Fotodienst Produktbild
  • Gut 2,2
  • 8 Tests
  • 3 Meinungen
Gut (2,2)
8 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Typ: Online-​Bil­der­dienst
Mehr Daten zum Produkt

Fotobuch.de Fotodienst im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,9)

    Platz 9 von 12

    Standardfotobuch (Digitaldruck) (30%): „befriedigend“ (3,2);
    Premiumfotobuch (Fotoabzug) (30%): „befriedigend“ (3,0);
    Abwicklung (20%): „befriedigend“ (3,0);
    Website (20%): „gut“ (2,4);
    Mängel in den AGB (0%): entfällt.

  • „gut“ (2,1)

    Preis/Leistung: 1,9

    Platz 2 von 8

    „Plus: Funktionsreiches und einfaches Gestaltungsprogramm.
    Minus: Gestaltungsprogramm nicht Mac-like.“

  • „befriedigend“ (2,82)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    Platz 12 von 18

    „Plus: Gute Fotobuch-Software; Schnelle Lieferung.
    Minus: Sehr wenige Buchumschläge und -bindungen im Angebot; Bilder etwas dunkel und mit verfälschten Blautönen.“

  • „gut“ (77 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 3 von 8

    „Der Designer bietet für Einsteiger und für Kreative ausgereifte Funktionen. Eine bessere Bindung wäre wünschenswert.“

  • 69 von 100 Punkten

    Platz 2 von 6

    „Fotobuch und Pixum zeigen mit ihrer Software Höchstleistungen bei Bedienkomfort und Albengestaltung; die Bildqualität erreicht das Niveau von Buchillustrationen, ist aber ‚echten Bildern‘ klar unterlegen.“

  • „gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 7

    „... Vorzüge: funktionsreiche Gestaltungssoftware, robuster Einband.
    Nachteile: Gestaltung zähflüssig.“

  • „gut“ (1,7)

    Preis/Leistung: „befriedigend“, „Testsieger“

    Platz 1 von 11

    „Intuitive Software, die zu guten Bildergebnissen in hochwertig verarbeiteten Büchern führt.“

  • „gut“ (86 von 100 Punkten)

    Platz 2 von 5

    „Das beste Gestaltungs-Tool mit vielen Funktionen, dabei aber eher magere Bildqualität.“

Kundenmeinungen (3) zu Fotobuch.de Fotodienst

4,0 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (67%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (33%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Einfach nur genial

    von Benutzer

    Super Qualität, und EINFACHE Software!!! Alles top, top SUPPORT
    Weiter so !!!

    Antworten
  • Fotobuch.de

    von Adlerauge

    Also ich muss sagen ich bin überaus zufrieden mit Fotobuch.de.Die Qualität des Buches ist herausragend.Ich finde auch nicht das die Software schwer verständlich ist.Mein Fazit: Fotobuch ist einfach Genial.

    Antworten
  • Die neue Software ist deutlich schlechter als die alte

    von Pim

    Ich habe mit der bis Mitte 2006 verfügbaren Software viele Bücher gemacht. Sie war einfach im handling, also anwenderfreundlich. Genau das Gegenteil ist die neue: Unübersichtlich und komlizierter.Nicht einmal ein Handbuch wird angeboten.Zu Gunsten schwachsinniger neuer Cover in Großformat bleibt die Reihe mit den schon gestalteten Seiten klein, Seitenzahlen fehlen und viele andere Annehmlichkeiten der alten Software fehlen bei der neuen.Da gibt es nur eines: Wechseln.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fotobuch.de Fotodienst

Typ Online-Bilderdienst

Weitere Tests & Produktwissen

Die Online-Show

fotoMAGAZIN 11/2011 - Aufgrund der sehr ansprechenden Darstellung und der Portfolio-Funktion ist 500px unsere Empfehlung für alle, die nicht auf der Suche nach passwortgeschützten privaten Albumdiensten sind. Zenfolio Zenfolio richtet sich eher an den Berufsfotografen, dürfte jedoch ebenfalls für viele ambitionierte Hobbyfotografen interessant sein und rundet somit die hier vorgestellten Dienste ab. Die Stärke von Zenfolio ist das anpassbare Design und Layout. …weiterlesen

Glänzende Aussichten

Computer Bild 19/2010 - Besonders Fotos im Format 10 x 15 Zentimeter überzeugten im Sicht test mit Schärfe und Detailreich tum, zudem wichen Farben nur we nig vom Soll ab. Die Fotoqualität des Testsiegers Lidl Fotoservice war mit der Teil note 2,53 aber nur geringfügig schlechter. Die beste automatische Bildkorrektur bot das Media-Markt-Fotolabor. Die Automatik korrigierte rote Augen von Blitzlichtauf nahmen und hellte unterbelichtete Aufnahmen wirk sam auf. …weiterlesen

Die Sendung mit der Maus

Audio Video Foto Bild 4/2008 - Die Bestellfunktion ohne Programm ist auf der gemeinsamen Webseite von Aldi Nord und Süd nur schwer zu finden. Die Fotos waren leicht unscharf, gelbe Bereiche wurden recht dunkel dargestellt. DM Digifoto Als einziger Bilderdienst im Test bietet der Entwicklungsservice der DM-Drogeriekette keine Autokorrekturfunktion. Die Abzüge gerieten leicht unscharf und hatten einen minimalen Rotstich. Der Dateiname wurde abgekürzt auf die Bildrückseite gedruckt. …weiterlesen

Gute Fotobücher - und bessere!

camera 4/2013 (Juni/Juli) - Derzeit scheinen aber beide Fassungen über den gleichen Funktionsumfang zu verfügen. Sie unterscheiden sich nur in das Darstellung und in Bezug auf die unterstützten Plattformen: Whitewall bot bis Redaktionsschluss eine Software nur für Windows an; Mac-Nutzer müssen auf die eingeschränkte Browser-Version zugreifen. Wir haben hier mattes Papier gewählt und ein ansonsten exakt vergleichbares Buch zu dem erstklassigen Buch von Fujifilm erhalten. …weiterlesen

Der Fotobuchtest

fotoMAGAZIN 12/2014 - Dieses Buch erreichte uns nach sechs Tagen (diesmal ohne Anruf) und es unterscheidet sich in keinster Weise von dem zuerst bestellten Exemplar. Außerdem entspricht es exakt dem Werk von Foto Quelle. Auch die Fehler beim hochauflösenden Panorama wurden identisch wie bei Foto Quelle produziert. Von daher gilt unsere Kritik und unsere Empfehlung hier genauso. P i x u m Edler Digitalprint Pixum lässt nicht nur auf den Maschinen von Cewe produzieren, sondern nutzt auch dieselbe Software. …weiterlesen

Zeitlos schön: Fotobücher

DigitalPHOTO 6/2012 - Während die ersten Punkte sich hauptsächlich in der Freiheit der Gestaltung nie derschlagen, besitzt der letzte Punkt einen gro ßen Einfluss auf die Qualität des Fotobuchs. Zwei Verfahren im Vergleich Unterschieden wird bei der Produktion eines Fotobuchs zwischen Digitaldruck und Ausbe lichtung. Beide Verfahren besitzen dabei ihre Vor- und Nachteile. Man kann folglich nicht sagen, dass der eine Prozess dem anderen gene rell überlegen ist. …weiterlesen

Gebunden fürs Leben

Computer Bild 6/2008 - Außerdem werden die Bilder in sehr vielen Datei formaten entgegengenommen. Die gedruckten Bilder zeigten aller- dings etwas wenig Details. Außerdem wichen Blautöne vom Original ab. Fotobuch.de Die Bilder der Fotobuch.de-Bücher waren etwas zu dunkel und wichen bei Blautönen stark vom Original ab. Insgesamt war die Bildqualität aber ordentlich. Die Software bot viele Funktionen zur Buch- und Bildgestaltung, war aber unübersichtlich. Nach fünf Tagen trafen die Bücher ein. …weiterlesen

„Netz-Alben“ - Printalben

COLOR FOTO 6/2005 - Netz-Alben OLORFOTO hat sich die Leistungen von fünf Online-Archiven angeschaut, die über eine Freigabefunktion für jedermann zugänglich sind: Man stellt seine Bilder auf die Webseite des Dienstleisters und anschließend kann jeder, der das Passwort kennt, die Bilder betrachten, Abzüge bestellen und gegebenenfalls herunterladen. Wer etwas Dauerhafteres und Edleres sucht, lässt sich sein eigenes Fotobuch erstellen. Wir haben sechs Anbieter für diesen Ausdruckdienst gefunden. …weiterlesen