Online Fotodienst Produktbild
  • Gut 2,2
  • 7 Tests
  • 91 Meinungen
Gut (2,3)
7 Tests
Gut (2,1)
91 Meinungen
Typ: Online-​Bil­der­dienst
Mehr Daten zum Produkt

Fotopost24.de Online Fotodienst im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    „Testsieger“

    16 Produkte im Test

  • 4 von 6 Punkten

    Platz 7 von 20

    Bildqualität (60%): 3,5 von 6 Punkten;
    Lieferzeit (30%): 4 von 6 Punkten;
    Bestellabwicklung (10%): 4,5 von 6 Punkten.

  • „ausreichend“ (3,67)

    Platz 7 von 8

  • Note:1,83

    Platz 3 von 8

    „Plus: Vielfältige Upload-Möglichkeiten.“

  • „gut“ (2,25)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 6 von 11

    „Sehr schnelle Lieferung, aber teils schlechte Bilder. Der Preis stimmt.“

  • „gut“ (87 von 100 Punkten)

    Platz 2 von 20

    „Warme Farben, schöne Übergänge, scharfe Kanten und günstige Preise - der Geheimtipp.“

Kundenmeinungen (91) zu Fotopost24.de Online Fotodienst

3,9 Sterne

91 Meinungen (13 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
52 (57%)
4 Sterne
7 (8%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
19 (21%)
  • Sehr unprofessionellen Service und schlechte Qualität von Bilderentwicklung

    von Dienstleistungskritiker
    • Nachteile: bedienerunfreundlich, ausgewaschene Farben, absolut unsauber gearbeitet

    Wir haben 537 professionelle Hochzeitsfotos bei Fotopost24 entwickeln lassen. Leider waren alle Bilder zu dunkel und mit einem orangen Filter von Fotopost24 entwickelt wurden. Dadurch sah jedes Bild alt und farblos aus. Wir haben das Problem Fotopost24 geschildert und fragte freundlich nach einer Korrektur der Bearbeitung. Sie wurden sehr beleidigend und emotional. Sie haben uns vorgeworfen, dass die Fotos "eindeutig nicht professionell bearbeitet waren", auch wenn wir sie die Rechnungen von Fotograf als Beweis geschickt haben. Wir haben auch Vergleiche der digitale Version und ihre Waren geschickt um das Problem noch mal zu schildern. Statt mit Kulanz und Freundlichkeit uns zurückzuschreiben, hat Fotopost24 uns persönlich beleidigt. Anscheinend wollen sie nur ihren Kundschaft angreifen, statt mit ihrem schlechten Fotoservice sich auseinander zu setzen. Ich kann nur die schlechte Rezensionen hier befürworten! Wie dumm sind sie, dass sie eine potenzielle langjährige Kunden beleidigen wollen. Zumal die Erstbestellung war über 100 Euro Wert. Nachbestellungen machen wir auf gar kein Fall.

    Antworten
  • Unseriöses Unternehmen Fotopost24.de

    von Aus Schwerte
    • Nachteile: Auskunft zur Bestellung, 4 Wochen Lieferzeit trotz Angabe von 3 Tagen, keine Antworten auf Rückfragen, weder per Mail noch via Kontaktformular

    Lieferung sollte innerhalb 3 Tagen geliefert werden. Nach 6 Tagen alle 2 Tage per Mail u via Kontaktformular nach dem Verbleib der Lieferung gefragt - keine Antwort. Eine Hotline hat das Unternehmen nicht eingerichtet. Dann erhielt ich eine Zahlungserinnerung per Mail. Habe nochmals per Mail mitgeteilt, dass bislang keine Lieferung einging - mittlerweile auch nicht mehr benötigt wird. Heute nach 4 Wochen Lieferung erhalten. Schlechte Lieferungsumsetzung plus keine Kontakt-/Rückfragemöglichkeit. So schlechte Erfahrung gilt geteilt zu werden. Ich hätte die bereits vorliegenden Testberichte hier lesen sollen, dann hätte ich vermutlich über ein anderes Unternehmen bestellt.

    Antworten
  • Mieser Kundendienst - nie wieder!

    von Glucke
    • Nachteile: Kalenderbilder verformen sich stark

    Zunächst habe ich einen einzelnen Fotokalender "premium matt" bestellt um die Qualität beurteilen zu können, hierbei wurden satte 6,95 € Porto für ein Kalender der 21,90 € kosten sollte berechnet! Ich widersprach den Versandgebühren, eine Antwort erfolgte nicht. Dennoch entschloss ich mich nachdem der Kalender zugeschickt wurde, eine größere Menge zu bestellen. Es erfolgte umgehend eine Antwort (geht doch!) es wurde mir ein preiswertes Angebot für Kalender auf Fotopapier gemacht). Ich willigte ein. Die gelieferten Kalender waren lose in einem gebrauchten Drogeriekarton locker verpackt. Alle Kalender waren gekrümmt und wiesen eine starke Lichtspiegelung der Fotos auf. Mit keinem Wort wurde ich darauf aufmerksam gemacht, dass es zu einer Verformung der Seiten kommen kann, auch fand ich auf der Homepage keinerlei Hinweis darauf. Telefonisch habe ich mehrfach erfolglos versucht den Herrn M. zu erreichen. Auf eine E-Mail in der ich von dem schlechten Ergebnis berichtete, auch dass ich bereits durch schwere Auflagen versucht hatte, die Wölbung zu beseitigen, erfolgte keinerlei Reaktion! Erst nachdem ich per Mail widersprochen habe, kam eine knappe, sehr unpersönliche Antwort. Herr M. reagierte völlig ignorant und ohne jedes Verständnis. Schlussendlich hat er das Geld über seinen Rechtsanwalt bei mir eingetrieben. Die Kalender konnte ich so nicht gebrauchen und ich bin sehr verärgert über so ein kundenfeindliches Verhalten.
    Zwischenzeitlich bin ich auf etliche schlechte Bewertungen dieses Shops gestoßen -
    lieber gebe ich woanders etwas mehr Geld aus und fühle mich als Kundin gut behandelt!

    Antworten
  • Weitere 88 Meinungen zu Fotopost24.de Online Fotodienst ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fotopost24.de Online Fotodienst

Typ Online-Bilderdienst

Weiterführende Informationen zum Thema Fotopost24.de Online Fotodienst können Sie direkt beim Hersteller unter fotopost24.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

9 Fotoleinwände im Test

DigitalPHOTO 12/2009 - Die Bildqualität bei allesdruck und PixelNet ist gut bis befriedigend. In beiden Fällen sind Farbabweichungen zur Vorlage deutlich erkennbar. allesdruck hat einen Magenta-Blau-Stich und eine etwas zu hohe Gradation. Pixel-Net tendiert ins Grün-Gelb und weist einen leicht abgehobenen Schwarzwert und eine Spur zu wenig Kontrast auf. Materialbeschaffenheit und Verarbeitung Die Qualität von Material und Verarbeitung sind durchweg gut. …weiterlesen

Gebunden fürs Leben

Computer Bild 6/2008 - Der Grund: stark verfälschte Blautöne, fehlende Helligkeit und ein manchmal sichtbares Druckraster. Ärgerlich: Manche Buchseiten waren zusammengeklebt oder etwas verknittert. Die Bücher trafen schon nach vier Tagen ein. Karstadt Mein Cewe Fotobuch Die Software ist sehr übersichtlich und bietet sehr viele Funktionen für die Buchgestaltung. Auch die Bildqualität war akzeptabel. Abwertung: Karstadt nimmt sich in den Geschäftsbedingungen das Kundendaten ohne Zustimmung an Dritte weiterzugeben. …weiterlesen

Fotobücher im Vergleich - Lidl siegt auf ganzer Linie

Die Zeitschrift ''Computer Bild'' hat einen besonders umfangreichen Test von Fotobüchern vorgenommen: 24 Fotobücher, die online bestellt werden können, wurden dazu geordert und verglichen. Dabei ging es vor allem um die Frage: Sind die Fotobücher mit glänzenden Seiten, die seit kurzem im Angebot sind, besser als Standard-Fotobücher? Und wer bietet allgemein das beste Preis-Leistungsverhältnis? Die erste Frage kann nicht immer mit einem 'Ja' beantwortet werden; die zweite mit einem klaren Hinweis auf Lidl. Sowohl das Standard- als auch das teurere Glanz-Fotobuch machte den besten Eindruck auf die Testredakteure.

Gedruckt und gebunden

DigitalPHOTO 11/2010 - Beide haben einen äußerst stabilen Einband und eine sauber verarbeitete Klebebindung, die ebenfalls wenig Bildinhalt schluckt. Sie sind vom Papier, vom Einband und von der Bindung identisch und haben im Buchrücken ein Stoffbändchen als Lesezeichen eingearbeitet. Die Einbände von Ifolor, Myphotobook und den beiden Cewe-Büchern von Pixum und Dm-Digifoto sind etwas stabiler als von Pixelnet und Photodose. Der Funktionsumfang der Gestaltungssoftware ist bei den meisten Anbietern ähnlich. …weiterlesen

Bilder präsentieren

COLOR FOTO 12/2011 - Weiße Wände können langweilig sein - warum sie nicht mit einem großformatigen Druck aus der eigenen Fotokollektion verschönern. Whitewall, Snapfish und Printeria sollten das Testbild jeweils im Format 60 x 40 cm zu Papier bringen. ...Testumfeld:Im Test waren drei Poster, die bei Online-Anbietern bestellt wurden. Die Produkte erhielten Endnoten von 61 bis 69 von jeweils 100 Punkten. Als Testkriterien dienten Praxis (Bestellung, Formate und Funktion, Homepage ...) und Bildqualität (Gesamteindruck, Farbtreue, Brillanz, Bildschärfe). …weiterlesen