagen, beispielsweise für Urlaub, Geburtstag oder Hochzeit, gab’s im Programm nicht. …weiterlesen

„Netz-Alben“ - Online-Alben

COLOR FOTO 6/2005 - Eine davon ist die Entwicklung von herkömmlichen Filmen. Die digitalisiert Pixelnet und schiebt sie nach der Entwicklung ins persönliche Online-Album. Wer Bilder von der Digitalkamera ins Album bringen will, muss zum üblichen Upload greifen. Das geht hier nur über den Browser und das Einfügen von einzelnen Bildern – Zip-Archive akzeptiert der Klient auch, im Test funktionierte aber eine dementsprechende Datei nicht. …weiterlesen

Foto-Foliant

COLOR FOTO 6/2016 - Allerdings ist die Oberfläche nicht für die zunehmend verwendeten 4K-Displays optimiert - dazu sind die Schaltflächen zu klein. Zwar lässt sich die Ansicht vergrößern, doch die Piktogramme bleiben dabei klein. Einsteiger unterstützt Cewe mit einem Assistenten, der von der Bildauswahl bis zum fertigen Buch führt und auf Wunsch sogar die Bilder automatisch verteilt. Dennoch ist es geschickter, selbst Hand anzulegen. In der Layout-Ansicht sind die Fotos nicht wirklich scharf zu erkennen. …weiterlesen

Nicht kleben - drucken!

DigitalPHOTO 9/2008 - Parade der Bindungen: myphotobook, Pixopolis, PhotoBookWorld, CeWe (von links nach rechts) Direkter Vergleich der Kontrahenten in puncto Farbdarstellung und Gradation, von links nach rechts: digitale Bildvorlage, PhotoBookWorld, Pixopolis, myphotobook, CeWe. Einführung in die Fotobuch-Erstellung Die CeWe-Fotobuchsoftware ist die derzeit mit Abstand ausgereifteste Spezial-Lösung für die Gestaltung von Fotobüchern. Schon mit der Standard-Version lassen sich sehr gute Ergebnisse erzielen. …weiterlesen

Edle Anmutung

COLOR FOTO 12/2008 - Leinwandbilder im Großformat haben mittlerweile zahlreiche Anbieter im Sortiment. Wir haben neun Lösungen im Format 40 x 60 verglichen.Testumfeld:Im Test waren neun Großformatprint-Anbieter mit den Bewertungen 59,5 bis 76,5 von jeweils 100 möglichen Punkten. Bewertet wurden die Kriterien Internetangebot (Zahlungsmöglichkeiten,Übersichtlichkeit, Datenschutzangabe ...), Funktionalität (Bildkorrekturen, Gestaltungsmöglichkeiten, Vorschau incl. Beschnitt, Bildauflösungs-Check), Material/Verarbeitung (Kantenverarbeitung, Stabilität, Gesamtverarbeitung ...) sowie Druckqualität (Schärfe, Farbetreue, Kontrast ...). …weiterlesen

Fotomedien mit persönlicher Note

DigitalPHOTO 10/2008 - Abzüge von digitalen Bildern auf Papier sind gang und gäbe, und auch selbst gedruckte Fotobücher werden immer beliebter. Doch im Umfeld dieser beiden Medien tummeln sich viele weitere Trägermaterialen für Fotos: von der Premium-Leinwand über Fototapete bis zum edlen Alu-Dibond. Ein Rundgang durch das Medien-Museum.In Ausgabe 10/2008 zeigt Ihnen DigitalPhoto, welche Möglichkeiten Sie haben, um die eigenen digitalen Schnappschüsse zu präsentieren. …weiterlesen

Fotovermarktung über Onlineportale

fotoMAGAZIN 3/2008 - Das Internet gibt nicht nur Profis neue Möglichkeiten der Bildvermarktung. Doch welche Webseiten kommen für den Hobby-Fotografen in Betracht? Wo hilft man dem Fotografen aktiv?Testumfeld:Im Test waren vier Online-Bildvermarkter. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Digitale Fotodienste: „Preise und Leistungen“

Stiftung Warentest Online 4/2008 - Die preiswertesten Abzüge von digitalen Bildern gibts im Internet. Digitale Bilderdienste liefern Fotos ab 5 Cent – das ist billiger als der Ausdruck zu Hause. Die Stiftung Warentest hat die Angebote von 217 Anbietern recherchiert und in einer Marktübersicht zusammengestellt.Dieses Infodokument der Stiftung Warentest enthält auf acht Seiten die Preisangebote von 217 digitalen Bilderdiensten. …weiterlesen

Perfekt ins Bild gesetzt

PC Praxis 2/2008 - Der Druck auf den Auslöser der Digitalkamera fällt Hobbyfotografen immer leichter. Für die optimale Präsentation oder Vervielfältigung von Urlaubserlebnissen oder Familienfeiern sind Papierabzüge eine interessante Alternative zum digitalen Bild. Online-Bilderdienste liefern die Abzüge blitzschnell und bieten Ihnen viel Mehrwert.Testumfeld:Im Test waren elf Online-Bilderdienste mit Bewertungen von 1,7 bis 2,1. Die getesteten Kriterien waren Bildqualität, Lieferzeit, Bedienung und Extras. …weiterlesen

Bilder nach Noten

DigitalPHOTO 12/2007 - Die Nächte werden länger und kühler. Jetzt ist die Zeit gekommen, wehmütig alle Urlaubsfotos des Jahres zu sichten und die besten Aufnahmen zum Entwickeln in ein Fotolabor zu geben. DigitalPhoto testet anonym sechs Online-Fotolabore und stellt die angefertigten Arbeiten gegenüber.Testumfeld:Getestet wurden sechs Online-Fotolabore, die 75 bis 87 Prozent als Gesamtergebnis erreichten. Testkriterien waren Farbwiedergabe, Farbkonsistenz, Verpackung und Lieferzeit. …weiterlesen

„Service-Wüste Onlineshopping?“ - Fotolabor

DLM - digital lifestyle magazin 4/2007 - Testumfeld:Im Test waren fünf Online-Fotodienste mit Bewertungen von 65 bis 77 von jeweils 80 möglichen Punkten. Zu den Testkriterien zählten unter anderem Navigation, Produktauswahl und Bestellvorgang. …weiterlesen

Auf allen Kanälen

PC Magazin 6/2008 - Fotocommunity: Das Mitmach-Web für Hobbyknipser und ambitionierte Amateure lockt Millionen mit kostenlosen Fotoalben im Web. Doch alles hat seinen Preis.Testumfeld:Im Test waren fünf Fotocommunities im Internet. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Geklickt nicht geklebt

PCgo 6/2007 - Wenn Sie Freunde und Verwandte mit den Bildern von Omas Geburtstag oder vom Strandurlaub erfreuen wollen, verschenken Sie doch einfach ein Fotobuch. Sie sind schnell gestaltet und sehen gut aus.Testumfeld:Im Test waren acht Fotobücher mit Bewertungen von 68 bis 82 von jeweils 100 Punkten. Die Bewertungen basieren auf den Kriterien Software, Fotobuch, Service und Bildqualität. …weiterlesen

Fotoshows auf Papier

PC Praxis 1/2007 - Fotobücher mit Ihren digitalen Bildern können Sie inzwischen fast überall im Internet bestellen. Das Feld der Anbieter ist fast unüberschaubar geworden - dabei unterscheiden sich die Dienste immens, wenn es um Software und Druckqualität geht. Wir haben den Test gemacht und verraten Ihnen, wo Sie Ihre Fotos auf Papier am besten drucken lassen.Testumfeld:Im Vergleich waren 11 Fotobuch-Dienste mit den Bewertungen 10 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. …weiterlesen

„Fotodienstleister“ - Poster-Dienstleister

MAC LIFE 10/2009 - Über 1,5 Milliarden Papierabzüge von Digitalbildern wurden 2007 bei Europas führendem Fotodienstleister CeWe Color bestellt, 872,6 Millionen davon bei Handelspartnern im Laden und 641,9 Millionen über das Internet - Tendenz steigend. Nicht verwunderlich also, dass immer mehr Bilderdienste ihren Vertrieb online über das Internet abwickeln. ...Testumfeld:Im Test befanden sich 13 Posterdruck-Anbieter im Internet. Die Bewertungsspanne reicht von 3,5 bis 5,5 von jeweils 6 erreichbaren Punkten. Die Testkriterien waren Bildqualität, Bestellabwicklung und Lieferzeit. …weiterlesen

Chef-Entwickler

Computer Bild 20/2007 - Doc Brown hätte sie bestimmt erfunden: die Formel fürs perfekte Bild. Und wie steht'´s damit in der Realität? 24 Internet-Fotodienste mussten zeigen, wie gut sie ihren Entwicklungsauftrag erledigen.Testumfeld:Im Test befanden sich 24 Online-Foto-Entwicklungsdienste. Sie erhielten die Noten 1 x „gut“, 17 x „befriedigend“ und 6 x „ausreichend“. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Bildqualität (Farb-, Graustufenwiedergabe eines Fotos, Detailgenauigkeit, Licht-Empfindlichkeit ...), Leistungen (Angebotene Bildformate, Bildkorrektur durch Labor, Übertragungsmöglichkeiten der Bilder ...) sowie Bedienung des Internetangebots/der Software (Übersichtlichkeit/Verständlichkeit des Internetangebots, Suche im Internetangebot, Bedienung des Übertragungsprogramms ...). …weiterlesen

Schöne Fotos!

Computer - Das Magazin für die Praxis 9/2008 - Digitale Fotos liegen voll im Trend. Aber für das Weitergeben der Bilder sind Papierabzüge nötig. Oder Sie wollen ein besonders gelungenes Bild in einem Bilderrahmen platzieren, etwa auf dem Sideboard. Bilderdienste aus dem Internet ersparen Ihnen für die Papierabzüge den Weg in den Fotoladen.Testumfeld:Im Test befanden sich zehn Internet-Bilderdienste, die Bewertungen von „gut“ bis „befriedigend“ erhielten. Testkriterium war Service (Bedienung/Service, Bildqualität/Preis). …weiterlesen

Foto-Buch

COLOR FOTO 1/2008 - Fotoalben aus dem Internet: Sie laden Ihre Bilder auf den Server eines Dienstleisters, und der liefert ein fertiges Album. ColorFoto hat sechs dieser Druckwerke getestet.Testumfeld:Im Test waren sechs Online-Fotobücher mit Bewertungen von 45 bis 64 Punkten. Getestet wurden die Kriterien Praxis (Gestaltungsmöglichkeiten, Albumverarbeitung) und Bildqualität (Farbtreue, Bildschärfe, Brillanz und Gesamteindruck). …weiterlesen

Foto-Poster in XXL-Format

Computer - Das Magazin für die Praxis 5/2007 - Sie suchen einen schönen Wandschmuck? Wie wäre es mit einem Foto in Postergröße? Das macht sich nicht nur im Wohnzimmer gut, sondern ist auch ein ideales Geschenk.Testumfeld:Im Test waren acht Online-Fotodienste mit Bewertungen von 2,33 bis 4,33. …weiterlesen

Nur einer macht es 'gut'

Stiftung Warentest 7/2006 - 2,5 Milliarden Euro haben die Deutschen im vergangenen Jahr für Digitalkameras, Fotoapparate, Camcorder und Zubehör ausgegeben - schätzt die Gesellschaft für Konsumforschung GfK. Immer mehr Kunden kaufen im Internet. Hier ist das Angebot groß und die Preise sind klein. Preissuchmaschinen helfen bei der Schnäppchensuche. Doch wie verlässlich sind die Onlineshops? Wer bietet nicht nur gute Preise sondern auch guten Service? Die STIFTUNG WARENTEST hat neun Onlineshops für Fotoartikel untersucht.Testumfeld:Im Test waren neun Onlineshops für Fotoartikel mit Bewertungen von „gut“ bis „mangelhaft“. …weiterlesen

Bild-Bände

COLOR FOTO 3/2007 - Auch im Zeitalter von Laptops und Beamern sind Fotobücher ideal, um eine Reise, Feier oder Ähnliches anderen zu zeigen. Immer mehr Internetdienstleister bietet frei gestaltbare Fotoalben, die gebunden oder geheftet ins Haus kommen.Testumfeld:Im Test waren zehn Fotoalben mit Bewertungen von 38,5 bis 64 von jeweils 100 Punkten. Testkriterien waren unter anderem Albumverarbeitung, Bildqualität und Handhabung Homepage/Software. …weiterlesen