Fotobuch Produktbild
Befriedigend (2,6)
6 Tests
Sehr gut (1,2)
6 Meinungen
Typ: Foto­buch
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Fotobuch

  • Fotobuch Hardcover Classic Fotobuch Hardcover Classic

Pixopolis.de Fotobuch im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,32)

    Preis/Leistung: 4,50

    Platz 7 von 8
    Getestet wurde: Fotobuch Hardcover Classic

    Gesamtkosten: 4,50;
    Bedienbarkeit der Software: 3,00;
    Kreative Bearbeitungsmöglichkeiten: 2,50;
    Bearbeitungs- und Versand-Dauer: 1,50;
    Verpackung: 1,00;
    Qualitätseindruck: 1,40.

  • 3,5 von 6 Punkten

    Platz 10 von 12
    Getestet wurde: Fotobuch Hardcover Classic

    Druckqualität (50%): 3,5 von 6 Punkten;
    Verarbeitungsqualität (30%): 3,5 von 6 Punkten;
    Handhabung/Funktionalität der Gestaltungs-Software (10%): 4 von 6 Punkten;
    Lieferzeiten und Bestellabwicklung (10%): 3 von 6 Punkten.

  • „gut“ (2,5)

    Platz 3 von 12

    „Fotobuch Hardcover (30%): ‚gut‘ (2,4);
    Fotobuch Softcover (20%): ‚befriedigend‘ (2,9);
    Gestaltungsmöglichkeiten (30%): ‚gut‘ (2,4);
    Bestellabwicklung (20%): ‚gut‘ (2,2).“

  • 59 von 100 Punkten

    Platz 3 von 10

    „Ein Spitzenprogramm mit sehr guten Gestaltungsmöglichkeiten und befriedigender Bildqualität. Damit kommt ‚Pixopolis‘ auf einen guten 3. Platz.“

  • 4 von 6 Punkten

    Platz 2 von 4

    „... Als einziger Testkandidat setzt Pixopolis auf eine Fadenbindung. Der große Vorteil ist, dass so gut wie kein Bildinhalt in der Buchmitte verloren geht. Liebhaber doppelseitiger Layouts werden sich freuen. ...“

  • „gut“ (2,2)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 6 von 10

    „Vorgeschlagene Layouts wirken monoton; in den fertigen Büchern ist die Wirkung anspruchsvoller.“

Kundenmeinungen (6) zu Pixopolis.de Fotobuch

4,8 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (83%)
4 Sterne
1 (17%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)
  • Mehr als zufrieden

    von KRB-01
    • Vorteile: gute Bildqualität, günstig, guter Service, schnelle Lieferung, Buch lässt sich erweitern, Software einfach zu nutzen, sehr gute Verarbeitung
    • Geeignet für: Fotobücher

    Bin seit Jahren Pixopolis-Kunde und noch nie enttäuscht worden. Auch in verzwickten Fällen wurde mir schnellsten und zufriedenstellend geholfen.

    Antworten
  • Gute Software

    von franc
    • Vorteile: Buch lässt sich erweitern, Software einfach zu nutzen
    • Geeignet für: Fotobücher, Fotoalben

    Das Programm, um ein Fotobuch zu erstellen ist gut.
    Es ist intuitiv bedienbar, hat die wichtigsten Funktionen und die Arbeitsfläche ist sehr übersichtlich.

    Wünschen würde ich mir zwar noch etwas mehr Funktionalität, bzw. die Ausarbeitung der bestehenden, aber man kann so schon gut damit arbeiten.

    Auf Anfragen bekam ich recht schnell (per E-Mail) Antwort.

    Insgesamt macht Pixopolis einen guten Eindruck.

    Antworten
  • Toller Service, auch bei Problemen

    von Alligrator

    Hallo,
    auch ich habe mittlerweile mein drittes Fotobuch bei Pixopolis bestellt und bin sehr zufrieden. Besonders gut gefällt mir das Giant-Format, dass ich bei anderen Anbietern vermisse.
    Mein letztes Buch musste ich allerdings wegen eines Druckfehlers auf einer einzelnen Seite reklamieren, was aber dank des tollen Kundenservice kein großes Problem war. Insgesamt kann ich Pixopolis nur empfehlen.

    Antworten
  • Weitere 3 Meinungen zu Pixopolis.de Fotobuch ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Bilderdienste

Datenblatt zu Pixopolis.de Fotobuch

Typ Fotobuch

Weiterführende Informationen zum Thema Pixopolis.de Fotobuch können Sie direkt beim Hersteller unter pixopolis.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Platz für Panoramen

FOTOHITS - Neben dem Programm für Windows und Apple OS X ist auch eine Smartmobil-App verfügbar und eine Online-Gestaltung möglich. Gleich nach dem Bestellen lässt sich das Fotobuch als E-Book online betrachten und mit anderen teilen. Als einziger Testkandidat bietet Albelli keine Lay-Flat-Bindung. Durch die Wölbungen in der Buchmitte verlieren doppelseitige Panoramen deutlich an Wirkung. Der Hersteller setzt zudem auf Fotodruck statt Belichtung. …weiterlesen

Der Fotobuchtest

fotoMAGAZIN - Die Software "Ifolor Designer" folgt sowohl unter Windows als auch am Mac einem etwas anderen Bedienkonzept als die Konkurrenz: Die Seitenminiaturen stehen oben, links wählt man die Fotos und unten gibt es eine interaktiv einblendbare Leiste, die Seitenlayouts, Hintergründe, Cliparts und weitere Elemente bereithält. Das clevere Bedienkonzept führt dazu, dass man nach ein paar Minuten Einarbeitungszeit sehr schnell mit der Arbeit vorankommt. …weiterlesen

Das beste Fotobuch

Macwelt - Empfehlung Fotobuch.de bietet wie Cewe Fotobuch eine automatische Bildkorrektur. Unter "Bearbeiten > Druckdatenoptimierung AE" lässt sich dies deaktivieren. Photographerbook.de Als einziger uns bekannter Anbieter ermöglicht Photographerbook. de eine einfache Möglichkeit, ein mit iPhoto beziehungsweise Aperture erstelltes Fotobuch, das als PDF exportiert wurde, direkt zu bestellen. Genau diese Option haben wir getestet. …weiterlesen

Jahresfrist

COLOR FOTO - Das Pop-up-Fenster ist allerdings relativ klein, sodass man die Vorschaubilder der Fotos schwer unterscheiden kann. Bilder kann man nur drehen und skalieren. Texte muss man in vordefinierte Rahmen einpassen, und deren Typoauswahl ist mehr als begrenzt. Geschickt ist, dass PosterXXL das Hochladen erst bei Bestellung erledigt. Die Oberfläche leitet geschickt durch die verschiedenen Arbeitsschritte und erlaubt auch die freie Wahl des Startmonats. …weiterlesen

Individuelle Geschenke

DigitalPHOTO - Das Erfreuliche: Sie machen bei keinem Anbieter etwas falsch, was sich schon am Bewertungsschnitt ablesen lässt. Das gebotene Niveau liegt so hoch, dass jeder der Anbieter auf eine Gesamtbewertung von "Sehr gut" kam. Hinsichtlich der Lieferzeit überzeugten die Anbieter fotobuch.de, WhiteWall, FUJIDirekt und meinfoto.de. Sie lieferten in fünf Werktagen das fertige Buch. Die verbleibenden Teilnehmer trafen innerhalb von zwei Wochen bei uns in der Redaktion ein. …weiterlesen

Fotokunst fürs Wohnzimmer

DigitalPHOTO - Gedruckt wird mit ausschließlich lösemittelfreien HP-Latex-Tinten, hochwertige Holzkeilrahmen sorgen für Stabilität." Philipp Mühlbauer, meinfoto.de "MeinXXL.de ist der Preisbrecher für Leinwanddrucke im deutschen Markt. …weiterlesen

Fotobücher für Ja-Sager

DigitalPHOTO - Wir empfehlen aber, bewusst die Desktopsoftware einzusetzen. Denn für Ihr Hochzeitsalbum sollten Sie sich Zeit lassen und alles am Ende in Ruhe überprüfen, bevor Sie die Bestellung aufgeben. Eine Software ist hier weitaus praktischer. Das sagen die Fotobuch-Anbieter über ihre Bücher Nehmen Sie die Fotobuch-Hersteller beim Wort! Wir wollten es genau wissen und stellten ihnen die folgenden Fragen: "Was macht Ihre Produkte besonders? …weiterlesen

Zeitlos schön: Fotobücher

DigitalPHOTO - Etwa ein Reisetage buch. Auch beim Seitenumfang ist der Digital druck meist flexibler aufgestellt. Dafür sind die Bilder einen Hauch weniger knackig. Auf der folgenden Doppelseite haben wir für Sie zwölf Anbieter aus beiden Lagern getestet. (bl) FOTOBUCH IM DETAIL AUSBELICHTUNG Das klassische Fotoverfahren eignet sich für alle Bücher, die aus großflächigen Bildern und mit wenig oder gar keinem Text gestaltet werden. …weiterlesen

Die private Galerie

DigitalPHOTO - Der Detailverlust war bei allen getesteten Herstellern im Voraus in der Software sichtbar. Unser Rat bei schwierigen Motiven mit bildwichtigen Details im Randbereich: Gehen Sie auf Nummer sicher, indem Sie das Ausgangsbild entsprechend dem Leinwandformat auswählen, und passen Sie es bei der Bestellung mittels gezielter Platzierung und der Option Randspiegelung an. Dabei verlängert der Hersteller das entsprechende Motiv und passt es dem gewählten Format an. …weiterlesen

Entwicklungshilfe

Audio Video Foto Bild - Dafür liefern viele Drucker etwas bessere Qualität als die Fotodienste. Wie ist die Qualität von Fotodruckstationen? Wenn’s schnell gehen soll, sind auch Fotodruckstationen in Kaufhäusern und Drogeriemärkten eine Alternative. Hier können Sie Bilder im Format 10 x 15 für 30 Cent pro Abzug sofort mitnehmen. Die Bildqualität der zum Vergleich getesteten Stationen von Kodak (Note 3,26) und Mitsubishi (Note 3,66) war aber schlechter als die der meisten Internetdienste. …weiterlesen

„Fotodienstleister“ - Poster-Dienstleister

MAC LIFE - ifolor hat seine Wurzeln in Kreuzlingen und betreibt eigene Fotogroßlabore in der Schweiz und Finnland. Die Franzosen von foto.com setzen bei der Ausbelichtung auf Fuji Mini Labs, und Abzüge der Fotokasten GmbH im schwäbischen Waiblingen werden bei einem exklusiven Partner auf Fuji Frontier Ausbelichtern zu Papier gebracht. Abzüge von posterXXL hingegen werden bei einem exklusiven Partner auf HP-Papier gedruckt. …weiterlesen

Gedruckt und gebunden

DigitalPHOTO - artido! ist ein Ableger des Krefelder Textilunternehmens Seidenweberei Ludwig Güsken GmbH & Co. KG und bietet ausschließlich Fotobücher auf Fotopapier an. Als „klein aber fein“ lässt sich das Fotobuchangebot von artido! beschreiben. Nur zwei Formatgrößen mit je 26 oder 50 Seiten sind verfügbar, hervorragend ist dagegen die Druck- und Verarbeitungsqualität. …weiterlesen

Die Sendung mit der Maus

Audio Video Foto Bild - Die Bestellfunktion ohne Programm ist auf der gemeinsamen Webseite von Aldi Nord und Süd nur schwer zu finden. Die Fotos waren leicht unscharf, gelbe Bereiche wurden recht dunkel dargestellt. DM Digifoto Als einziger Bilderdienst im Test bietet der Entwicklungsservice der DM-Drogeriekette keine Autokorrekturfunktion. Die Abzüge gerieten leicht unscharf und hatten einen minimalen Rotstich. Der Dateiname wurde abgekürzt auf die Bildrückseite gedruckt. …weiterlesen

Die Trends bei Fotobüchern

FOTOWELT - Gesammelte Bilder zu einem Thema lassen sich in einem gebundenen Fotobuch besonders eindrucksvoll präsentieren. Angesagt sind vor allem Edelversionen in hochwertiger Druckqualität und schickem Einband.FOTOWELT informiert in diesem 2-seitigen Artikel über die Trends, die sich bei Fotobüchern abzeichnen. So erfeuen sich zum Beispiel personalisierte Fotoalben größerer Beliebtheit, außerdem verfügen die Bearbeitungsprogramme über einfache Funktionen, sodass auch Anfänger damit ohne Weiteres zurecht kommen und schöne Ergebnisse erzielen. Man sollte jedoch die Gesamtkosten nicht aus den Augen verlieren. …weiterlesen

Fünf Anbieter von Fotobüchern im Test - Qualität steigt weiter an

Seit einiger Zeit gibt es einen Sektor im Fotogeschäft, der einen wirklichen Aufschwung vorweisen kann: Die Rede ist von der Herstellung digitaler Fotobücher. Daher haben die Redakteure der Zeitschrift ''DigitalPhoto'' fünf verschiedene Anbieter getestet und festgestellt: Alle Hersteller haben ihre Qualität gegenüber dem Vorjahr verbessert – nur printeria zeigte die selben Testergebnisse wie im Jahr 2008. Testsieger wurde der Service von Pixum.

Vom Chip auf Papier

Stiftung Warentest - Umso wichtiger ist es, die Kunden deutlich über die Preise zu informieren. Stattdessen sind sie meist nur auf schwer zu durchschauenden Aushängen einzusehen. Zumindest bei den elektronischen Orderstationen in den Filialen lassen sich konkrete Preisangaben gut in den interaktiven Bestellvorgang einbauen. Die meisten Geräte bieten das auch, nicht jedoch die Stationen von Rossmann. Bestellen übers Internet Da ist der Bestellvorgang über das Internet in mancher Hinsicht einfacher und transparenter. …weiterlesen

Urlaubsfotos ausbelichten

DigitalPHOTO - Die Bilder von Pixum zeichnen sich durch einen sehr guten Kontrastumfang und homogene Schärfe aus. Ifolor überzeugt mit brillanten Farben, sattem Schwarz und ausgewogener Gradation. Für die Qualität der Fotoabzüge spielt neben den Einstellungen beim Belichtungs- und Entwicklungsprozess auch das Papier eine wichtige Rolle. Die Beschichtung beeinflusst Farbwirkung, Schärfe, Glanzgrad und Haltbarkeit. Der Papierträger und dessen Dicke beeinflusst die Haptik der Abzüge. …weiterlesen

Nicht kleben - drucken!

DigitalPHOTO - Auch der Einband ist verhältnismäßig dünn, nur in glänzender Ausführung erhältlich und wirkt nicht so hochwertig wie bei der Konkurrenz. Eine konkrete Aussage über die Haltbarkeit können wir aber für keines der Bücher machen, da eine realistische Langzeitbelastung kaum zu simulieren ist. Als Fotobuchsoftware steht pixGEN 2.5 zur Verfügung – ein leistungsfähiges Programm, das Bildbearbeitungsfunktionen wie Kontrast- und Helligkeitskorrektur sowie das Spiegeln von Bildern unterstützt. …weiterlesen

Der große Fotobuchtest

fotoMAGAZIN - Bei vierzehn Anbietern haben wir anonym bestellt und getestet, wie benutzerfreundlich die Fotobuch-Software ist und wie gut die Ergebnisse sind.Testumfeld:Im Test waren 14 Fotobücher mit den Bewertungen 10 x „sehr gut“, 2 x „gut“ und 2 x „befriedigend“. Beurteilt wurden die Software (Gestaltungshilfen, Text) und die Qualität (Farbwiedergabe, Schärfe, Kontraste ...). …weiterlesen

Gedrucktes Foto-Album

Computer - Das Magazin für die Praxis - Es ist noch nicht lange her, als man herkömmliche Fotos mit viel Mühe, Klebstoff und Fotoecken in Alben geklebt hat. Viel besser, professioneller und abwechslungsreicher sind Fotobücher, die mittlerweile von fast allen Bilder-Diensten angeboten werden. Doch es gibt große Unterschiede - und zwar nicht nur im Preis.Testumfeld:Im Test befanden sich acht Anbieter für Fotobücher. Die bewerteten Testkriterien waren Gesamtkosten, Bedienbarkeit der Software, Kreative Bearbeitungsmöglichkeiten, Bearbeitungs- und Versand-Dauer, Verpackung sowie Qualitätseindruck. …weiterlesen

Gedruckt und gebunden

DigitalPHOTO - Lassen Sie Ihre Urlaubserinnerungen in einem gedruckten und gebundenen Album aufleben. DigitalPHOTO-Redakteur Oliver Ginter orderte Fotobücher bei zwölf Online-Anbietern. In seinem Testbericht erfahren Sie, wer das schönste Buch hergestellt und wer am schnellsten geliefert hat.Testumfeld:Im Test befanden sich zwölf Fotobuch-Dienstleister. Geprüft wurden die Kriterien Druckqualität, Verarbeitungsqualität, Handhabung/Funktionalität der Gestaltungs-Software und Lieferzeiten und Bestellabwicklung. …weiterlesen