Insektenfänger Produktbild
Gut (2,0)
1 Test
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Snapy Insektenfänger im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2007
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten

    „... So kann man das Insekt ohne Fluchtgefahr transportieren, frei lassen und auch genauestens beobachten. Die Bedienung per Schieber ist denkbar einfach ...“

zu Snapy Insekten fänger

  • Snapy-Insektenfänger (Gelb)
  • Insektenfänger Snapy von No-Compromise (Snapy-Insektenfänger (Rot))
  • Snapy INSEKTENFANGGERÄT Gr.270 MM - Insektenschutz - weiß
  • Snapy insect catcher 10099 Lebendfalle Weiß, Grün 1St.
  • Snapy insect catcher 10099 Lebendfalle Weiß, Grün 1St.
  • Snapy insect catcher 10099 Lebendfalle Weiß, Grün 1St.
  • Snapy insect catcher 10099 Lebendfalle Weiß, Grün 1St.
  • SNAPY Insektenfänger - auch toll zum Fangen von Spinnen
  • Snapy Insektenfänger blau Fliegen Wespen Spinnen Schaben Schnacken Mücken
  • Snapy insect catcher 10099 Lebendfalle Weiß, Grün 1 St.

Kundenmeinungen (2) zu Snapy Insektenfänger

4,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

2 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Snapy Insekten fänger

Ver­hin­dert ein tra­gi­sches Ende auf der Fens­ter­bank

Bienen, Hummeln, Hornissen und andere nützliche Insekten, die sich ins Haus verirren, sollten möglichst schonend wieder in die freie Natur entlassen werden, anstatt ein trauriges Ende auf der Fensterbank zu finden. Behelfsmäßig kann man diesen Job mit einem Glas und einem Stück Pappe erledigen. Schneller und eleganter aber geht es mit dem Snapy-Insektenfänger.

Deckel mit Schiebeschalter

Das Produkt hat eine dünnen Plastikdeckel, der per Schiebeschalter nach unten geschoben werden kann. Damit öffnet sich das Behältnis am oberen Ende des Fanggerätes, und es wird über das Insekt hinweg auf die Fensterscheibe oder Wand gesetzt. Dann schließt man den Schiebeverschluss vorsichtig, und das Insekt ist im Oberteil der Apparatur hinter transparentem Kunststoff gefangen. Ein paar Schritte nach draußen, erneut den Schieber betätigen, das Gefängnis öffnet sich, und das Tier kann wieder davonschwirren.

Nicht für größere Spinnen

Die Hauptbetroffenen konnte sich naturgemäß nicht verbal zu dem Produkt äußern, sind aber allem Anschein nach damit sehr zufrieden. Von den Käufern kommen durchweg positive Bewertungen. Abgesehen vom eigentlichen Zweck bringt Snapy einen Nebeneffekt mit sich: Dank des durchsichtigen Plastikbehälters haben Kinder die Gelegenheit, die Insekten einen Moment aus der Nähe zu betrachten. Eine nervenstarke Nutzerin merkte allerdings an, dass der Insektenfänger für große Spinnen nicht ausreicht. Ob man der Fliege und der gemeinen Wespe die lebensrettende Maßnahme zuteil werden lässt, ist eine Gewissensfrage, die jeder mit sich selbst abmachen muss. Das Produkt ist für rund 8 Euro bei Amazon erhältlich.

Aus unserem Magazin

Weiterführende Informationen zum Thema Snapy Insekten fänger können Sie direkt beim Hersteller unter snapy.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Helle Hütte

Motorradfahrer - Lesen, Karten spielen, kochen oder nach der Brille suchen: Licht im Zelt oder Vorzelt braucht man zwischendurch immer, und natürlich gibt's zur bewährten Taschenlampe eine ganze Reihe von Alternativen. Wir haben zehn Varianten ausprobiert.Testumfeld:Im Test waren zehn Taschenlampen. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Rollen statt klappen

CAMPING CARS & Caravans - Ein großer Tisch kann für Stauprobleme sorgen. Die Hersteller bieten deshalb vermehrt kompakte Rollversionen an.Testumfeld:Im Test waren fünf Campingtische mit Bewertungen von 2 bis 3,5 von maximal 5 Punkten. …weiterlesen